Arztsuche

Fragen, Hinweise und Tipps zur Nutzung und zum Betrieb der Foren im DMF

Moderator: DMF-Team

Forumsregeln
Bitte beachten Sie unsere Forumregeln (Mediquette)!
Antworten
Frieda
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 10.09.14, 20:07

Arztsuche

Beitrag von Frieda »

Guten Abend,
besteht hier irgendwie die Möglichkeit eine Umfrage nach einem interessierten Arzt zu starten?

Hintergrund ist folgender:
Es wurde ein seltener Gendefekt (Ehlers-Danloss-Syndrom) diagnostiziert.
Es handelt sich dabei, einfach ausgedrückt, um eine Bindegewebsstörung.
Ich habe hier in der Stadt (Großstadt) keinen Ansprechpartner und keinen weiteren Betroffenen gefunden, eine Selbsthilfegruppe vor Ort gibt es nicht.
Die im Netz von Selbsthilfegruppen genannten Spezialsprechstunden, nehmen keine Patienten mehr auf und/wurden wegen der Seltenheit aufgelöst.

Die Probleme, die dieser Gendefekt verursacht kann interdisziplinär sein.
Schwerpunkte in diesem Fall liegen bisher im orthopädischen und vermutlich neurologischen Bereich.
Blutgefäße und Herzbetroffeneheit ist wahrscheinlich demnächst auch dran.
Orthopäden und Neurologen vor Ort und im Umkreis sind nicht bereit/in der Lage sich in diesen Bereich einzuarbeiten oder behaupten, dass die Diagnose (Blutuntersuchung auf Humangenetischer Grundlage) falsch ist.
Die Krankenkasse konnte hier bei arztsuche auch nicht weiterhelfen.
Informationen im Netz sind, deutschsprachig, schwer zu bekommen.

Besteht hier im Forum irgendwie die Möglichkeit eine Umfrage zu starten, ob sich vielleicht ein hier aktiver Arzt (oder jemand, der jemanden kennt) damit auskennt/befassen mag?

Vielen Dank Frieda

jaeckel
Administrator
Beiträge: 7557
Registriert: 15.09.04, 09:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Arztsuche

Beitrag von jaeckel »

Ja, Sie können gerne einen solchen Beitrag posten.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)

Antworten