Pro & Contra Coronaimpfung – Tipps für die persönliche Impfentscheidung

Moderator: DMF-Team

Antworten
Benutzeravatar
jaeckel
Topicstarter
Administrator
Beiträge: 8534
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Pro & Contra Coronaimpfung – Tipps für die persönliche Impfentscheidung

Beitrag von jaeckel »

Prof. Dr. Herwig Kollaritsch, Dr. Silvia Jelincic:
Pro & Contra Coronaimpfung – Tipps für die persönliche Impfentscheidung

Der Impf-Experte Prof. Dr. Herwig Kollaritsch, Mitglied des nationalen österreichischen Impfgremiums und Autor von mehr als 400 wissenschaftlichen Arbeiten zum Thema, zeigt anhand nüchterner Analysen und ohne Parteinahme für Impf-Befürworter oder -Gegner die Vor- und Nachteile einer Corona-Impfung. Er bietet damit Orientierung inmitten einer emotional geführten Diskussion und hilft, eine individuelle Entscheidung für oder gegen die Impfung zu treffen.

Bild

Die Autoren:

Univ. Prof. Dr. Herwig Kollaritsch studierte in seiner Heimatstadt Wien Medizin und spezialisierte sich auf Reisemedizin, Impfwesen, Epidemiologie, und Mikrobiologie. Er ist Mitglied des österreichischen nationalen Impfgremiums (NIG) am Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz und war maßgeblich am Aufbau des Fachgebietes „Reisemedizin“ in Österreich beteiligt. Er verfasste mehr als 400 akademische Arbeiten, 18 Bücher und zahlreiche internationale Buchbeiträge.

Dr. Silvia Jelincic ist Journalistin, Unternehmerin, Buchautorin und betreibt die Blogging-Plattform fisch+fleisch. Sie lebt mit ihrer Familie in Niederösterreich.

Dr. med. Jäckel meint:
"Herr Prof. Dr. Kollaritsch versucht die unterschiedlichen Argumente Pro Contra zu entemotionalisieren und argumentiert rational, wissenschaftlich und ethisch. Das Buch ist leicht lesbar und versucht in vielen Bereichen durch Vermittlung von Grundwissen und rationaler Analyse eher emotionale Abwehrhaltungen abzuschwächen. Leider bleibt zu befürchten, dass Impfgegner und Verschwöhrungstheoretiker in vielen Fällen durch Faktenwissen und rationale Argumente nicht mehr erreicht werden können. Das ist aber kein Fehler dieses durchaus lesenswerten Büchleins."
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)
Antworten