Nachwuchsautor sucht fachliche Beratung

Moderator: DMF-Team

Antworten
smaggi49
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 14.11.12, 08:48

Nachwuchsautor sucht fachliche Beratung

Beitrag von smaggi49 » 14.11.12, 09:08

Hallo zusammen,

zunächst ein "Hallo" in die Runde.

Ich wollte einmal nachfragen, ob sich jemand bereit erklären würde mir bei der Erstellung eines Buches zu helfen.
Die Grundstruktur steht soweit, jedoch gibt es einige medizinische und pharmakologische Punkte, bei der ich ggf. eine fachliche Beratung brauche.

Dabei geht es um folgende Bereiche:
  • Pharmakologie: Insbesondere in Richtung Wirkstoffe, die auf die Psyche einwirken
  • Psychologie
  • Psychiatrie
  • Schlafforschung
  • Diagnostik
Es wird sicher nicht so ablaufen, dass ich für jeden kleinen Part eine Übermenge an Fragen anhäufen werde und wertvolle Zeit stehle. Ich werde mich sicher auf diversen Plattformen informieren können.
Vielmehr geht es nachher um die Gesamtstimmigkeit.

Wenn das Buch dann Anklang findet, ist zumindest eine Nennung als fachliche Beratung selbstverständlich.
Alles andere müsste man dann sehen.

Wohlgemerkt: Ist ein Erstlingswerk.


Liebe Grüße,
Stefan

Uwe Hecker
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 496
Registriert: 17.08.05, 17:36
Wohnort: Wiesloch (Baden-Württemberg)

Re: Nachwuchsautor sucht fachliche Beratung

Beitrag von Uwe Hecker » 24.11.12, 13:56

Hallo Stefan,

mein erstes Buch ist gerade erschienen, außerdem publiziere ich hier und da mal immer wieder. Zunächst wüßte ich gerne mal mehr über dieses Buchprojekt. Worum geht es genau? Wie soll das Buch heisen? Hast Du schon einen Verlag? An welche Zielgruppe richtet sich das Buch? Welchen Umfang hat das Buch? Hast Du vor dem Buch jemals was in der Richtung (wissenschaftl. Arbeiten, Journalismus ect.) gemacht?

Freue mich von Dir zu hören.


Grüße

Uwe
Gesundheits- und Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie / Rettungsassistent

Antworten