Kortison-Augentropfen wie ausschleichen?

Moderator: DMF-Team

Deso
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 13
Registriert: 11.02.24, 10:39

Kortison-Augentropfen wie ausschleichen?

Beitrag von Deso »

Guten Tag,

ich habe angefangen Inflanefran forte 5 Mal täglich zu tropfen. Ich meine verstanden zu haben, dass ich im 3-Tage- Rhythmus ausschleichen soll (also 3 Tage 5 Tropfen, 3 Tage 4 Tropfen, 3 Tage 3 Tropfen, 3 Tage 2 Tropfen und dann bei 1 Tropfen bleiben). Macht das Sinn? Ich lese im Internet dass man pro Woche um einen Tropfen reduzieren soll.

Ist das 3tägige Ausschleichen womöglich zu schnell??
Humungus
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 5503
Registriert: 10.09.07, 14:30

Re: Kortison-Augentropfen wie ausschleichen?

Beitrag von Humungus »

Das hängt von der Erkrankung und dem Befund ab und sollte mit dem behandelnden Augenarzt:in abgesprochen werden. Ich empfehle je nach Situation mal das Eine, mal das Andere.
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.
Deso
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 13
Registriert: 11.02.24, 10:39

Re: Kortison-Augentropfen wie ausschleichen?

Beitrag von Deso »

Guten Tag,

ich habe noch eine Frage zu den Inflanefran-tropfen und bezgl. Ausschleichen.

Ich habe noch eine minimale Entzündung laut Augenarzt gestern (bin Katarakt operiert, siehe meine vorigen Posts...).

Wenn ich nun alle 3 Tage ausschleiche (angefangen habe ich mit 3 Tage und 5 Tropfen) und bei einem Tropfen bleibe, wirken während des Ausschleichens dann die Tropfen noch gegen die Entzündung oder nicht? Und worin besteht der Sinn bei einem Tropfen zu bleiben?

Ich würde heute eigentlich mit 3 Tropfen beginnen (nach den 3Tage Schema), bin nun aber unsicher, ob ich bei 4 Tropfen für eine Woche bleiben soll weil die Tropfen sollen ja etwas gegen die Entzündung tun.

Wenn die Tropfen nicht mehr wirken gegen die Entzündung während des Ausschleichens dann wäre es doch besser wochenweise um einen Tropfen auszuschleichen oder sehe ich das falsch??

Also meine Frage ist: wirken die Tropfen noch gut gegen die Entzündung wöhrend der Ausschleichphase?
Antworten Thema auf Facebook veröffentlichen Thema auf Facebook veröffentlichen