Kararakt OP - Sehverschlechterung nach nur 5 Wochen

Moderator: DMF-Team

Deso
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 9
Registriert: 11.02.24, 10:39

Kararakt OP - Sehverschlechterung nach nur 5 Wochen

Beitrag von Deso »

Guten Tag,
ich wurde am 12. Dezember 2023 auf einem Auge operiert, Monofokallinse, Zielfraktion 0 für die Ferne.

Binnen kurzer Zeit nach der OP war Zielfraktion 0 tatsächlich erreicht, ich konnte in der Ferne alles ganz scharf erkennen und war sehr glücklich.

Dann ging es bergab, zunächtst war ich bei -0,25 und nach nur 5 Wochen nach der OP bei - 0,5 Dioptrin. Nun bin ich bei Woche 9 und es ist bei - 0,5 geblieben. Glücklich bin ich damit nicht, denn beim Autofahren benötige ich eine Brille. Meine grösste Sorge aber ist: wird es sich noch mehr verschlechtern oder kann man hoffen dass es bei -0,5 bleibt?

Wie müsste das noch nicht operierte Auge operiert werden, damit ich in der Ferne scharf sehen kann (am liebsten ohne Brille). Mit Zielfraktion 0,5 oder 0?
Humungus
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 5478
Registriert: 10.09.07, 14:30

Re: Kararakt OP - Sehverschlechterung nach nur 5 Wochen

Beitrag von Humungus »

Refraktionsänderungen von einer halben Dioptrie sind nichts Ungewöhnliches. Die Linse muss sich im Kapselsack "setzen", und die Kapselfibrose kann den Sitz auch noch einmal ändern. Man sollte nicht vergessen, dass eine Lageveränderung von einem (!) Millimeter schon drei Dioptrien ausmachen kann!

Dass es noch zu sarken Änderungen kommt ist nach 9 Wochen ncht mehr zu erwarten, kleinere sind aber durchaus möglich. Das Auge ist ein lebendes Organ.

Sollten Sie unbedingt emmetrop sein wollen müsste man nach einigen Monaten Wartezeit mit einem Laser nacharbeiten ("Fine-Tuning"). Ach ja: das Partnerauge würde ich trotzdem versuchen auf Null einzustellen, denn wenn man +0,5 anstrebt könnte es eintreten! Und eine postoperative Hyperopie ist nicht erstrebenswert, weil man dann permanent nicht optimal sieht. Ein Minus von 0,5 postop dagegen finde ich sehr gut, denn außer Autofahren im Dunkeln geht alles sehr gut, und auch für die Zwischenentfernung ist es hilfreich.

Zu große Erwartungen gehabt...
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.
Antworten Thema auf Facebook veröffentlichen Thema auf Facebook veröffentlichen