Muttermal im Augen inneren

Moderator: DMF-Team

Antworten
Stuggi2310
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 05.08.22, 13:06

Muttermal im Augen inneren

Beitrag von Stuggi2310 »

Hallo liebe Foren Gemeinde.

Ich war vor ca. 4 Jahren bei einer Routine Untersuchung beim Augenarzt, dort wurden die Augen weitgetropft und es wurde eine dünne Stelle kaum sichtbar an der Netzhaut gefunden, die Ärztin meinte das es sich um ein Muttermal handelt und man es dokumentieren sollte.

Die Klinik in die ich Geschickt wurde hat dies aber nicht gemacht, habe ich eben erfahren sa ich alle 4 Jahre zum Augenarzt gehe.

Sie meinte wir kontrollieren das jetzt im November noch einmal ob sich etwas getan hat.

Nun habe ich Depp natürlich gegoogelt was das alles sein könnte und das alles hat mich sehr verunsichert, meine Ärztin ist jetzt im Urlaub deswegen kann ich sie nicht fragen.

Ich habe nun Angst das sich das Muttermal derart verändert hat.
Ist das sehr selten ? Ich habe bis dahin noch nie von einem Muttermal hinter dem Auge gehört.

Und was bedeutet dieser Befund jetzt ?
Antworten