Einzeld Augen gut. Zusammen nicht

Moderator: DMF-Team

Antworten
wojtek1211
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 08.05.22, 20:51

Einzeld Augen gut. Zusammen nicht

Beitrag von wojtek1211 »

Hallo,

habe folgendes Problem. Nach einem Sturz und schweren Schlag auf den Hinterkopf, habe ich meine Sehkraft verloren. Seit dem ist ein Leben nur mit Brille möglich. Welche jedoch nur bedingt hilft. Ich decke wenn möglich ein Auge ab.

Hab eine Odyssee von Augenärzten hinter mir und immer die selbe Diagnose. Ich solle mich damit abfinden.

Wenn ich das linke Auge zukneife sehe ich gut. Wenn ich das rechte zukneife gut. Jedoch zusammen nur verschwommen. Ich bin ratlos welche Krankheit das ist und wie man sie behandeln kann.

Wäre sehr dankbar wenn jemand Rat hat.

Vielen Dank und liebe Grüße
Feuerblick
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2610
Registriert: 04.02.05, 00:03

Re: Einzeld Augen gut. Zusammen nicht

Beitrag von Feuerblick »

„Sie müssen sich damit abfinden“ ist keine Diagnose. Was genau haben denn Augenärzte/Neurologen als Diagnose gestellt? Wie nennen sie diese Erkrankung?
Sehen Sie mit beiden Augen zusammen nur verschwommen oder doppelt? Sehen sie mit beiden Augen (einzeln) gleich gut? Haben Sie Gesichtsfeldausfälle? Bewegen sich beide Augen normal oder gibt es Einschränkungen?
Hat man ihnen für die Brille eine Mattfolie verordnet, die ein Auge abdecken kann?
Sie sehen, ohne Informationen kann ihnen niemand im Internet irgendwelche Tipps geben.
Bitte stellen Sie Ihre Fragen nur, wenn Sie die Antwort auch wirklich wissen wollen und nicht Dr. Google vorziehen. ;-)
Antworten