Unscharfes Sehen nach früherem Augenherpes

Moderator: DMF-Team

Antworten
martenot
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 25.04.22, 10:06

Unscharfes Sehen nach früherem Augenherpes

Beitrag von martenot »

Ich stelle diese Anfrage nicht für mich selbst, sondern für meinen Partner.

Kurze Vorgeschichte:
mein Partner war im Jahr 2021 sehr schwer an Covid19 erkrankt gewesen (inklusive ICU-Behandlung und anschließender Reha). In der Reha-Zeit kam als mögliche indirekte Folgeerkrankung ein Augenherpes (einseitig rechts) hinzu, das mit antiviralen Medikamenten soweit in den Griff bekommen werden konnte.

Nun hat sich seit einigen Tagen auf dem damals infizierten Auge eine deutliche Sehverschlechterung (unscharfes Sehen) entwickelt. Wenn man das Auge anschaut, sieht man im Bereich der Pupille eine kleine milchig-trübe Stelle. Sonstige Entzündungssymptome gibt es momentan nicht (keine Schmerzen, keine Rötung).

Da er erst in etwa zwei Wochen einen Augenarzttermin bekommen hat, würde ich mich gern umhören, was diese Symptomatik bedeuten könnte, und was man bis zum Augenarzttermin tun könnte, um die Sehverschlechterung derweil in den Griff zu bekommen.

Vielen Dank
Humungus
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 5236
Registriert: 10.09.07, 14:30

Re: Unscharfes Sehen nach früherem Augenherpes

Beitrag von Humungus »

S.O.F.O.R.T.

zum Augenarzt!

Jeder andere Rat ist bei Z.n. Herpeskeratitis unverantwortlich! Diese kann sich jederzeit reaktivieren!

Dies ist ein Notfall!
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.
martenot
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 25.04.22, 10:06

Re: Unscharfes Sehen nach früherem Augenherpes

Beitrag von martenot »

Die Frage ist, wie kommt er an einen Augenarzttermin. Er hat es schon versucht, wurde aber abgewiesen.
Humungus
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 5236
Registriert: 10.09.07, 14:30

Re: Unscharfes Sehen nach früherem Augenherpes

Beitrag von Humungus »

Garantiert nicht. Es MUSS geprüft werden ob sich der Herpes reaktiviert hat. Zur Not muss der Hausarzt beim Augenarzt anrufen. Ich meine es ernst - das ist nichts für Doktor Google. Hier kann ein bleibender Schaden entstehen.
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.
Feuerblick
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2610
Registriert: 04.02.05, 00:03

Re: Unscharfes Sehen nach früherem Augenherpes

Beitrag von Feuerblick »

…und wenn wirklich alle Stricke reißen, darf man in so einem Fall durchaus auch mal als Notfall in die nächstgelegene Augenklinik gehen. Vorhandene Vorbefunde bitte mitnehmen.
Bitte stellen Sie Ihre Fragen nur, wenn Sie die Antwort auch wirklich wissen wollen und nicht Dr. Google vorziehen. ;-)
martenot
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 25.04.22, 10:06

Re: Unscharfes Sehen nach früherem Augenherpes

Beitrag von martenot »

Mein Partner hat von der Augenklinik unter anderem Aciclovir, Virgan und Vigamox verordnet bekommen. Es besteht eine zentrale Hornhautausdünnung und beginnende Neovaskularisationen. Für letzteres ist ihm nun heute Dexa Sine verordnet worden.
Was uns irritiert: im Beipackzettel steht, dass Dexa Sine eigentlich nicht bei Herpesinfektionen verwendet werden darf. Nun wissen wir nicht genau, was wir tun sollen.
Vielleicht hat jemand einen Rat (es ist schwer, außerhalb der offiziellen Konsultationen in der Augenklinik einen Rat einzuholen)?
Feuerblick
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2610
Registriert: 04.02.05, 00:03

Re: Unscharfes Sehen nach früherem Augenherpes

Beitrag von Feuerblick »

Das Cortison ist in einem gewissen Stadium der Herpeskeratitis völlig in Ordnung und sogar sehr wichtig! Wenn das so verordnet wurde, dann bitte auch genau so tropfen, wie es gesagt wurde. Nicht weglassen.
Die Packungsbeilage bezieht sich auf etwas anderes (Herpes ist nicht gleich Herpes) und ist da leider für Laien etwas zu unscharf.
Bitte stellen Sie Ihre Fragen nur, wenn Sie die Antwort auch wirklich wissen wollen und nicht Dr. Google vorziehen. ;-)
martenot
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 25.04.22, 10:06

Re: Unscharfes Sehen nach früherem Augenherpes

Beitrag von martenot »

Vielen Dank für die Antwort. Ist es so, wie wir vermuten, dass Dexa Sine gegen die Neovaskulisationen helfen soll?
martenot
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 25.04.22, 10:06

Re: Unscharfes Sehen nach früherem Augenherpes

Beitrag von martenot »

Er hat jetzt angefangen, das Dexa Sine einzutropfen. Wir hoffen sehr, dass es nicht zu einer Verschlechterung kommt.....
Antworten