Seite 1 von 1

GK-Abhebung und Nachstar

Verfasst: 08.11.19, 11:13
von Lisa19
Guten Tag zusammen,

schon eine ganze Weile bin ich hier stummer Mitleser und finde das Forum wirklich sehr informativ. Heute hätte ich einmal eine Frage in eigener Sache:

Ich hatte im Sommer CAT-OPs beidseits. Mittlerweile hat sich auf beiden Augen ein Nachstar eingestellt, den ich auch - leicht - wahrnehme. Derzeit habe ich außerdem eine akute GK-Abhebung, bislang ohne Komplikationen; nur den Zug spüre ich leicht. Stand gestern sind die beiden GK schon halb "runter".

Für Ende November und Mitte Dezember ist jeweils die Kapsulotomie geplant.

Irgendwie sagt mir mein Bauch, dass ich die Augen in Ruhe lassen soll, bis sie sich wieder "normal" anfühlen, die Abhebung also abgeschlossen ist. Meine Ärztin meint, medizinisch wäre das nicht so, aber da mein Sehen durch den Nachstar nicht sehr beeinträchtigt ist, könnte ich das Ganze auch 1-2 Monate schieben.

Es ist also beides möglich. Aus Interesse hätte ich hier gerne gefragt, ob es dazu Erfahrungen gibt. Es ist ja nichts akutes, und sowohl der eine als auch der andere Weg führen nach Rom... Im Zweifel werde ich wohl "schieben".

Schon mal Danke für Anmerkungen ;-)!