Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - blaues licht zahnarzt
Aktuelle Zeit: 22.08.18, 05:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: blaues licht zahnarzt
BeitragVerfasst: 23.02.18, 16:03 
Offline
noch neu hier

Registriert: 23.02.18, 15:47
Beiträge: 1
Meine Email ist vielleicht etwas seltsam aber ich mache mir große Sorgen um meinen Sohn bzw meine 2 Söhne da wir gestern beim Zahnarzt waren..Und die Helferin die blaue
Polymerisationslampe eingeschalten hat und wir so alle hineingeschaut haben...Ich habe im Internet gelesen das man dies auf jeden Fall nicht tun soll..Ich mache mir jetzt große Sorgen um meine Kinder bzw deren Augen..Kann ein kurzes hineinschauen das Auge bereits schädigen oder mache ich mir umsonst Sorgen? Ich kann mich wirklich kaum beruhigen, ich bin eh schon ein ängstlicher Mensch..Ich wusste nicht das dieses Lichtangewandt wird, andererseits hätte ich die gar nicht zugelassen ohne Schutz der Augen...
Ich weiss nicht ob sie sich damit auskennen und meine Frage beantworten können aber meine Kinder sind erst 7 und 9 und wer will schon das die Augen der Kinder geschädigt werden...Ich hoffe es ist ok das ich geschrieben habe, da ich wirklich nicht weiss wer mir das sonst beantworten könnte..
Mir geht es heute deswegen wirklich schlecht und ich male mir das sclimmste aus...Vielleicht können sie mir helfen
Liebe Grüße, Simone Graser


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: blaues licht zahnarzt
BeitragVerfasst: 24.02.18, 08:19 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.09.07, 14:30
Beiträge: 4882
divinelight82 hat geschrieben:
...und ich male mir das sclimmste aus...
Das ist hier das Problem.

Ich gehe nicht davon aus, dass die UV-Lampe des Zahnarztes dermaßen energiereich wäre, dass durch kurzes Hineinsehen ein Schaden entstehen würde. Die Schutzvoraussetzungen wären ganz andere. UV-Licht erzeugt als leichten Schaden eine oberflächliche Hornhautverletzung ("Schneeblindheit", "Verblitzung"). Ohne solche Beschwerden können Sie das Thema abhaken. Liegen diese vor, zum Augenarzt. Wenn Sie auf Nummer Sicher gehen wollen, fragen Sie beim Zahnarzt nach den Eigenschaften der UV-Lampe nach.

_________________
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y

Datenschutzrichtlinie
© Deutsches Medizin Forum 1995-2018. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!