Unterschiedliche Farbwahrnehmung

Moderator: DMF-Team

Antworten
lennz__
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.15, 11:50

Unterschiedliche Farbwahrnehmung

Beitrag von lennz__ »

Guten Tag!

Ich möchte ihnen nun ein Thema unterbreiten, welches mich schlichtweg fasziniert.

Wie ich einst von einem Freund erfuhr nimmt jeder Mensch eine Farbe anders wahr. Was der/die eine als blau verstünde könnte der/die andere als rot wahrnehmen und dennoch blau nennen. Genau so soll es mit dem Verständnis von Warmen/Kalten Farben sein. Wenn eine Person blau als rot wahrnimmt versteht sie die Farbe ja immer noch unter blau, was ja bekanntlich eine kalte Farbe ist. Umgekehrt ist das mit einer Person, welche blau anstelle von rot sieht. Da rot eine warme Farbe ist, müsste für sie auch der blaue Farbton, den die Person wahrnimmt und der für andere eine kalte Farbe darstellt eine warmer Farbton sein.

Ich finde das sehr interessant und wollte mich erkundigen ob da was Wahres dran ist.

Liebe Grüße und vielen Dank schon mal im Voraus! :idea:

Humungus
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 5076
Registriert: 10.09.07, 14:30

Re: Unterschiedliche Farbwahrnehmung

Beitrag von Humungus »

Die Wahrnehmung von Farbe ist eine komplexe Hirnfunktion, die sehr individuell läuft. Natürlich gibt es da kleinere Unterschiede, wie in jeder Hirnfunktion. Wie genau jemand eine Farbe wahrnimmt ist auch nicht zu messen. Und wenns dann um Geschmack geht ("warm", "kalt"), ist die Sache eh gelaufen. Eine generelle Tendenz der Farbwahrnehmung ist aber durch die prinzipielle Hirnfunktion festgelegt. Niemand nimmt Blau als Rot wahr und umgekehrt - bis auf extreme Störungen abgesehen.
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.

lennz__
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.15, 11:50

Re: Unterschiedliche Farbwahrnehmung

Beitrag von lennz__ »

Achso vielen Dank! :D

Antworten