Gereiztes Auge

Moderator: DMF-Team

Antworten
Biene37
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 969
Registriert: 20.08.11, 23:28
Wohnort: Baden-Württemberg

Gereiztes Auge

Beitrag von Biene37 » 18.07.14, 10:05

Hallo,

ich hab seid gestern Abend, ein gereiztes Auge rechts.
Druckschmerzen im vorderen Bereich, etwas Juckreiz, sowie Verklebung heut morgen.

Mit warmen Wasser reinigen? Irgendwelche Tips oder Ratschläge ?

Ps:
Ursache gefunden, da kommt ein weiteres Gerstenkorn auf dem unter Lid. :?

Grüsse Biene
Das Leben besteht aus vielen Höhen und Tiefen - man darf nur nicht im Tief steckenbleiben!

dana89
DMF-Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 15.01.14, 15:31

Re: Gereiztes Auge

Beitrag von dana89 » 22.07.14, 13:00

Achso, daher kommt also das unangenehme Gefühl. :/
Wenn ich hin und wieder gereizte Augen habe, dann nehme ich 2 bis 3 mal am Tag die Augentropfen von Bepanthen ein.
Ich hatte mal tagelang rote Augen.

Biene37
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 969
Registriert: 20.08.11, 23:28
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Gereiztes Auge

Beitrag von Biene37 » 22.07.14, 14:41

Ich mache da nix selber rein, sondern lass die Augen mal allgemein von einem Augenarzt checken kontrollieren. Dies wurde bisher nie gemacht.
Das ist das dritte Gerstenkorn, dazu sind meine Augen meist komplett beidseitig dick.

Grüsse Biene
Das Leben besteht aus vielen Höhen und Tiefen - man darf nur nicht im Tief steckenbleiben!

kaar
Interessierter
Beiträge: 9
Registriert: 24.07.14, 10:10

Re: Gereiztes Auge

Beitrag von kaar » 24.07.14, 10:16

Ich kenne das gleich Problem. Wenn am nächsten Tag die Beschwerden nicht weggehen, zum Arzt gehen! Ansonsten sind mangelnde Hygiene durchaus Gründe für solche Beschwerden!

Biene37
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 969
Registriert: 20.08.11, 23:28
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Gereiztes Auge

Beitrag von Biene37 » 25.07.14, 08:55

Hallo,

ja ich wasch mich jeden Tag und Dusche wegen meiner Schweissausbrüche häufig zusätzlich pro Tag mit kompletten frischen Wäschewechsel.
Muss man extra noch zum Augenarzt, wenn woanders in Klinik eine Hintergrunduntersuchung mit gemacht wird?
Das müsste doch dann ausreichen zur Abklärung um zu wissen ob ok oder nicht?

Grüsse Biene
Das Leben besteht aus vielen Höhen und Tiefen - man darf nur nicht im Tief steckenbleiben!

ICL4VC
DMF-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 12.06.13, 21:54

Re: Gereiztes Auge

Beitrag von ICL4VC » 25.07.14, 11:25

wenn sich gerstenkörner häufen, solltest du in zukunft tägliche lidrandhygiene machen... google hilft weiter

Feuerblick
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2407
Registriert: 04.02.05, 00:03

Re: Gereiztes Auge

Beitrag von Feuerblick » 25.07.14, 13:57

...und ggf. mal testen lassen, ob sich ein Diabetes anbahnt...

Äffchen85
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 26.07.14, 21:05

Re: Gereiztes Auge

Beitrag von Äffchen85 » 26.07.14, 21:14

Hallo,

also ich habe noch nie gehört das Gerstenkörner auf grund mangelnder Hygiene entstehen.

Dennoch solltest du das abklärenlassen, wenn du wirklich relativ häufig welche bekommst. Eventuell schaust du mal hier im Ratgeberbereich dieser Augenklinik. Dort müsste normalerweise auch was zu Gerstenkörnern zu finden sein. Das ersetzt natürlich keinen Arztbesuch.

Gute Besserung
Äffchen

Biene37
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 969
Registriert: 20.08.11, 23:28
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Gereiztes Auge

Beitrag von Biene37 » 05.08.14, 20:32

Hallo,

ja das Gerstenkorn hat sich lang beruhigt, blos das rechte Auge zickt rum.
Schmerzen, druck, verschwommen sehen teilweise.
Bin dabei Augenarzttermin, da wahrscheinlich Bing-Horton- Neuralgie gleiche Gesichtsseite.

Bisher keine Diabetis.

Grüsse Biene
Das Leben besteht aus vielen Höhen und Tiefen - man darf nur nicht im Tief steckenbleiben!

Biene37
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 969
Registriert: 20.08.11, 23:28
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Gereiztes Auge

Beitrag von Biene37 » 13.09.14, 23:22

Hallo,

kein Änderungsfeld daher Doppelpost.
Cluster kopfschmerz

Nun möchte ich gerne wissen ob, es etwas gibt an Behandlung gegen Augendruck und diese tiefen Schmerzen?
Werden Augen durch Cluster Beschwerden geschädigt?
Behandelt das ein Neurologen mit oder muss man extra zu einem Augenarzt?

Habe mit dem einen auf der Seite betroffenen Auge dauerhaft Probleme.
Bei Anstrengung oder stärkeres Licht (Sonne-Autofahren) hab ich zu tun das Auge noch aufzuhalten, da es schmerzt und drückt.
Zurzeit fahre ich nicht mehr. :wink:

Wenn ich Nachts aufs wc muss aus dem schlaf, sind meine beiden Augen rot.



Grüsse Biene
Das Leben besteht aus vielen Höhen und Tiefen - man darf nur nicht im Tief steckenbleiben!

Feuerblick
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2407
Registriert: 04.02.05, 00:03

Re: Gereiztes Auge

Beitrag von Feuerblick » 14.09.14, 09:29

Wenn man Augenbeschwerden hat, sollte man einen Augenarzt aufsuchen...

Biene37
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 969
Registriert: 20.08.11, 23:28
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Gereiztes Auge

Beitrag von Biene37 » 25.07.15, 08:16

Hallo,

ich habe seid gestern Probleme mit beiden Augen.
Diese sind geschwollen und teils rot, beim liegen wirds schlimmer. Hab letzte Nacht das Kopfteil vom Bett schon etwas erhöt. Brust stechen teilweise und Müdigkeit.
Die Haut im Gesicht ist leicht rötlich glänzend teilweise dick.

Zurzeit nehme ich Antibiotika ein und habe mit heute noch 3 Tage Einnahme, können das Nebenwirkungen oder die Hitze draussen sein?

Ich kühle seid gestern beide Augen einschlieslich Gesicht runter was mir auch hilft.

Grüsse Biene
Das Leben besteht aus vielen Höhen und Tiefen - man darf nur nicht im Tief steckenbleiben!

Feuerblick
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2407
Registriert: 04.02.05, 00:03

Re: Gereiztes Auge

Beitrag von Feuerblick » 25.07.15, 09:10

Bitte zum Arzt gehen und nicht im Internet fragen!

Biene37
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 969
Registriert: 20.08.11, 23:28
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Gereiztes Auge

Beitrag von Biene37 » 25.07.15, 13:05

Ok, das mach ich dann am Montag wenn es nicht Aufhört.

Grüsse Biene
Das Leben besteht aus vielen Höhen und Tiefen - man darf nur nicht im Tief steckenbleiben!

Biene37
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 969
Registriert: 20.08.11, 23:28
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Gereiztes Auge

Beitrag von Biene37 » 05.12.15, 00:08

Hallo,

ich habe öfters Rote Augen oder es sind rote Flecken in den Augen, diese verschwinden auch wieder.

Treten vermehrt mit Infektion ( Nase- eiter, blut ( neues und altes) auf.
(13 Antibiotika zurzeit) Gesicht, Augen teilweise geschwollen.

Wenn mein Kopf über Nacht unten liegt ( ohne Kopfteilhochstellung) werden die Augen ebenfals Rot. Warum ??? Läuft da zuviel Blut in die Augen?
Liege normal gerne unten mit dem Kopf ( Angenehme Haltung der HWS).
Es besteht eine Rosacea seid 2008 und wohl auch eine Knollnase, wenn ich Bilder vergleiche von früher.

Sollte man einen Augenarzt damit aufsuchen oder nicht?

Grüsse Biene
Das Leben besteht aus vielen Höhen und Tiefen - man darf nur nicht im Tief steckenbleiben!

Antworten