Plötzlich Sehprobleme

Moderator: DMF-Team

Antworten
tomself
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 01.08.20, 15:57

Plötzlich Sehprobleme

Beitrag von tomself »

Hallo zusammen,
ich hatte eigentlich nie großartig Augenprobleme.
Bis vor ein paar Wochen gab es auch nachts keine Einschränkungen.
Im Zuge einer Magenschleimhautentzündung habe ich Pantoprazol verordnet bekommen und nach ein paar Tagen bekam ich aus dem Nichts stärkere Kopfschmerzen und Augenprobleme.

Von dem einen auf den anderen Tag war "sehen" extrem anstrengend, ich konnte Halos um helle Lichtquellen sehen , hatte immer wieder kurz eine verschwommene Sicht, bis ich ein paar Mal blinzelte
und nach ein paar Minuten am PC war mir jedes Mal plötzlich übel und Augen und Kopf extrem überanstrengt Auch im Alltag war ich plötzlich den ganzen Tag überanstrengt. Meiner Meinung nach sind die Augen auch ziemlich rot im Vergleich zu vorher.

Pantoprazol habe ich nun schon länger abgesetzt, war bei zwei Augenärzten, einem Neurologen und einem Orthopäden - niemand fand etwas.

Im Mai noch habe ich mir für eine Brille für die Arbeit am PC gerholt, falls ich nach einigen Stunden doch etwas überlastet bin, jedoch habe ich die kaum gebraucht.
Nun, nachdem ich mehrere Ärzte abgegrast habe und nichts gefunden wurde, habe ich nochmal einen Sehtest machen lassen, der sich von dem vor knapp 6 Wochen doch ziemlich unterscheidet:

Ende Mai 2020 (noch keine Augenprobleme)
Einstärkenbrille:
Links 0 Dioptrie, -0,25 Zylinder, 45 Grad Achse.
Rechts 0,25 Dioptrie, -0,25 Zylinder, 163 Grad Achse.

Aktueller Sehtest Juli
Einstärkenbrille:
Links -0,50 Dioptrie, +0,50 Zylinder, 140 Grad Achse.
Rechts -0,25 Dioptrie, +0,50 Zylinder, 70 Grad Achse.

Vor einigen Jahren hatte ich immer 0,5 Dioptrie und auch keine Probleme egal ob mit oder ohne Brille.
Die Hornhautverkrümung der letzten Jahre habe ich in der Vergangenheit auch nie groß bemerkt.
Es kam alles vom einen auf den anderen Tag.

Und nun einen Monat lang habe ich jeden Tag Kopf und Augenbeschwerden, die mich komplett von allem Fernhalten.

Hatte das schon mal jemand oder hat eine Idee?
Der Augendruck wurde mal gemessen (lag bei 17) uns auch bei der Spaltlampenuntersuchung hieß es, es wurde nichts weiter festgestellt.

Liebe Grüße

Antworten