Thunfischverzehr vor Narkose

Moderator: DMF-Team

Antworten
All_Ages23
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 10.02.20, 11:43

Thunfischverzehr vor Narkose

Beitrag von All_Ages23 »

Hallo in die Runde,

für den Fall, dass die Frage sehr doof ist, entschuldige ich mich schon einmal, aber leider habe ich tierische Angst vor einer Sedierung, weshalb ich mir über jede Kleinigkeit Gedanken mache. Darf man Thunfisch in den Tagen vor einer Narkose mit Propofol essen oder verträgt sich das darin enthaltene Quecksilber nicht mit dem Narkosemittel?

Vielen Dank im Voraus!

Humungus
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 5068
Registriert: 10.09.07, 13:30

Re: Thunfischverzehr vor Narkose

Beitrag von Humungus »

All_Ages23 hat geschrieben:
10.02.20, 11:48
...über jede Kleinigkeit Gedanken mache.
Hier liegt Ihr Problem und nicht im Thunfisch. Wenn Sie nicht gerade jeden Tag drei Kilogramm Thunfisch essen sollten Sie keine nennenswerte Menge Quecksilber akkumulieren.
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.

Antworten