Cannabis vor Vollnarkose

Moderator: DMF-Team

Antworten
Dogu123
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 25.07.19, 15:50

Cannabis vor Vollnarkose

Beitrag von Dogu123 » 25.07.19, 15:58

Hallo Leute,
Wie es im Betreff schon steht, werde ich in 4 Wochen operiert. Ich konsumiere seit ca 2 Jahren regelmäßig Cannabis, zwar nicht in großen Mengen, aber regelmäßig. Ca 1g am Tag.
Zu meiner Frage:
Kann es Risiken geben im op aufzuwachen? Dem Anästhesisten werde ich natürlich davon berichten, aber das Vorgespräch ist 2 Tage vor der OP. Sollte ich den Konsum bis zur OP unterlassen? Oder kann ich normal weiter rauchen und es reicht wenn ich es dem Narkosearzt mitteile?

Vielen Dank im Voraus!

Muppet
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 4367
Registriert: 10.01.07, 16:48

Re: Cannabis vor Vollnarkose

Beitrag von Muppet » 26.07.19, 05:56

Hallo
Also mir wurde nie etwas gesagt. Ich werde Dronabinol verschrieben (THC Öl) und bin auch seit dann 2x am Hirn operiert worden. Ich bin schon beim Transport im Aufwachraum aufgewacht und war 20 Minuten draussen am Rauchen (ich weiß- nicht gut).

Ich musste es nie vorher absetzen.

Allerdings ist Dronabinol ohne CBD und ich weiss nicht ob das ein Unterschied macht.

Es wäre sowieso sinnvoll das Kiffen zu unterlassen. Es macht nicht gerade schlau.

Gruss
Muppet

Antworten