Immer wieder Stents, Ausschabungen, Aufdehnung möglich?

Moderator: DMF-Team

Antworten
angel15
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 9
Registriert: 14.10.09, 20:37

Immer wieder Stents, Ausschabungen, Aufdehnung möglich?

Beitrag von angel15 » 04.11.09, 18:38

Mache mal einen Extra-Thread auf, weil es eine ganz andere Frage von mir ist.....und vielleicht kann mir der Eine oder Andere ja HIER weiterhelfen:

Wenn man Arteriosklerose hat; kann man da immer wieder Ausschabungen oder Aufdehungen machen lassen...immer wieder irgendwo Stents einsetzen....oder Bypässe legen?

Oder ist das irgendwie "begrenzt"?


2001 : 2 Bypässe Herz
2008 : 1 Stent Herzkranzgefäß
2009 : 2 Stents Baucharterie/Richtung Becken

Nun soll noch eine Ausschabung in der Leiste gemacht werden.

Evtl. könnte noch im Oberschenkel was "dicht" sein, wo noch ein Eingriff bevorsteht.

In den Halsarterien sind Ablagerungen, die jedes 1/2 Jahr kontrolliert werden....also muß da evtl. auch nochmal was gemacht werden.

Geht das denn imer wieder, oder ist irgendwann mal nichts mehr machbar?

Danke, danke für Antworten.

Antworten