Kompressionsstrümpfe

Moderator: DMF-Team

Antworten
gunni
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 22.04.08, 17:25

Kompressionsstrümpfe

Beitrag von gunni » 09.04.09, 15:14

Hallo Forum,

welche Alternativen gibt es zu Kompressionsstrümpfen, wenn dicke Beine (Wasser) vorhnden sind? Eine 88-jährige Dame verträgt diese nur schwer, vor allem in der (nun langsam) wärmeren Zeit - gibt es - neben Wassertabletten - noch andere, schonendere Behandlungsmöglichkeitem, auch wenn sie nicht ganz so wirksam sein?
Danke im Voraus!
Gunni

Stefan von Sommoggy
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 419
Registriert: 15.09.04, 15:23

Beitrag von Stefan von Sommoggy » 14.04.09, 08:13

Es kommt vor allem erst mal darauf an, was die Ursache der Schwellung ist: Herzinsuffizienz? Dann "Wassertabletten" und Behandlung der Herzschwäche. Könnte bei jemand, der so alt ist, durchaus sein.
Oder Venenstau oder Lymphstau, dann Kompressionsstrümpfe. Diese können so gut angepasst werden, dass sie für jeden zu tragen sind.
Sommoggy
Prof. Dr. Stefan von Sommoggy

Nach § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ersetzt meine Stellungnahme nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Antworten