verdacht auf AV-malformation/ AV-fistel bei meiner Tochter

Moderator: DMF-Team

Antworten
sady melody
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 27.03.09, 14:18

verdacht auf AV-malformation/ AV-fistel bei meiner Tochter

Beitrag von sady melody » 27.03.09, 14:25

Hallo...

als meine tochter gerade 8 Tage alt war, war sie wegen einer neugeborenensepsis in der klinik. dort wurde zufällig folgendes festgestellt:

persistierender Kalibersprung des sinus sagitalis superior, frontale abschnitte verschmälert, parietal und occipital bis confluenz sinuum normallumig, gefäßschlinge und einmündung einer kleinen Arterei nachweisbar: verdacht auf AV-malformation/ AV-fistel.

derzeit keine therapeutische konsequenz.

hm...

ich verstehe nur bahnhof! jetzt ist sie 2 1/2 und entwickelt sich prächtig, keinerlei Probleme, im gegenteil sie ist sehr selten mal krank...

Ich würde einfach gern wissen, was dieser befund für folgen für sie haben kann. Was es überhaupt bedeutet.

vielleicht kann mir hier jemand helfen!

Danke schonmal!

Liebe Grüße

sady melody

Antworten