Bauchaortenaneurysma

Moderator: DMF-Team

Coza
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 678
Registriert: 31.10.05, 07:53

Beitrag von Coza » 09.03.09, 14:45

Hallo Vita!

Das ist eine gewisse unspezifische pathologische Veränderung in der weißen Hirnsubstanz, wahrscheinlich auf der Grundlage von Durchblutungsstörungen.

Viele Grüße

Coza

Vitalikum
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 11
Registriert: 11.02.09, 20:51

Beitrag von Vitalikum » 09.03.09, 21:51

Coza!

Immer wieder: vielen Dank Dir! :-)

Also, die Ärzte der Stoke-Unit wollten auch noch ein MRT machen (routinemäßig), das ging aber nicht aufgrund der OP. Muß er so etwas jetzt regelmäßig überprüfen, oder damit einfach leben? Habe so wirres Zeug gelesen, wie, eine Leukenzephalopathie sei ein Virus welches 80-85% der Männer haben und bei Immunschwachen kann er ausbrechen und innerhalb kürzester Zeit tödlich enden. Vielleicht habe ich da als Laie auch einfach etwas nicht verstanden.. :-)

Darf ich dich eigentlich fragen ob du Student, oder bereits Arzt bist?

Beste Grüße
Vita

Coza
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 678
Registriert: 31.10.05, 07:53

Beitrag von Coza » 09.03.09, 22:04

Hallo Vita!

Hättest Du mal in mein Profil geschaut, dann wüßtest Du es ;).

Die PML ist etwas völlig anderes und tritt vor allem bei immunsuprimierten Patienten auf, siehe auch hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Progressiv ... halopathie

Viele Grüße

Coza

Vitalikum
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 11
Registriert: 11.02.09, 20:51

Beitrag von Vitalikum » 09.03.09, 22:15

Dann habe ich wohl etwas über die PML gelesen.. sorry. :oops:

Und in Dein Profil habe ich nicht geschaut.. blöd eigentlich. Jetzt weiß ich ja bescheid. Bestens! :-)

Danke für Alles! Werde meinem Vater gleich mal von meinem neuerlangten Wissen berichten!

Viele Grüße
Vita

Antworten