Gefässkompression bzw. Blutstau

Moderator: DMF-Team

Antworten
diagram
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 13
Registriert: 10.10.18, 09:07

Gefässkompression bzw. Blutstau

Beitrag von diagram »

Hat jemand eine Gefässkompression bzw. Blutstau?
(Nussknacker-Syndrom/Wilkie-Syndrom/Dunbar-Syndrom/May-Thurner-Syndrom/Pelvines Stauungssyndrom)

Wurde bereits operiert und gibt es eine Empfehlung für eine Klinik?
Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8793
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Gefässkompression bzw. Blutstau

Beitrag von jaeckel »

Mehrere Patienten mit May-Thurner-Syndrom hatten wir in Frankfurt erfolgreich minimal invasiv mittels Stent behandelt. Ein hervorragender Spezialist darin ist Dr. Piorkowski ( https://www.ccb.de/gefaess-centrumangio ... anmeldung/ )
Gerne einen "schönen Gruß von Dr. Jäckel" ausrichten, falls Sie sich dahin wenden.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)
Antworten