Können zu stark beanspruchte Gefäße reißen?

Moderator: DMF-Team

Antworten
Jule90
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1163
Registriert: 05.06.11, 08:52

Können zu stark beanspruchte Gefäße reißen?

Beitrag von Jule90 » 14.07.12, 05:51

Hallo,

können Gefäße durch zu starke Beanspruchung reißen?
Ich habe vor kurzem wieder mit dem Training im Fitnessstudio angefangen und auch eine Bauchmuskelübung gemacht. Vor ein paar Tagen habe ich an einer Stelle (Größe eines 2€-Stücks) mehrere blaue Flecke am Unterbauch festgestellt und keine Ahnung wie die da hingekommen sind.

Auch habe ich in den letzten Tagen auf der Arbeit meinen linken (Ober-) Arm etwas überstrapaziert, konnte ihn die letzten zwei Tage vor Schmerzen fast nicht mehr richtig strecken. Gestern Abend bemerkte ich am Oberarm eine ca 1x2cm große Stelle mit kleinen Einblutungen. Können diese von der Überanstrengung kommen?
Wenn ja, können so auch diese kleinen Hämangiome entstehen? Sie werden nämlich immer mehr :?

Jule
Wer kämpft, kann verlieren!
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

(Brecht)

Altmann1951
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 16.10.07, 07:45

Re: Können zu stark beanspruchte Gefäße reißen?

Beitrag von Altmann1951 » 14.07.12, 10:34

Hallo Jule,
ich habe jetzt mal nach den Hämangiomen geschaut.
Also ich habe auch so rote Einblutungen, die sehen aber nicht so aus, wie bei Wiki abgebildet.
Ich hatte so rote Einblutungen an den Waden als Streifen, auf der rechten und linken Seite jeweils.
Fand das auch komisch. Wenn man die dann noch manuel reizt, werden die noch schlimmer.
Oder sollten das Durchblutungsstörungen sein?
Es gibt schon merkwürdige Sachen.
Ich habe dann Heparin ganz dick und mehrtägig drauf getan mit Binde, dann gingen die langsam wieder
weg.
Vielleicht geht das bei Dir auch.
Viele Grüsse
Altmann

Jule90
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1163
Registriert: 05.06.11, 08:52

Re: Können zu stark beanspruchte Gefäße reißen?

Beitrag von Jule90 » 14.07.12, 11:02

Hallo Altmann, die Einblutungen am Oberarm sehen etwa
so aus, eher etwas heller und nicht ganz so viele.

Meine Hämangiome hingegen sehen so aus. Aber auch nicht alle sind so groß.
Heparingel habe ich seit meinem letzten großen blauen Fleck in meine Hausapotheke aufgenommen :wink:

Vielleicht kann Herr Dr. von Sommoggy noch etwas dazu sagen?

Jule
Wer kämpft, kann verlieren!
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

(Brecht)

Antworten