Venen sichtbar

Moderator: DMF-Team

Antworten
manni67
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 18.12.11, 18:23

Venen sichtbar

Beitrag von manni67 » 18.12.11, 18:40

Hi,

bei einem Mann, 44 Jahre alt, werden rechts und links vom Bauchnabel Venen sichtbar (ich denke zumindest, dass es Venen sind). Die sichtbaren Stellen sind lila-rötlich, ca. 5 cm lang, verlaufen vertikal von unten nach oben und sind jeweils ca. 10 cm links und rechts vom Bauchnabel entfernt.

Seit einiger Zeit hat der Mann eine neue Freundin und mit dieser auch ziemlich viel Spaß. Kann da ein Zusammenhang bestehen? Könnte es sein, dass die Venen (oder Adern oder Arterien, ich weiß nicht, was es ist) durch den erhöhten Blutfluss überanstrengt sind?

Ich könnte mir vorstellen, dass es diesem Mann wahrscheinlich etwas unangenehm wäre, damit zu seinem Hausarzt zu gehen, trotzdem will er die komischen Venen nicht mehr haben (z.B. aus Angst vor der nächsten Freibadsaison).

Was könnte man tun, dass die Venen nicht mehr sichtbar sind? Ist so etwas gesundheitsschädlich? Geht so etwas von selbst wieder weg?

Im Voraus schon einmal vielen Dank für die nette Hilfe! :-)

Antworten