Kann plötzlich eine Nussallergie auftreten? sehr seltsam

Allergien, Unverträglichkeiten, Hyposensibilisierung & Co.

Moderator: DMF-Team

Antworten
glorious
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 6
Registriert: 12.01.17, 10:22

Kann plötzlich eine Nussallergie auftreten? sehr seltsam

Beitrag von glorious »

guten Morgen liebe Forengemeinde,
ich hoffe jemand eine Idee (gehe auch die nächsten Tage zum Arzt)

Ich habe zwar eine Birkenpollenallergie, die Symptome haben sich in den letzten Jahren abgemildert.
Ich konnte immer alles essen, es gab keine Kreuzallergien oder ähnlich.

Vor 3 Wochen habe ich eine Packung Studentenfutter aufgemacht, mit Cashew Nüssen, Wal-, und Haselnüssen, vielleicht waren da auch Erdnüsse drin, die ich vor 1 Woche auch gegessen habe. Es war alles in Ordnung.
Gestern habe ich die Tüte erneut genommen (ok, sie war nicht mehr so frisch) und bereits nach 4 Nüssen, merkte ich dass ich mich nicht mehr wohl fühle. Ich bekam Schwindel, leichtes jucken auf der Zunge und mein Hals ist mir zugeschwollen, ich konnte nicht mehr schlucken. Auch ein leichtes Brennen / Wärme in der Brust machte sich breit.

Ist das denn nicht etwas seltsam, so plötzlich, so eine Reaktion?
GLG :)

dennis.steil
DMF-Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 04.01.18, 19:50

Re: Kann plötzlich eine Nussallergie auftreten? sehr seltsam

Beitrag von dennis.steil »

hey,

sowas kann durchaus passieren. Meine Freundin hatte immer irgendwelche Allergien die plötzlich aufgetreten waren.
zum Beispiel hat sie mal in einen Apfel reingebissen und sofort hat es im Mund gekribbelt und gejuckt.

lg

glorious
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 6
Registriert: 12.01.17, 10:22

Re: Kann plötzlich eine Nussallergie auftreten? sehr seltsam

Beitrag von glorious »

guten Morgen,
danke, ich glaube es lang daran, dass die Packung schon länger offen war? Zumindest hat eine Ärztin das vor Kurzem erklärt warum es so sei, ich kann es aber nicht wieder geben.

Ich esse auf jeden Fall weiter Nüsse und habe keine Probleme, aber lasse sie nicht mehr so lange liegen :)
GLG :o

dennis.steil
DMF-Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 04.01.18, 19:50

Re: Kann plötzlich eine Nussallergie auftreten? sehr seltsam

Beitrag von dennis.steil »

haha das wäre auch echt schei*e :D

Liebe nüsse...für mich wäre es ein Albtraum :shock: :shock: :shock:

lg

Prind1927
DMF-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 17.12.17, 00:44
Wohnort: Hamburg

Re: Kann plötzlich eine Nussallergie auftreten? sehr seltsam

Beitrag von Prind1927 »

Eher unwahrscheinlich aber möglich

glorious
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 6
Registriert: 12.01.17, 10:22

Re: Kann plötzlich eine Nussallergie auftreten? sehr seltsam

Beitrag von glorious »

Danke, ja ich esse auch weiterhin Nüsse.

Ich habe wie gesagt, mal eine Ärztin gefragt, leider kann ich mich nicht an den genauen Wortlaut erinnern, was sie sagte, was die Ursache sein könnte, für so eine Reaktion.

Kann sein dass alte Nüsse irgendwelche Stoffe bilden die zu solchen Reaktionen führen (?)

Liebe Grüsse

fitnesslover
Interessierter
Beiträge: 16
Registriert: 19.09.16, 08:45

Re: Kann plötzlich eine Nussallergie auftreten? sehr seltsam

Beitrag von fitnesslover »

Mir ist es einmal passiert, dass ich allergisch auf Wallnüsse reagiert habe. Zum Glück hat es sich dann nicht mehr wiederholt und ich kann die Nüsse weiterhin essen. Keine Ahnung warum es so war. Aber ich glaub dass man Allergien immer auch wenn man älter ist bekommen.

Sarah König
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 11.10.20, 19:53

Re: Kann plötzlich eine Nussallergie auftreten? sehr seltsam

Beitrag von Sarah König »

Ich.habe mal gelernt, in verpackten Nuessen sind oft bestimmte Schimmelpilzsporen drinnen, und die können sich vermehren. Vielleicht hatte es damit zu tun?

Antworten