Wiederbelebung...

Moderator: DMF-Team

*Heidrun*
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: 09.05.07, 11:46
Wohnort: RLP

Re: Wiederbelebung...

Beitrag von *Heidrun* » 20.12.12, 18:35

Ja firle, dir auch eine gute Reise, vielleicht treffen wir uns im nirgendwo :mrgreen:

inge payne
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 416
Registriert: 16.09.04, 09:48
Wohnort: worfelden

Re: Wiederbelebung...

Beitrag von inge payne » 22.12.12, 15:29

hallo,

tag 1 nach weltuntergang.
hat wohl doch nicht funktioniert,
bin aber auf jedenfall beim nächsten
mal wieder mit dabei. :D

ich wünschen allen hier ein schönes und
besinnliches weihnachtsfest.

dicke umarmung
inge
Diagnose 04/2000 im Alter von 46 Jahren,OP 15.5.2000
TNM-Klassifikation: T2, pN1biii (7/12), M0, G3,
Östrogen-Rezeptor , Progesteron-Rezeptor & Her2-Status negativ
Diagnose: invasiv-duktales Mammakarzinom rechts mit Befall des Brustmuskels

firle
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 04.10.04, 23:02
Wohnort: Odenwald

Re: Wiederbelebung...

Beitrag von firle » 23.12.12, 11:20

Huhu,

das vierte Licht ist an....ich wünsche euch allen eine wunderschöne Weihnacht.

Alles Liebe
firle
Wenn uns etwas aus dem gewohnten Geleise wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren; dabei fängt nur etwas Neues, Gutes an. Solange Leben da ist, gibt es auch Glück." (Leo Tolstoi)

inge payne
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 416
Registriert: 16.09.04, 09:48
Wohnort: worfelden

Re: Wiederbelebung...

Beitrag von inge payne » 30.12.12, 15:41

wünsche euch einen guten rutsch ins neues jahr

dicke umarmung
inge
Diagnose 04/2000 im Alter von 46 Jahren,OP 15.5.2000
TNM-Klassifikation: T2, pN1biii (7/12), M0, G3,
Östrogen-Rezeptor , Progesteron-Rezeptor & Her2-Status negativ
Diagnose: invasiv-duktales Mammakarzinom rechts mit Befall des Brustmuskels

*Heidrun*
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: 09.05.07, 11:46
Wohnort: RLP

Re: Wiederbelebung...

Beitrag von *Heidrun* » 31.12.12, 15:02

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche allen einen guten Rutsch und einen guten Start ins neue Jahr.

Liebe Grüße
Heidrun

Susi62
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 625
Registriert: 18.03.06, 15:24
Wohnort: Bielefeld

Re: Wiederbelebung...

Beitrag von Susi62 » 02.01.13, 09:07

@all,

Ich wünsche euch allen einen guten Start in das neue Jahr 2013.

Alles Gute
Susi62
Diagnose 11.2005 - invasiv duktales CA ,ca. 1,5 cm ,G3
Brusterhaltende OP Dez. 2006
nochmalige OP Jan. 2006 nach Diagnose Wächterlymphkotenbefall - 10 Lymphknoten wurden entfernt
6 x Chemo TAC bis Mai 2006
36 x Bestrahlung bis Juli 2006

firle
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 04.10.04, 23:02
Wohnort: Odenwald

Re: Wiederbelebung...

Beitrag von firle » 03.01.13, 11:44

Huhu ihr da!

Ein neues Jahr....na denn, packen wir´s an :lol:
Geht es euch alllen gut, Susi???

Alles Liebe Firle
Wenn uns etwas aus dem gewohnten Geleise wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren; dabei fängt nur etwas Neues, Gutes an. Solange Leben da ist, gibt es auch Glück." (Leo Tolstoi)

Susi62
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 625
Registriert: 18.03.06, 15:24
Wohnort: Bielefeld

Re: Wiederbelebung...

Beitrag von Susi62 » 03.01.13, 12:48

Hallo,
@firle

Ja mir geht es gut. Das Röntgen der Nieren bzw. des Urinaltraktes hat ergeben das alle o.k. ist.
Soll jetzt zum Orthopäden wegen der Lendenwirbelsäule. (Wurde vom Röntgenarzt so vorgeschlagen).
Ich muss da aber nochmal genau nachforschen warum ich denn da hin soll???? (Diagnose wurde mir nur am Tel. mitgeteilt)
Habe keine Schmerzen.... nur Protein und Blut im Urin...... KRATZAMKOPF
Ich blicke da langsam nicht mehr durch-----STÖHN......................

Hoffe ihr seid alle gut rübergerutscht in das neue Jahr ???
(Ich lag mit ner dicken Erkältung und Kinderpunsch vor dem Ferseher)

Alles Gute euch allen
LG
Susi62
Diagnose 11.2005 - invasiv duktales CA ,ca. 1,5 cm ,G3
Brusterhaltende OP Dez. 2006
nochmalige OP Jan. 2006 nach Diagnose Wächterlymphkotenbefall - 10 Lymphknoten wurden entfernt
6 x Chemo TAC bis Mai 2006
36 x Bestrahlung bis Juli 2006

inge payne
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 416
Registriert: 16.09.04, 09:48
Wohnort: worfelden

Re: Wiederbelebung...

Beitrag von inge payne » 05.01.13, 12:26

hallo,

ich bin gut im neuen jahr angekommen und ich hoffe ihr auch.

stelle mal ein paar muffins auf den küchentisch und vielleicht
bringt jemand was zu trinken mit.

schönes wochenende und dicke umarmung
inge
Diagnose 04/2000 im Alter von 46 Jahren,OP 15.5.2000
TNM-Klassifikation: T2, pN1biii (7/12), M0, G3,
Östrogen-Rezeptor , Progesteron-Rezeptor & Her2-Status negativ
Diagnose: invasiv-duktales Mammakarzinom rechts mit Befall des Brustmuskels

*Heidrun*
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: 09.05.07, 11:46
Wohnort: RLP

Re: Wiederbelebung...

Beitrag von *Heidrun* » 06.01.13, 14:38

Oh lecker, Muffins mag ich gerne. Ich bringe dazu Kakao mit.

Ich bin auch gut im neuen Jahr angekommen, es ist, als hätte ich gar nicht frei gehabt :o
Viel Arbeit im Büro, aber ich habe bald wieder Urlaub und kann mich erholen.

Ein schönes Restwochenende wünscht
Heidrun

firle
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 04.10.04, 23:02
Wohnort: Odenwald

Re: Wiederbelebung...

Beitrag von firle » 08.01.13, 21:40

Huhu,
Susi, ich kratz mal mit am Kopf...was hat der Orthopäde mit Proteinen im Urin am Hut??? Bekommst du einen schrftl Befund?

Oh oh - könnt ihr mir mal die Daumen drücken - ich habe Zwischenprüfung - ich hänge fest- dat wird nix - blöde Schizophrenie, die macht mich fertig -am Ende bin ich selbst schizophren :mrgreen:

Nervennahrung - hier bitte ne Riesentafel Milka Schoko mir ganzen Haselnüssen!
Das Jahr fängt suuuuper an!!!!

die nix raffenden firle
Wenn uns etwas aus dem gewohnten Geleise wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren; dabei fängt nur etwas Neues, Gutes an. Solange Leben da ist, gibt es auch Glück." (Leo Tolstoi)

*Heidrun*
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: 09.05.07, 11:46
Wohnort: RLP

Re: Wiederbelebung...

Beitrag von *Heidrun* » 18.01.13, 10:40

Hallo Ihr Lieben,

ich putze mal die Krümel weg und lüfte ordentlich durch. Es ist ja doch noch Winter geworden, obwohl ich das gar nicht brauchen kann. Ich hoffe, es geht alles gut oder zumindest einigermaßen gut :)

Firle, wie ist die Zwischenprüfung gelaufen? Hst du das mit der Schizophrenie hingekriegt?

Ich stell mal einen Obstkorb auf den Tisch (wegen der Vitamine, die man im Winter braucht)

Allen ein schönes Wochenende.

LG
Heidrun

firle
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 04.10.04, 23:02
Wohnort: Odenwald

Re: Wiederbelebung...

Beitrag von firle » 18.01.13, 11:40

Huhu,

liebe Heidrun, bin gerade so durch gekommen..aber nicht mit der Schizophrenie....Borderline Störung - wie fies :roll:
Jetzt gönne ich mir eine leckere Clememtine und lerne fleißig weiter. Orange Farbe in der Hand, weiße Welt vor den Augen....schön

Euch geht es allen gut???????

Also Ski und Rodel gut
Grüßli firle
Wenn uns etwas aus dem gewohnten Geleise wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren; dabei fängt nur etwas Neues, Gutes an. Solange Leben da ist, gibt es auch Glück." (Leo Tolstoi)

inge payne
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 416
Registriert: 16.09.04, 09:48
Wohnort: worfelden

Re: Wiederbelebung...

Beitrag von inge payne » 06.02.13, 08:08

hallo ihr lieben

muss mich auch mal wieder melden. hatte mein
paßwort irgendwie verlegt und mein gehirn konnte sich
einfach nicht erinnern. nun funktioniert wieder alles! :lol:

hoffe euch geht es allen gut. ich kann nicht klagen.
außer das mir das wetter auf den wecker geht, denn
ich will endlich frühling haben. wird wohl noch etwas
dauern.

wünsche euch allen einen schönen tag und umarme euch
inge
Diagnose 04/2000 im Alter von 46 Jahren,OP 15.5.2000
TNM-Klassifikation: T2, pN1biii (7/12), M0, G3,
Östrogen-Rezeptor , Progesteron-Rezeptor & Her2-Status negativ
Diagnose: invasiv-duktales Mammakarzinom rechts mit Befall des Brustmuskels

firle
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 04.10.04, 23:02
Wohnort: Odenwald

Re: Wiederbelebung...

Beitrag von firle » 06.02.13, 10:56

Huhu,

Tja Inge - wie wäre es mit Konzentrationsübungen :ironie: Hätte da was im Angebot für dich !
Und das mit dem Frühling wird defentiv nix - hier schneit es und schneit und schneit. 15cm sind angesagt, schon wieder Ski und Rodel gut. Wir schrecklich. Ich wünsche Sonne und blauen Himmel.....aber irgendwie habe ich den falschen Wunsch.

Ich mache mal nen Räucherstäbchen an - innere Wärme und liebende Güte - vielleicht hilfts

Grüßli
Wenn uns etwas aus dem gewohnten Geleise wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren; dabei fängt nur etwas Neues, Gutes an. Solange Leben da ist, gibt es auch Glück." (Leo Tolstoi)

Antworten