marmorierte Haut

Rett-Med.de: Rettungsdienstportal mit Forum, Facharbeitendownload und Knowledgebase

Moderator: DMF-Team

Antworten
nebel
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 123
Registriert: 06.12.06, 10:12

marmorierte Haut

Beitrag von nebel » 08.10.08, 11:15

Hallo,
hatten letztens einen Patienten mit deutlich marmorierter Haut. Welche Ursachen gibt es dafür und wie entsteht diese genau.
Kann mir bitte jemand auf die Sprünge helfen?

Habe mit der Suchfunktion leider nur sehr spärliche Informationen gefunden und alle nicht speziell unter dem Thema "Präklinik". Sollte trotzdem jemand einen interessanten Thread / Link dazu finden, bin ich natürlich auch dafür sehr dankbar.
Man hat nicht verloren, wenn man zu Boden geht...man hat erst verloren, wenn man nicht wieder aufsteht !!

VK-Retter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 05.11.06, 22:59
Wohnort: Köln/Magdeburg

Beitrag von VK-Retter » 09.10.08, 19:26

Im Normalfall dürften es Durchblutungsstörungen sein.
Spricht von der kalten Umgebung bis hin zur schockbedingten Zentralisation.
Hinzu kommen dann noch Gerinnungsstörungen und ein paar exotische Infektionskrankheiten ;)
Quid pro quo?

nebel
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 123
Registriert: 06.12.06, 10:12

Beitrag von nebel » 09.10.08, 20:10

Hm...ok, schon mal Danke für die erste Antwort, aber warum sieht es marmoriert aus?
Ich habe bisher zentralisierte Patienten kennengelernt, die blass sind oder unterkühlte Patienten die zyanotisch blau sind...aber warum gibt es welche, die "marmoriert" scheinen und wodurch entsteht diese optische Bild?

Zudem glaube ich (weiß es leider nicht mehr genau, weil der Fall schon etwas länger zurück liegt), dass der Patient mit marmorierter Haut deutlich HYPERTHERM war. Gibt es dafür eine logische Erklärung?

Danke für jede Antwort und wünsche allen einen schönen Abend
Man hat nicht verloren, wenn man zu Boden geht...man hat erst verloren, wenn man nicht wieder aufsteht !!

Antworten