Telematikinfrastruktur, Zwangsanbindung

Moderator: DMF-Team

PR
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 6861
Registriert: 27.03.05, 23:51
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten:

Wird auch endlich Zeit für Regierungsrat

Beitrag von PR » 27.02.19, 01:44

Brigitte Mohn, oder nicht ?

Hab woanders geschrieben, dass ich aus persönlicher Erfahrung nicht mehr unterscheiden kann zwischen Friedrich Ebert- und Bertelsmannstiftung.

Danke, SPD !

PR
Von Fremdinteressen freie an Patienteninteresse orientierte eigene Meinung.
99 2988 015 Die lebenslange Nummer zur Sicherheit

Timmie2
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 902
Registriert: 27.09.14, 15:01

Re: Telematikinfrastruktur, Zwangsanbindung

Beitrag von Timmie2 » 11.03.19, 16:59

Also: Nichts wie her mit der verpflichtenden elektronischen Patientenakte, damit wir endlich dabei mitmachen können (und müssen). Treiber sind Leute wie Jens Spahn von der CDU und Karl Lauterbach von der SPD, nur falls Sie das bei ihrem nächsten Gang zu Wahlurne oder ihrem nächsten Besuch einer Parteiverantstaltung berücksichtigen möchten...
Apple und Co. sollen vollen Zugriff auf unsere Gesundheitsdaten bekommen

PR
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 6861
Registriert: 27.03.05, 23:51
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten:

Da erzählen Sie jetzt nichts wirklich Neues.

Beitrag von PR » 11.03.19, 17:41

Wie der Münchner Kollege es geschafft hat, seine kritischen Zeilen in der SZ unterzubringen, ist mir rätselhaft, aber natürlich ein kleiner Riesenerfolg.

Nach Übersee brauchen Sie übrigens nicht zu reisen, wenn Sie wissen wollen, wer noch alles in Startlöchern hockt und scharf ist auf Gesundheitsdaten.

Ansonsten wer' ich jederzeit wieder gelbgrün wählen. Das ist nicht staatstragend, aber das ist auch gar nicht meine Intention, wenn ich wählen geh.

PR
Von Fremdinteressen freie an Patienteninteresse orientierte eigene Meinung.
99 2988 015 Die lebenslange Nummer zur Sicherheit

Antworten