Verbot von Glyphosat

Moderator: DMF-Team

Christianes Herz
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2287
Registriert: 31.12.12, 15:22

Verbot von Glyphosat

Beitrag von Christianes Herz »

Ich möchte das Gesuch hier gerne für Herrn Dr. Jan Salzmann verteilen:

Verbot des Totalherbizids Glyphosat

https://www.campact.de/glyphosat/aerzte ... eilnehmen/

Frdl. Grüße
Christiane

PR
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 6878
Registriert: 27.03.05, 23:51
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten:

Zu vage, Dr. Salzmann, Ihr Verdacht.

Beitrag von PR »

"Krebs auslöst".

Welche/n denn ?
Nach welcher Zeit denn ?
Bei wann wie Exponierten denn ?
Gibts eine empirisch gestützte Vorstellung zum Mechanismus ?
Und eine Epidemiologie ?

PR
Von Fremdinteressen freie an Patienteninteresse orientierte eigene Meinung.
99 2988 015 Die lebenslange Nummer zur Sicherheit

Christianes Herz
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2287
Registriert: 31.12.12, 15:22

Re: Zu vage, Dr. Salzmann, Ihr Verdacht.

Beitrag von Christianes Herz »

PR hat geschrieben:"Krebs auslöst".

Welche/n denn ?
Nach welcher Zeit denn ?
Bei wann wie Exponierten denn ?
Gibts eine empirisch gestützte Vorstellung zum Mechanismus ?
Und eine Epidemiologie ?

PR
Nein, PR, das kommt zu spät. Das hätte lange vorher gefragt werden müssen. Nun geht es nur darum, mit den Füßen abzustimmen. Aber es dringt so langsam in unser Hirn. Ich habe gestern gelesen, unsere Leute in der EU wollen den Papierkram auf deutsch. D. h., sie wollen verstehen, worüber sie abstimmen Das macht Hoffnung bzw. Zukunft. :weihnachten:

Grüße
Christiane

heidu
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 687
Registriert: 04.11.06, 11:35

Re: Verbot von Glyphosat

Beitrag von heidu »

selbst wenn sie verstehen, worüber sie abstimmen, wird dann nur Glyphosat verboten?
Was ist mit den anderen giftigen Substanzen auf unseren Feldern.
Unsere Leute in der EU befassen sich um Kleinigkeiten wie Salz auf den Brezen....
sind keine Chemiker und werden auch auf deutsch nichts verstehen.
Konzernaktionäre bestimmen was auf die Felder kommt.

Christianes Herz
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2287
Registriert: 31.12.12, 15:22

Re: Verbot von Glyphosat

Beitrag von Christianes Herz »

Es geht um den Vorsorgegedanken Europas. Die WHO urteilt „wahrscheinlich krebserregend beim Menschen“, Deutschland lässt durch Studien der betr. Industrie aussagen „unbedenklich, die Grenzwerte können sogar erhöht werden“.
Vorsorge heißt dann verbieten. Deshalb die Petition. Denn wenn das Zeug im Boden ist, kommt niemand daran vorbei. Klar gilt das für sehr viele Mittel, Glyphosat ist eins der breitesten und meist eingesetzten Herbizide.
Der BUND erklärt es hier wesentlich besser als ich.
http://www.bund.net/themen_und_projekte ... instufung/

Frdl. Grüße
Christiane

Christianes Herz
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2287
Registriert: 31.12.12, 15:22

Re: Verbot von Glyphosat

Beitrag von Christianes Herz »

Da schau her: Grün ist wach geworden. Guten Morgen! :roll:

http://www.tagesspiegel.de/wissen/gesun ... 54744.html

Frdl. Grüße
Christiane

Timmie2
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 902
Registriert: 27.09.14, 15:01

Re: Verbot von Glyphosat

Beitrag von Timmie2 »

Forscher werfen Kontrolleuren Vertuschung vor
Glyphosat ist weltweit das beliebteste Unkrautvernichtungsmittel - und krebserregend, wie einige Studien zeigen. Das Bundesinstitut für Risikobewertung sieht das nicht so. Hat die Behörde Untersuchungen absichtlich ignoriert?

Christianes Herz
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2287
Registriert: 31.12.12, 15:22

Re: Verbot von Glyphosat

Beitrag von Christianes Herz »

Ich kann den Satz "jetzt ist die Bundesregierung am Zug" nicht mehr hören, ohne mich zu gruseln. Danach hat ja auch lange Zeit der Volkswagenkonzern zur Volksgesundheit beigetragen.

Frdl. Grüße
Christiane

Berrison
Interessierter
Beiträge: 16
Registriert: 30.06.15, 12:38
Wohnort: Karlsruhe

Re: Verbot von Glyphosat

Beitrag von Berrison »

hallo ihr 4.

ich habe das thema auch in mehreren investigativen formaten (frontal 21+fakt) mit verfolgt. mittlerweile wurden leider - wie man der seite des bfr entnehmen kann - fakten geschaffen. in einer pressemitteilung vom 12/11/15 heißt es
...,dass beim Menschen bei einer sachgerechten Anwendung in der Landwirtschaft keine krebserzeugenden, erbgutverändernden oder entwicklungsschädigenden Risiken von Glyphosat zu erwarten sind.
ich bin mal gespannt wie das weiter geht oder ob das kind schon in den brunnen gefallen ist.

aber vielleicht besinnt man sich ja nochmal auf die
Diskussionen über wissenschaftliche Studien auf wissenschaftlicher Ebene
und schaut nochmal in diesem video nach. was meint ihr?

Christianes Herz
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2287
Registriert: 31.12.12, 15:22

Re: Verbot von Glyphosat

Beitrag von Christianes Herz »

Ja, ich hoffe ebenso, dass wenigstens auf EU-Ebene bewusst wird, dass wir alle uns von ein und demselben Boden ernähren.

Das ist mein letzter Wissensstand,

http://www.euractiv.de/sections/energie ... andeln-auf

also, dass über ½ Jahr Bedenkzeit nachgedacht wird.

Frdl. Grüße
Christiane

Berrison
Interessierter
Beiträge: 16
Registriert: 30.06.15, 12:38
Wohnort: Karlsruhe

Re: Verbot von Glyphosat

Beitrag von Berrison »

vielen dank christiane, jetzt bin ich up2date. schauen wir was passiert und berichten uns hier weiterhin..


Christianes Herz
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2287
Registriert: 31.12.12, 15:22

Re: Verbot von Glyphosat

Beitrag von Christianes Herz »

Ja. Ca. 100 Wissenschaftler aus 25 Ländern schreiben einen offenen Brief an den europäischen Gesundheitskommissar Herrn Andriukaitis und fordern ihn auf, die Bewertungen des Bundesinstitutes für Risikobewertung (Deutschland) und der EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit nicht zu beachten. Und (das sagt ja auch Einiges aus), sie betonen, nur für sich und nicht für ihre Arbeitgeber zu sprechen.

Gestern wurde in Brüssel debattiert. Den Stand kenne ich nicht. Ich habe nur gelesen, dass das Vorsorgeprinzip plötzlich aus der Schublade gezogen wird. Dazu ist es ja wohl zu spät.

Hier ist es auch noch einmal näher erklärt.
http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2015-1 ... print=true

Frdl. Grüße
Christiane

Christianes Herz
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2287
Registriert: 31.12.12, 15:22

Re: Verbot von Glyphosat

Beitrag von Christianes Herz »

Ein Satz mit X:

http://www.bund.net/nc/presse/pressemit ... zulassung/

Frdl. Grüße
Christiane

Christianes Herz
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2287
Registriert: 31.12.12, 15:22

Re: Verbot von Glyphosat

Beitrag von Christianes Herz »

WHO-Forscher stufen Glyphosat als nicht krebserregend ein

Wie bitte?

http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2016-0 ... o#comments

:roll:
Werden wir eigentlich nur noch veralbert?

Frdl. Grüße
Christiane

Antworten