e-health

Moderator: DMF-Team

Christianes Herz
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2280
Registriert: 31.12.12, 15:22

Re: e-health

Beitrag von Christianes Herz » 23.12.17, 23:33

Daten spenden ist die Zukunft:
https://hpi.de/pressemitteilungen/2017/ ... itaet.html

Erst gebe ich also alle Daten an ein „unabhängiges“ Vermittlerinstitut ab, dann sage ich, wer darauf zugreifen darf; jederzeit kann ich den Datenabonnenten aber kündigen.
Und, weil es um die Gesundheitsforschung für uns alle geht, kann ich meine Daten „anonym“ spenden.

Wenn nicht Weihnachten wäre, hätte ich gerne das Osterhasensmiley genommen. Datenfreigabe wieder rückgängigmachen durch Kündigung und schwups hat meine Daten niemand mehr? :roll:

Grüße
Christiane

PR
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 6859
Registriert: 27.03.05, 23:51
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten:

... und wem zu welchem Zweck (Daten spenden) wär die Frage

Beitrag von PR » 23.12.17, 23:50

die der platte Hasso erschöpfend beantworten und sich sodann rechtssicher bescheinigen lassen sollte.

Ansonsten gilt laut Blablameter:
Ihr Text: 3299 Zeichen, 426 Wörter
Bullshit-Index :0.49
Ihr Text riecht schon deutlich nach heißer Luft - Sie wollen hier wohl offensichtlich etwas verkaufen oder jemanden tief beeindrucken. Für wissenschaftliche Arbeiten wäre dies aber noch ein akzeptabler Wert (leider).
PR
Von Fremdinteressen freie an Patienteninteresse orientierte eigene Meinung.
99 2988 015 Die lebenslange Nummer zur Sicherheit

PR
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 6859
Registriert: 27.03.05, 23:51
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten:

Studien gibt's...

Beitrag von PR » 01.02.18, 16:29

http://bjgp.org/content/early/2018/01/29/bjgp18X694853

Eine Einszueinsantwort aus dem Land der Splendid Isolation auf das Lettengeschwätz 'schländischer Politiker und Kassenfritzen zum Thema

PR
Von Fremdinteressen freie an Patienteninteresse orientierte eigene Meinung.
99 2988 015 Die lebenslange Nummer zur Sicherheit

PR
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 6859
Registriert: 27.03.05, 23:51
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten:

Re: e-health

Beitrag von PR » 07.03.18, 17:33

https://www.youtube.com/watch?v=tYP0Z6T ... e=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=w4fZ0_c-QmE

Bloß damit nicht nachher ein Gesundheizmister oder seine Kanzlerin daherkommen und behaupten können, das habe man alles weder gewusst noch gewollt.

PR
Von Fremdinteressen freie an Patienteninteresse orientierte eigene Meinung.
99 2988 015 Die lebenslange Nummer zur Sicherheit

Antworten