Die Suche ergab 84 Treffer

von kaia
16.09.13, 10:10
Forum: Anästhesie
Thema: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen
Antworten: 39
Zugriffe: 17969

Re: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen

Hallo noch mal, ist zwar schon eine Zeit wieder her, seit ich das letzte Mal hier gepostet habe, aber es ist einiges bei mir passiert in der Zeit, was mich etwas durcheinander gebracht hat. Erst mal noch danke für eure weiteren Antworten! Erst mal noch die Antwort auf deine Frage, Jule: Hallo Kaia, ...
von kaia
21.07.13, 21:28
Forum: Anästhesie
Thema: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen
Antworten: 39
Zugriffe: 17969

Re: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen

Bei der Gasnarkose bekommt man so eine Gasmaske aufgesetzt, oder? Das geht dann ja schlecht bei Zahnbehandlungen. Was ist die balancierte Narkose? Hab nen venösen Zugang bekommen und mir wurde einiges gespritzt, bevor meine Augen zufielen, und auch danach werden sie mir weiter was gespritzt haben. (...
von kaia
21.07.13, 13:51
Forum: Anästhesie
Thema: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen
Antworten: 39
Zugriffe: 17969

Re: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen

Was wurde denn bei dir gemacht, Jule? Und wie lange warst du in Narkose? Ich habe jetzt alles hinter mir. Das Ganze hat doch 1,5 Stunden gedauert, musste also 340,- € zahlen. Da ich versuchen möchte, das Geld von der KK wiederzubekommen, habe ich neben der Quittung, die mir direkt ausgestellt wurde,...
von kaia
15.07.13, 22:57
Forum: Anästhesie
Thema: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen
Antworten: 39
Zugriffe: 17969

Re: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen

Krass, ich dachte das wird pauschal berechnet! Oder höchstens noch anhand der Narkosedauer. Dann sind nichtrauchende Frauen mit bekannter Reiseübelkeit ja schon mal finanziell im Nachteil... :roll: Nach Narkosedauer wird es bei mir ja auch berechnet, aber eben einiges teurer als bei Jule :( Ich ste...
von kaia
15.07.13, 22:54
Forum: Anästhesie
Thema: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen
Antworten: 39
Zugriffe: 17969

Re: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen

Hallo, hm, das sind ja schon große Unterschiede. maximal 120,- €zu mindestens 270,- € :shock: Den Chirurgen hat mir meine Zahnärztin empfohlen. Jetzt die Praxis noch wechseln, kann ich irgendwie auch nicht mehr. Zum Einen war ich da schon mal vor Jahren und das war echt angenehm da. Da hatte mich me...
von kaia
15.07.13, 20:19
Forum: Anästhesie
Thema: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen
Antworten: 39
Zugriffe: 17969

Re: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen

Hallo Anästhesieschwester und Dora, ich muss für die Narkose 270,- € für die erste Stunde und für jede angefangene weitere halbe Stunde 70,- € zahlen. Find ich schon viel, aber ich denke, das ist normal? Aber vielleicht sollte ich morgen mal mit der KK telefonieren, ob die in diesem Fall die Kosten ...
von kaia
14.07.13, 00:15
Forum: Anästhesie
Thema: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen
Antworten: 39
Zugriffe: 17969

Re: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen

Danke dir :) Denke nicht, dass ich ein Risikopatient bin. Einzige Herausforderung für den Anästhesisten wird wohl sein, mir das Richtige zu geben, das mit meinen anderen Medikamenen nicht im Widerspruch steht. Angst vor der Vollnarkose hab ich auch weniger, viel mehr ist mir unangenehm, dass wegen s...
von kaia
13.07.13, 18:03
Forum: Anästhesie
Thema: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen
Antworten: 39
Zugriffe: 17969

Re: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen

Hallo,

besten Dank noch für die Antworten!

Dann hoffe ich mal, dass diese ganzen Vorsichtsmaßnahmen auch nur reine Formalien bleiben ;-)

VG kaia
von kaia
11.07.13, 20:10
Forum: Anästhesie
Thema: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen
Antworten: 39
Zugriffe: 17969

Re: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen

Hallo und vielen Dank für die Antworten! Es gibt jemanden, der netterweise bei mir übernachten würde, nur ist mir das total unangenehm, dass das notwendig ist. Aber Krankenhaus wegen einer Zahnfüllung klingt ja noch schräger :oops: Also werde ich das Angebot wohl annehmen. Aber was ich immer noch ni...
von kaia
10.07.13, 20:46
Forum: Anästhesie
Thema: Anästhesie bei ambulanten Behandlungen
Antworten: 39
Zugriffe: 17969

Anästhesie bei ambulanten Behandlungen

Hallo, ich muss demnächst zum Kieferchirurgen zur Behandlung unter Vollnarkose. Jetzt habe ich so einen Fragebogen mitbekommen, wo ich unter anderem angeben muss, wo ich mich die nächsten 24 h nach der Bahendlung aufhalte mit Adresse und Telefonnummer sowie wer mich die nächsten 24 h betreut. Jetzt ...
von kaia
01.12.10, 21:55
Forum: Pharmakologie und Pharmazie
Thema: Gewöhnung oder Abhängigkeit - Pridinolmesilat
Antworten: 5
Zugriffe: 2791

Hallo Marc-EN,

vielen Dank für die Antwort.

Ich verstehe es dann so, dass man das Medikament dann schon nicht über längere Zeit hinweg nehmen sollte?

Wenn es "nicht häufig in der Verschreibungspraxis ist", welches vergleichbare Medikamen/welcher Wirkstoff wird dann eher verschrieben?
von kaia
26.11.10, 19:59
Forum: Pharmakologie und Pharmazie
Thema: Gewöhnung oder Abhängigkeit - Pridinolmesilat
Antworten: 5
Zugriffe: 2791

Gewöhnung oder Abhängigkeit - Pridinolmesilat

Hallo,

mir hilft gegen Verspannungen und Schmerzen meist ganz gut Pridinolmesilat (4 mg).

Meine Frage dazu: Kann es bei länger andauernder Einnahme zu einem Gewöhnungseffekt kommen, so dass die Wirkung der Tabletten mit der Zeit abnimmt? Oder sogar eine Abhängigkeit entstehen?
von kaia
10.07.09, 20:36
Forum: Psychotherapie
Thema: wieviel stunden verhaltenstherapie?
Antworten: 1
Zugriffe: 2814

wieviel stunden verhaltenstherapie?

Hallo,

kann mir jemand sagen, wie das Stundenkontingent bei einer Verhaltenstherapie aussieht?
Und wieviel Verlängerungen zu je wieviel Stunden möglich sind?

Blicke bei meiner Thera grad nicht durch :?
von kaia
14.04.09, 11:47
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Hämoglobinwert viel zu niedrig
Antworten: 33
Zugriffe: 29813

Oh, das war aber eine fixe Antwort, danke Ja, das Blut abgenommen werden muss, um es zu untersuchen, ist mir schon klar :wink: Meine Frage bezog sich auf die Häufigkeit, das macht dann ja ein mehrfaches von 20-30 ml aus. AAber ich verstehe ihre antwort jetzt so, dass es keine Auswirkungen auf die bl...
von kaia
14.04.09, 10:49
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Hämoglobinwert viel zu niedrig
Antworten: 33
Zugriffe: 29813

Ich mal wieder :? Hallo erst mal. Bin jetzt seit knapp 3 Wochen in der Klinik (Psychiatrie), nach einem Zusammenruchb während der arbeit. :( Dort sind die Ärzte von meinen Blutwerten gar nicht begeistert, obwohl sie durch die Infusionen schon etwas besser geworden sind. Wurde dann auch von einem ext...