Die Suche ergab 28 Treffer

von Quarry
20.05.13, 11:38
Forum: Dermatologie
Thema: Korelation Haarfarbe und Glatzenrisiko?
Antworten: 4
Zugriffe: 1914

Korelation Haarfarbe und Glatzenrisiko?

Gibtes es ein Zusammenhang zwischen der Haarfarbe und der Wahrscheinlichkeit Haarasufall zu bekommen?

zB könnte ich mir ovrstellen, dass Leute, die früh graue Haare haben, auch früher Haarausfall kriegen, weils ja ne Form der Alterung darstellt.
von Quarry
01.07.11, 02:25
Forum: Erektile Dysfunktion
Thema: Mein Freund geht nicht zum Arzt obwohl nichts mehr geht
Antworten: 1
Zugriffe: 4440

Re: Mein Freund geht nicht zum Arzt obwohl nichts mehr geht

Also ich verstehe ehrlich gesagt nicht wieso er im Internet nur über ein Schwulenforum kommunizieren kann mit dem Freund. :? Wieso schreiben die sich keine Mails oder telefonieren. Ansonsten ist es natürlich schwer eine Ferndiagnose zu stellen. Erektionsprobleme können viele Gründe haben. Vielleicht...
von Quarry
12.06.09, 00:42
Forum: Ernährung
Thema: Wie helfen bei Magersucht?
Antworten: 3
Zugriffe: 4509

Wie helfen bei Magersucht?

eine Bekannte von mir ist magersüchtig. Ich wolte mal fragen, ob diese Krankheit überhaupt heilbar ist und inwiefern man helfen kann, wenn das überhaupt möglich ist.
von Quarry
15.04.09, 21:01
Forum: Diabetes
Thema: Vorbeugung Diabets
Antworten: 20
Zugriffe: 20168

Ich muss nächsten Monat wieder zum Test und hoffe meinen WErt weiter zu verbesern. Ich wollt deswegen nochmal fragen was der Normal-/ Durchschnittswert ist bei einem Nüchterntest ( wo ich 84 hatte) ?
von Quarry
05.12.08, 02:16
Forum: Diabetes
Thema: Vorbeugung Diabets
Antworten: 20
Zugriffe: 20168

Ich meinte natürlich 10 KG. :D
von Quarry
03.12.08, 20:53
Forum: Diabetes
Thema: Vorbeugung Diabets
Antworten: 20
Zugriffe: 20168

Ich war heute bim Artzt. MEine Werte haben sich deutlich verbessert. Der Nüchternwert ging von 105 auf 84 zrück, obwohl ich seit dem ersten Test "nur" ca 0 KG abgenommen habe. :)
von Quarry
31.10.08, 20:51
Forum: Diabetes
Thema: Vorbeugung Diabets
Antworten: 20
Zugriffe: 20168

Ja, darauf achte ich ja auch. JEdenfalls hoff ich, dass ich es in den Grifff krieg.. Ic hhab auch schon ein parr KG abgenommen in den letzten Wochen.
von Quarry
31.10.08, 16:11
Forum: Diabetes
Thema: Vorbeugung Diabets
Antworten: 20
Zugriffe: 20168

Also mein "normaler" Blutzucker ist glaub ich normal. Nüchtern war der Wert 105, was das Prädiabeteskriterium nicht ganz erfüllt , allerdings war der Wert 2 Stunden nachdem ich was z umir genommen hatte 163. Ich hab seitdem ich diesem Test keine Süßigkeit merh angerührt und auch keine Limo...
von Quarry
29.10.08, 15:38
Forum: Diabetes
Thema: Vorbeugung Diabets
Antworten: 20
Zugriffe: 20168

Danke nochmals! Nochmal eine allgemeine Frage zum Prädiabetes: Wie genau ist Prädiabetes definiert? Ab wann ist man Prädiabetiker und ab wann Diabetiker?
von Quarry
10.10.08, 04:48
Forum: Diabetes
Thema: Vorbeugung Diabets
Antworten: 20
Zugriffe: 20168

Dafür müsste ich mir wohl ein MEssgerät besorgen, oder? Danke nochmal für die Tipps. ich hab noch 2 Fragen: Erstens: ist diabets wieder rückgängig zu machen, wenn man es mal hat und zweitens was für getränke außer wasser und tee kann ich noch trinken? Is (Butter-) Milch okay? Und wie siehts mit Mole...
von Quarry
10.10.08, 04:47
Forum: Diabetes
Thema: Vorbeugung Diabets
Antworten: 20
Zugriffe: 20168

Dafür müsste ich mir wohl ein MEssgerät besorgen, oder? Danke nochmal für die Tipps. ich hab noch 2 Fragen: Erstens: ist diabets wieder rückgängig zu machen, wenn man es mal hat und zweitens was für getränke außer wasser und tee kann ich noch trinken? Is (Butter-) Milch okay? Und wie siehts mit Mole...
von Quarry
09.10.08, 23:00
Forum: Diabetes
Thema: Vorbeugung Diabets
Antworten: 20
Zugriffe: 20168

Ich bin Prädiabetiker und bin gefährdet. danke für die bisherige antworten.
von Quarry
08.10.08, 18:34
Forum: Diabetes
Thema: Vorbeugung Diabets
Antworten: 20
Zugriffe: 20168

Vorbeugung Diabets

ich weiss, dass man sich von Süßem fernhalten sollte. Die Beraterin hat mir auch gesagt , ich solle keine Säfte trinken. im Internet werden Säfte aber empfohlen. Was stimmt denn nun? Und was kann man sonst noch tun außer Bewegung und gesunder Ernährung?