Die Suche ergab 2274 Treffer

von Christianes Herz
25.02.19, 18:48
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Telematikinfrastruktur, Zwangsanbindung
Antworten: 62
Zugriffe: 11853

Re: Telematikinfrastruktur, Zwangsanbindung

"Öffentliche Daseinsvorsorge" ist mir obendrein quer runtergegangen. Der Zugang zur Gesundheit gehört dazu, aber nicht, den Zugang von einer Netzanbindung abhängig zu machen. Es verrutscht hier Einiges mehr.

Grüße
Christiane
von Christianes Herz
23.02.19, 13:02
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Bundesgesundheitsminister Spahn
Antworten: 28
Zugriffe: 7002

Re: Bundesgesundheitsminister Spahn

Er scheint den Boden unter den Füßen nicht mehr zu brauchen und steigt als Therapieentscheider ein. Vlt. meint er es aber nur gut und will nur Anstupser sein, um die Behäbigkeit der Verfahren ins öffentliche Licht zu rücken? https://www.tagesschau.de/inland/spahn-therapie-entscheidung-101.html?fbcli...
von Christianes Herz
23.02.19, 12:54
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Gesundheitssystem = Krankheitssystem?
Antworten: 38
Zugriffe: 4894

Re: Gesundheitssystem = Krankheitssystem?

Der Grundstein für unsere Unmündigkeit in Sachen Gesundheit/Krankheit wurde mit dem Zwang zur Benutzung der Gesundheitskarte gelegt. Das hat die Sozialgerichtsbarkeit zu verantworten. Da wurden wir im Sinne der Allgemeinheit ans Gängelband der elektronischen Vernetzung gelegt. Alles weitere danach s...
von Christianes Herz
17.02.19, 01:35
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Bundesgesundheitsminister Spahn
Antworten: 28
Zugriffe: 7002

Re: Bundesgesundheitsminister Spahn

Wir sind schon ein merkwürdiges Land. Uns werden die Ohren langgezogen, wenn wir nicht jedes Geschlecht gleich wichtig besprechen, ja wir verankern sogar noch ein 3., das diverse, andererseits werden wohl immer noch Therapien angeboten, die Homosexualität "heilen" sollen und der Bundesgesundheitsmin...
von Christianes Herz
17.02.19, 01:10
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Das System AOK hat sich schon wieder durchgesetzt
Antworten: 8
Zugriffe: 3168

Re: Das System AOK hat sich schon wieder durchgesetzt

Ist nicht gerade alles auf dem Prüfstand? Der Risikostrukturausgleich? Und auch die Aufsicht? War das nicht geplant im Umgang mit dem sogen. Versichertenentlastungsgesetz? Herr Knieps lässt keine Gelegenheit aus, gegen die AOKen zu moppern, ich habe immer den Eindruck, da fahren zwei Systemzüge gege...
von Christianes Herz
16.02.19, 10:11
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Das System AOK hat sich schon wieder durchgesetzt
Antworten: 8
Zugriffe: 3168

Re: Das System AOK hat sich schon wieder durchgesetzt

Jetzt geht es dem System AOK aber an den Kragen. Weil Herr Spahn keine Angst hat (und das Bundesversicherungsamt auch nicht). Die Mühlen mahlen langsam, aber sie mahlen. Rückzahlungen in den Fonds. Ich glaub nicht, dass ich das erleben werde. :ostern: https://app.handelsblatt.com/politik/deutschland...
von Christianes Herz
16.02.19, 09:51
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Datenschutz, den wir selber in der Hand haben
Antworten: 1
Zugriffe: 822

Datenschutz, den wir selber in der Hand haben

Heute geht durch die Zeitungen, dass eine seit 20 Jahren verstorbene Frau Werbung von einer Krankenkasse erhielt, in der ihre guten Vorsätze fürs laufende Jahr abgefragt werden und selbige Dame noch nicht einmal Mitglied dieser Kasse gewesen war. Diese Art der übergreifenden Bewerbung wurde mit dem ...
von Christianes Herz
13.02.19, 18:48
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Blasinstrumente bei Hiatusinsuffizienz/Gleithernie
Antworten: 5
Zugriffe: 774

Re: Blasinstrumente bei Hiatusinsuffizienz/Gleithernie

Hallo und Danke für die Rückmeldung. Ich habe jetzt in vier Wochen nochmal einen Termin beim Gastroenterologen, der letztes Jahr auch die MS gemacht hat. Er meinte, ich soll mein Instrument bis dorthin einfach weiter spielen - mal schauen wie es dann weiter geht. :| Würden Sie bitte erzählen, was s...
von Christianes Herz
12.02.19, 15:36
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: TVSG
Antworten: 28
Zugriffe: 6110

TSVG

Eine Mitmachaktion
https://www.niedergelassene-protestiere ... formation/

Frdl. Grüße
Christiane
von Christianes Herz
12.02.19, 15:26
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Gesundheitssystem = Krankheitssystem?
Antworten: 38
Zugriffe: 4894

Re: Gesundheitssystem = Krankheitssystem?

Immerhin ist das Fazit und das I-Tüpfelchen, das der Schreiber des Aufhängerartikels setzt, mehr Aufklärung als durch all die anderen journalistischen Ergüsse, die das benutzte Beitragsgeld gegen die Interessen der Patienten beklagen, nämlich dadurch, indem er schreibt, das einem Berufsbild, das sic...
von Christianes Herz
05.02.19, 00:04
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Telematikinfrastruktur, Zwangsanbindung
Antworten: 62
Zugriffe: 11853

Re: Telematikinfrastruktur, Zwangsanbindung

Eigentlich müssten alle gesetzlich Versicherten mit den Vertragsärzten einen Aktiengrundstock geschenkt bekommen. Und Jahr für Jahr neue. Es wird ein Gesetz erlassen, das eine Zwangsanbindung durchsetzt, Sanktionen bestehen, wenn man nicht mitmacht und wir dürfen dann Aktien kaufen. Wie nennt man di...
von Christianes Herz
02.02.19, 21:06
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Weitere Folgen des Ärztemangels
Antworten: 8
Zugriffe: 1246

Re: Weitere Folgen des Ärztemangels

Die Angehörigen von Verstorbenen müssen immer länger abwarten, bis ein Amtsarzt kommen kann und den Tod entspr. bescheinigt. Vorher darf an dem Verstorbenen nichts geändert werden, geschweige denn ein Bestattungsunternehmen gerufen werden. Woher stammt diese Info? Ich habe noch bei keinem meiner ve...
von Christianes Herz
02.02.19, 20:40
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Gesundheitssystem = Krankheitssystem?
Antworten: 38
Zugriffe: 4894

Re: Gesundheitssystem = Krankheitssystem?

... Meinen Spenden-Dauerauftrag als Unterstützer für rubikon.news habe ich jedenfalls heute gekündigt. Trotz Dr. Daniele Ganser und Prof. Dr. Rainer Mausfeld im Beirat, die ich sehr schätze. :( Ich würd weiterzahlen, der Artikel lässt sich ganz grob reduzieren auf "... Weil das System sie bestraft,...
von Christianes Herz
31.01.19, 14:05
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Weitere Folgen des Ärztemangels
Antworten: 8
Zugriffe: 1246

Re: Weitere Folgen des Ärztemangels

Es stand dort als Begründung, dass im Jahre 2016 vom Gesundheitsministerium NRW eine Empfehlung (!) herausgegeben wurde, wegen der Frage der Haftung die Bescheinigung den Amtsärzten im Land zu überlassen. Es wurde als Empfehlungsschreiben herausgegeben und anfangs hat sich wohl niemand so recht dana...
von Christianes Herz
30.01.19, 14:15
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Weitere Folgen des Ärztemangels
Antworten: 8
Zugriffe: 1246

Weitere Folgen des Ärztemangels

Heute ein großer Aufhänger in den Ortszeitungen: Die Angehörigen von Verstorbenen müssen immer länger abwarten, bis ein Amtsarzt kommen kann und den Tod entspr. bescheinigt. Vorher darf an dem Verstorbenen nichts geändert werden, geschweige denn ein Bestattungsunternehmen gerufen werden. Hinzu kommt...