Die Suche ergab 2274 Treffer

von Christianes Herz
26.04.19, 09:14
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Gesunde bringen keinen Profit
Antworten: 31
Zugriffe: 9954

Re: Gesunde bringen keinen Profit

Wir sind zu leicht und zu schnell zu ködern und mit Hilfe des elektronischen Rezeptes, das in Deutschland noch nicht zu Buche schlägt, aber von Herrn Spahn stark beworben wird, hat sich Amazon längst in Stellung gebracht. Bis wir hier merken, dass wir in die Fußstapfen der amerikanischen etc. Kunden...
von Christianes Herz
17.04.19, 14:46
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Watt iss ene kranke Kass ?
Antworten: 19
Zugriffe: 5165

Re: Watt iss ene kranke Kass ?

Nun beißen schon 3 Verbände in den selbstherrlichen und verwöhnten AOK - Hintern. https://www.bibliomedmanager.de/news-des-tages/detailansicht/37996-drei-verbaende-attackieren-die-aok/ Eins muss man Herrn Spahn ja lassen. Er nimmt sich aller Seiten an. Ein Gebot der Fairness. :roll: Frdl. Grüße Chri...
von Christianes Herz
17.04.19, 14:18
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Gesundheitstelematik
Antworten: 10
Zugriffe: 1925

Re: Die Gesundheitstelematik

Und eine relativ sichere Methode, wie die Stand-Alone-Lösung, die immer als Beruhigung angegeben wurde, wird ausgeschaltet, weil zu teuer, zu umständlich und zu aufwendig https://www.kvberlin.de/20praxis/70themen/telematikinfrastruktur/ti_aktuell/ti_stand_alone_04_2019/ Das ist meines Erachtens die ...
von Christianes Herz
14.04.19, 02:07
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: NIPT "auf Kasse" ?
Antworten: 7
Zugriffe: 1067

Re: NIPT "auf Kasse" ?

Dann sollte man sich anständigerweise die "Ethik"-Debatten klemmen und die Sozialversicherungstöpfe zusammenlegen.

Grüße
Christiane
von Christianes Herz
14.04.19, 01:56
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Bundesgesundheitsminister Spahn
Antworten: 28
Zugriffe: 7097

Re: Bundesgesundheitsminister Spahn

Nun will er nicht nur die Datenspendewilligkeit einfordern, sondern Verkaufsportale ankurbeln, damit wir unsere Daten direkt verkaufen können. Ich weiß jetzt nicht, wie er sich das vorstellt, vlt. ähnlich wie die Nachbarn überlegen https://derstandard.at/2000074283427/Elga-Entwickler-ermoeglicht-Tau...
von Christianes Herz
11.04.19, 19:25
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: NIPT "auf Kasse" ?
Antworten: 7
Zugriffe: 1067

Re: NIPT "auf Kasse" ?

NIPT (non invasive prenatal testing = der Test aus mütterlichem Blut) muss ja im Fall eines positiven Ausfalls (des erhöhten Risikos zB für Trisomie 21) bis auf Weiteres ergänzt werden durch die altbekannte invasive Methode (Fruchtwasserpunktion und Chromosomentypisierung) b e v o r eine medizinisc...
von Christianes Herz
08.04.19, 18:31
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Hä, die GEMATIK ist doch eine GmbH !
Antworten: 2
Zugriffe: 694

Re: Hä, die GEMATIK ist doch eine GmbH !

Ich kapier schon gar nicht, wieso das eine GmbH ist. Wofür und inwiefern wird denn bisher gehaftet? Versicherter zahlt und haftet 100 %. Wo besteht denn (bisher) eine beschränkte Haftung? Das wird jetzt erst interessant, wenn es um die Anschlüsse geht. Also bzgl. Haftung. Könnte ich mir denken. Ganz...
von Christianes Herz
05.04.19, 19:30
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: TVSG
Antworten: 28
Zugriffe: 6165

Heinzelmännchen aus Köln

In Sachsen werden scheints Fakten geschaffen: (Heu)-schrecken Kammer/Vereinigung auf: Öffnungszeiten 8 - 18 h, 5 Tage, ohne Pause. Hausarzt und Augenarzt. Augenarzt hier bei uns nimmt schon gar keine Neupatienten bislang mehr auf bzw. Termine erst im November (so berichten mir Kollegen, die erstmals...
von Christianes Herz
29.03.19, 11:42
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Destruktive Entwicklungen im Gesundheitswesen
Antworten: 87
Zugriffe: 83318

Re: Destruktive Entwicklungen im Gesundheitswesen

Die Kommunen stehen in der Pflicht.
https://www.marburger-bund.de/bundesver ... iniken-zum

Frdl. Grüße und ein schönes Wochenende
Christiane
von Christianes Herz
29.03.19, 11:28
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Watt iss ene kranke Kass ?
Antworten: 19
Zugriffe: 5165

Re: "...so unberührt von Die Linke wie kaum ein anderer..."

... Ich nenne das Planwirtschaft.PR Eben. Und nicht zweckmäßig. Weder für die Ärzteschaft noch für die Patienten. Was geht dann im Kopf eines Herrn Litsch vor, wenn der sich die Rosinen rauspickt und von Zentralismus und Gleichmacherei spricht, Begriffe aus der Welt der SED. https://www.aerztezeitu...
von Christianes Herz
28.03.19, 10:44
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Watt iss ene kranke Kass ?
Antworten: 19
Zugriffe: 5165

Re: Gelächert haben mich die Reaktionen.

Manchmal denk ich ja, Spähnchen liest hier mit...PR … und reagiert deshalb so hektisch und sprunghaft. Dann hätte er wirklich daraus gelernt. Hier kann nun wirklich hervorragend nachgelesen werden, dass trotz aller fachlichen Kritik und vor allem rechtzeitiger Kritik nichts oder fast gar nichts zu ...
von Christianes Herz
26.03.19, 13:08
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Watt iss ene kranke Kass ?
Antworten: 19
Zugriffe: 5165

Re: Watt iss ene kranke Kass ?

Licht und Schatten durch den gewollten Wettbewerb unter den Krankenkassen. Fast genau vor einem Jahr gab es ein 25 Jahre - Jubiläum und es wurden Vor- als auch Nachteile aufgezeigt: Eine der Warnungen des Präsidenten des Bundesversicherungsamtes: „… Wenn sich Krankenkassen nur noch als Unternehmen b...
von Christianes Herz
21.03.19, 20:05
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Blasinstrumente bei Hiatusinsuffizienz/Gleithernie
Antworten: 5
Zugriffe: 774

Re: Blasinstrumente bei Hiatusinsuffizienz/Gleithernie

Ich bedanke mich für das Berichten.

Frdl. Grüße
Christiane
von Christianes Herz
15.03.19, 13:46
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: TVSG
Antworten: 28
Zugriffe: 6165

Re: TVSG

Es ist im Gesetz m. E. auch ein ganz dickes Osterei mit drin: "Mehr Digitalisierung in der Versorgung Patientinnen und Patienten wollen einfach, sicher und schnell auf ihre Behandlungsdaten zugreifen können. Dafür muss die elektronische Patientenakte Alltag werden. Sie verbessert auch die medizinisc...
von Christianes Herz
07.03.19, 16:51
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Bundesgesundheitsminister Spahn
Antworten: 28
Zugriffe: 7097

Re: Bundesgesundheitsminister Spahn

Einmal ein gescheiter Satz aus seinem Mund: "Beitragsgelder sind dafür da, die Versorgung besser zu machen" https://www.bundesgesundheitsministerium.de/presse/pressemitteilungen/2019/1-quartal/finanzergebnisse-2018.html aber auch ein sicherer und warmer Arbeitsplatz für die vielen Kassenangestellten...