Die Suche ergab 290 Treffer

von LilyG
29.03.15, 16:56
Forum: Speakers' Corner
Thema: @Parvati84 Präventive Psychotherapie
Antworten: 65
Zugriffe: 4768

Re: @Parvati84 Präventive Psychotherapie

es ist definitiv nicht günstiger als ein Besuch beim Arzt. Ein Allgemeinmediziner kriegt ca. 18€ pro Patient pro Quartal. Rechnet man 12 Wochen Psychotherapie ist man bei 960€ (Gesetzliche Kasse). Ganze Verhaltenstherapie daher ca 2500€, mit Verlängerung ca. 5000€ pro Patient. D.h. medizinische Unt...
von LilyG
29.03.15, 11:21
Forum: Speakers' Corner
Thema: @Parvati84 Präventive Psychotherapie
Antworten: 65
Zugriffe: 4768

Re: @Parvati84 Präventive Psychotherapie

Es handelt sich "nur" um Rhetorik. Haben Sie zur Verteilung finanzieller Mittel und Gewichtung der Diagnostik und Therapie verschiedener Krankheiten auch eine Meinung auf der Sachebene ? Die Bedingung ist bei Frauen bei chronischen Unterbauchschmerzen noch vor 6 Monaten eine diagnostische LSK, den ...
von LilyG
28.03.15, 17:10
Forum: Speakers' Corner
Thema: @Parvati84 Präventive Psychotherapie
Antworten: 65
Zugriffe: 4768

Re: @Parvati84 Präventive Psychotherapie

Wie Sie sicherlich wissen verlangt jede Psychotherapie einen somatischen Befund. Gut irgendeinen somatischen Befund erhoben durch irgendwelche Diagnostik. Sie wissen ja auch, dass es noch das Argument gibt, dass organische Befunde nicht berichtete Beschwerden erklären müssen. Eigentlich reicht eine...
von LilyG
28.03.15, 09:49
Forum: Speakers' Corner
Thema: @Parvati84 Präventive Psychotherapie
Antworten: 65
Zugriffe: 4768

Re: @Parvati84 Präventive Psychotherapie

Ich bleibe bei meinen Aussagen. Ich habe Parvati so verstanden, dass sie Psychotherapie zusätzlich für sinnvoll hält. Ich dagegen betrachte es nicht als notwendig. Warum muss man Leidenszeit unnötig verlängern? 8)

LilyG
von LilyG
28.03.15, 08:28
Forum: Speakers' Corner
Thema: @Parvati84 Präventive Psychotherapie
Antworten: 65
Zugriffe: 4768

Re: @Parvati84 Präventive Psychotherapie

Nun ja, Gesundheitsökonom bin ich mit Sicherheit nicht! Aber was erhoffen sich jetzt Patienten von Ärzten, welche schon Jahrelang bei der Diagnostik im Dunkeln stochern? Noch mal: Umso mehr Untersuchungen ohne Ergebnis erfolgten, umso wahrscheinlicher ist nun mal auch der Verdacht, dass es psychosom...
von LilyG
27.03.15, 17:34
Forum: Speakers' Corner
Thema: @Parvati84 Präventive Psychotherapie
Antworten: 65
Zugriffe: 4768

Re: @Parvati84 Präventive Psychotherapie

...dass somit nicht jeder Patient, der nach 6 Monaten immer noch Schmerzen hat, unbedingt eine Psychotherapie braucht. Wo wurde das gesagt? Können Sie das bitte zitieren? Das ist meine Schlussfolgerung, die sich aus den Aussagen von Parvati und der Definition des chronischen Schmerzes ergibt. Neben...
von LilyG
26.03.15, 19:16
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Fehlallokation
Antworten: 8
Zugriffe: 6047

Re: Fehlallokation

Nein, weiß ich nicht, wen?

LilyG
von LilyG
26.03.15, 15:37
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Fehlallokation
Antworten: 8
Zugriffe: 6047

Re: Fehlallokation

Ich lese das Zitat als Plädoyer für eine Einheitsversicherung. Schafft man den Wettbewerb zwischen den Kassen ab, löst man das Problem, dass Versicherungsleistungen nach dem Prinzip der Kundenwerbung eingesetzt werden. Was meinen Sie mit Kassenstaat?

LilyG
von LilyG
26.03.15, 13:28
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Blasenentzündung ohne Bakterien?
Antworten: 38
Zugriffe: 12410

Re: Blasenentzündung ohne Bakterien?

Ich habe keine Ahnung was Mon... ist. Ist aber auch egal, denn solange kein Erreger nachgewiesen ist, kann man keine Aussage treffen, ob das Mittel ausreicht.

LilyG
von LilyG
26.03.15, 13:14
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Blasenentzündung ohne Bakterien?
Antworten: 38
Zugriffe: 12410

Re: Blasenentzündung ohne Bakterien?

Hallo sternenfeld,

du könntest fragen, ob eine Urinkultur vom Morgenurin gemacht werden kann. Ich weiß jedoch nicht, ob diese Untersuchung überhaupt gemacht wird, wenn der teststreifen negativ war.

Viele Grüße
LilyG
von LilyG
26.03.15, 12:01
Forum: Schmerztherapie
Thema: Schmerztherapie 1. Versuch ohne Medikamente
Antworten: 74
Zugriffe: 41407

Re: Schmerztherapie 1. Versuch ohne Medikamente

Ein Arzt hat so viel Ahnung von Psychotherapie wie ein Psychotherapeut von Kardiologie (nur grobes Basiswissen). Nicht jeder Psychologe hat Ahnung von Psychotherapie. Es bedarf der Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten und der Approbation nach dem Psychotherapeutengesetz. Psychologen mit...
von LilyG
26.03.15, 11:34
Forum: Speakers' Corner
Thema: @Parvati84 Präventive Psychotherapie
Antworten: 65
Zugriffe: 4768

Re: @Parvati84 Präventive Psychotherapie

Selbstverständlich hat Schmerz immer eine psychische Komponente, weil Schmerz im Kopf und nicht peripher entsteht und bewertet wird. Das hatte ich gar nicht diskutiert. Selbstverständlich hat der Schmerz eine psychische Komponente. Diskutiert hatte ich, dass ein Patient eine adäquate Krankheitsvera...
von LilyG
24.03.15, 08:04
Forum: Speakers' Corner
Thema: @Parvati84 Präventive Psychotherapie
Antworten: 65
Zugriffe: 4768

Re: @Parvati84 Präventive Psychotherapie

Ist es wirklich nötwendig eine unproduktiven Streitdiskussion in der Öffentlichkeit auszutragen und auch noch ein Extrathread dafür zu eröffnen? Ich habe den thread von dem anderen thread abgetrennt, da ich die Möglichkeit gesehen habe, dass der thread von KaeferKatze irgendwann vielleicht gesperrt...
von LilyG
23.03.15, 13:10
Forum: Speakers' Corner
Thema: @Parvati84 Präventive Psychotherapie
Antworten: 65
Zugriffe: 4768

@Parvati84 Präventive Psychotherapie

Fortsetzung von: http://www.medizin-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=56&p=554961#p554961 Parvati, ich habe kein Problem einen thread abzutrennen. Das habe ich schonmal in einem anderen Unterforum gemacht. Ich wollte dir nur vorschlagen, das im Forum Gesundheitspolitik zu tun, da hättest du zwei Ärzte ...
von LilyG
23.03.15, 09:53
Forum: Schmerztherapie
Thema: Schmerztherapie 1. Versuch ohne Medikamente
Antworten: 74
Zugriffe: 41407

Re: Schmerztherapie 1. Versuch ohne Medikamente

Das bio-psycho-soziale Modell ist mir bekannt. Parvati möchtest du nicht lieber im Forum Gesundheitspolitik deinen eigen thread aufmachen, als den thread von KaeferKatze zur Polemik für die Indikationsausweitung der Psychotherapie und damit für eine ABM von Psychologen und Psychotherapeuten, Psychia...