Die Suche ergab 290 Treffer

von LilyG
29.04.15, 07:44
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Fallzahlen bei Niedergelassenen
Antworten: 31
Zugriffe: 13376

Re: Fallzahlen bei Niedergelassenen

Versteh' ich jetzt nicht. Die Bedarfsplanung ermittelt den Bedarf an Arztsitzen und der Bedarf ist insgesamt sowohl bei den Haus- als auch den Fachärzten gedeckt. Künftig soll die ambulante Versorgung mit weniger Ärzten bewerkstelligt werden. Lediglich in einzelnen Regionen scheint Unterversorgung ...
von LilyG
28.04.15, 18:31
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Blasenentzündung ohne Bakterien?
Antworten: 38
Zugriffe: 12411

Re: Blasenentzündung ohne Bakterien?

Ich bin keine Ärztin. Deswegen erhebe ich auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit usw. Vielleicht kämen Untersuchungen in Frage wie Ultraschall, urodynamische Messungen, Miktionsprotokoll u.a. Am Ende der Untersuchungen sollte dann ein Ausschlussdiagnose stehen, wie Reizblase http://www.initiative-...
von LilyG
28.04.15, 17:32
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Blasenentzündung ohne Bakterien?
Antworten: 38
Zugriffe: 12411

Re: Blasenentzündung ohne Bakterien?

Das ist schon der zweite Urologe?

Ein Urologe müsste nach meiner Meinung weitere Untersuchungen machen. Wenn du das Antibiotikum nicht nehmen willst, dann frage den letzten Urolgen nochmal, ob du es nehmen sollst, wenn doch jetzt alles negativ ist.

LilyG
von LilyG
28.04.15, 17:18
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Blasenentzündung ohne Bakterien?
Antworten: 38
Zugriffe: 12411

Re: Blasenentzündung ohne Bakterien?

Du kannst eine zweite Meinung einholen. Was hat denn der Arzt dazu gesagt? Hast du gefragt, ob du das Antibiotikum noch nehmen musst?

LilyG
von LilyG
28.04.15, 16:52
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Blasenentzündung ohne Bakterien?
Antworten: 38
Zugriffe: 12411

Re: Blasenentzündung ohne Bakterien?

Hat der Uro den Teststreifentest heute wiederholt und ist die Urinkultur vom gleichen Urin den du letzten Donnerstag abgegeben hast?

LilyG
von LilyG
28.04.15, 12:22
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Blasenentzündung ohne Bakterien?
Antworten: 38
Zugriffe: 12411

Re: Blasenentzündung ohne Bakterien?

Die Endometriose habe ich nur erwähnt, um mein Beispiel besser zu erklären. Ich wollte damit nicht sagen, dass du Endometriose haben könntest. Nach der Beschreibung deiner Beschwerden hast du wahrscheinlich keine Endometriose. Mitunter hat man nicht nur eine Krankheit, sondern mehrere oder wie der V...
von LilyG
27.04.15, 20:30
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Blasenentzündung ohne Bakterien?
Antworten: 38
Zugriffe: 12411

Re: Blasenentzündung ohne Bakterien?

Die Abstriche waren von Muttermund, Scheide oder wovon? Wer hat die Kultur bestimmt der Gyn oder der Uro? Bei mir war es vor Jahren mal gewesen, dass ich mal nach einer Bauchspiegelung eine Blasenentzündung hatte, die hat der Gyn mit Antibiotika behandelt. Monate später hatte ich die gleichen Beschw...
von LilyG
27.04.15, 13:55
Forum: Augenheilkunde
Thema: grauer Star und epiretinale Gliose
Antworten: 18
Zugriffe: 8236

Re: grauer Star und epiretinale Gliose

Solche Bewertungsportale sorgen für eine gewisse Auslese (denn ihnen gehts um Kohle und nicht um Information). Bei Klinikbewertungen.de konnte ich noch keine Auslese erkennen. Alle Kliniken, die ich bis jetzt da gecheckt habe, haben überwiegend negative und ein paar sehr gute Bewertungen. Realistis...
von LilyG
27.04.15, 11:30
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Blasenentzündung ohne Bakterien?
Antworten: 38
Zugriffe: 12411

Re: Blasenentzündung ohne Bakterien?

Hallo sternenfeld, ich weiß nicht, ob ich es richtig verstanden habe. Der Gyn hat nach dem Beitrag vom 13.4. einen Abstrich gemacht und unterm Mikroskop angeschaut. Das war aber ein Abstrich, keine Urinprobe, oder? Wir können das hier nicht nachvollziehen, ob der Test beim Urologen falsch positiv wa...
von LilyG
26.04.15, 15:01
Forum: Ernährung
Thema: Stilles Mineral­wasser schädlich?
Antworten: 12
Zugriffe: 12970

Re: Stilles Mineral­wasser schädlich?

Stilles Mineralwasser ist kein destilliertes Wasser. Stillem Mineralwasser wurde nur keine Kohlensäure zugesetzt, enthält anorganische Salze. Der pH-Wert liegt bei 7. Destilliertes Wasser enthält keine Salze mehr. Sein pH-Wert liegt bei 5.

LilyG
von LilyG
22.04.15, 15:22
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Nur sieben Tage Penicillin bei eitriger Angina?
Antworten: 28
Zugriffe: 21008

Re: Nur sieben Tage Penicillin bei eitriger Angina?

Ich weiß das nicht. :wink:

Ich kann bloß nicht nachvollziehen, warum der HNO das nicht macht. Meine Erfahrung ist, dass ein HNO-Arzt einen Abstrich macht, um zu sehen, ob man ein Antibiotikum braucht. Da ich öfter mal umgezogen bin, war ich nicht immer beim gleichen HNO-Arzt.

VG
LilyG
von LilyG
22.04.15, 09:08
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Nur sieben Tage Penicillin bei eitriger Angina?
Antworten: 28
Zugriffe: 21008

Re: Nur sieben Tage Penicillin bei eitriger Angina?

Hallo Biene,

habe gerade mal die 2.Seite quer gelesen. Nasen- und Rachenabstriche macht der HNO-Arzt. Wenn Du es da machen lässt, musst du es auch nicht bezahlen und auch nicht der Arzt. Bezahlt die Kasse.

VG
LilyG
von LilyG
18.04.15, 14:57
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Welcher Arzt?
Antworten: 58
Zugriffe: 29590

Re: Welcher Arzt?

Hallo, ich hatte Immunologie mit aufgeführt, weil Du gefragt hattest, ob es diese Ärzte für Immunologie gibt. mMn gibt es nicht extra einen Facharzt dafür, sondern ist eine Subspezialisierung. Die ANCA bestimmen sicher auch niedergelassene Rheumatologen. Ein großes Labor in HD bestimmt sie auf jeden...
von LilyG
16.04.15, 13:07
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Ein neuer Rohrkrepierer in Sachen Germanwings-Absturz
Antworten: 27
Zugriffe: 18413

Re: Ein neuer Rohrkrepierer in Sachen Germanwings-Absturz

Kein Problem! Ich nehme mal an, dass es selten vorkommt, dass man eine AU nicht abgeben will oder dass ein Arzt einem Patienten eine AU gibt, die er ablehnt und dennoch in die Hand gedrückt bekommt. In diesem Fall wäre es ein Verstoß mMn, wenn durch die Weitergabe der AU bekannt wird, dass ein Behan...
von LilyG
16.04.15, 07:40
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Ein neuer Rohrkrepierer in Sachen Germanwings-Absturz
Antworten: 27
Zugriffe: 18413

Re: Ein neuer Rohrkrepierer in Sachen Germanwings-Absturz

Auf der AU für den Arbeitgeber ist auch der Facharztstempel. Damit erfährt der AG, dass sich die AU nicht auf eine Erkältung bezieht. Ich meinte dieses direkte Übermitteln der AU als eine Art dazwischengeschaltete Sicherheit bei Berufsgruppen, die viele Menschen transportieren. Warum eigentlich? Kön...