Die Suche ergab 80 Treffer

von kosa
02.01.14, 14:07
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: eGK ab 01.10.14 für alle
Antworten: 73
Zugriffe: 29787

Re: eGK ab 01.10.14 für alle

Hallo, am 20.12.2013 hat die KBV folgendes veröffentlicht: Ab 1. Januar 2014 gilt die elektronische Gesundheitskarte (eGK). Wer aber bis dahin noch keine eGK von seiner Krankenkasse erhalten hat, kann weiterhin die „alte“ Krankenversichertenkarte (KVK) nutzen. Die Lesegeräte in den Arztpraxen sind i...
von kosa
11.12.13, 00:39
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Magenblutungen(?), blutiges Erbrechen, Schlappheit
Antworten: 15
Zugriffe: 5217

Re: Magenblutungen(?), blutiges Erbrechen, Schlappheit

Hallo Muppet, Sie stellen Diagnosen anhand der spärlichen Aussagen einer nahestehenden Person. - wie lange ist er schon Alkoholiker? Das Problem hier auch - Depression. Trägt natürlich erheblich (wahrscheinlich 80%) zur diese Behandlungsverweigerung zu. Kriegt man das behoben, sieht die Sache besser...
von kosa
10.12.13, 22:32
Forum: Zahnmedizin
Thema: nicht sichtbar gebrochener Zahn
Antworten: 13
Zugriffe: 8627

Re: nicht sichtbar gebrochener Zahn

Hallo, so viel ich weiß, hat er aber nicht weit runter gebohrt, weil keine Wurzelbehandlung notwendig war.... Trotzdem kann in der Nähe des Nervs gebohrt worden sein. Solange der Nerv nicht frei liegt ist eine Wurzelbehandlung nicht unbedingt erforderlich und die folgende Aussage ...wenn nur noch di...
von kosa
05.12.13, 23:57
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Frage zum Befund
Antworten: 4
Zugriffe: 2016

Re: Frage zum Befund

Guten Abend, können Sie mir eventuell sagen was die Sinus piriformis und die Vallecula ist und warum sie sich nur schwer entfalten? Die Vallecula epiglottica bezeichnet die beiden Kehldeckelgruben. Die Sinus piriformis (birnenförmige Tasche) bzw. Recessus piriformis sind Schleimhautrinnne bzw. Schlu...
von kosa
05.12.13, 23:08
Forum: Zahnmedizin
Thema: nicht sichtbar gebrochener Zahn
Antworten: 13
Zugriffe: 8627

Re: nicht sichtbar gebrochener Zahn

Guten Abend, Jedenfalls möchte ich gerne wissen (hab ich in meiner Nervosität vergessen zu fragen), was es für Konsequenzen hätte, wenn wir das einfach alles so belassen…. Zuerst sagte er, er vermutet dass der Zahn gebrochen ist. Sollte der Zahn tatsächlich gebrochen sein, könnte das schlimmstenfall...
von kosa
01.12.13, 22:05
Forum: Thorax, Herz- u. Gefäßchirurgie
Thema: Trichterbrust und die Krankenkasse zahlt nicht
Antworten: 14
Zugriffe: 26113

Re: Trichterbrust und die Krankenkasse zahlt nicht

Hallo, Da frag ich mich, können oder wollen viele Leute hier in diesem Forum, genauso wie in anderen Foren, meine Beiträge nicht richtig lesen. Und dann werde ich wieder als Irrer dargestellt, nur weil andere erwachsene Menschen nicht korrekt lesen können. Wer, bitte, hat Sie hier als Irren dargeste...
von kosa
01.12.13, 20:39
Forum: Thorax, Herz- u. Gefäßchirurgie
Thema: Trichterbrust und die Krankenkasse zahlt nicht
Antworten: 14
Zugriffe: 26113

Re: Trichterbrust und die Krankenkasse zahlt nicht

Hallo, Akteneinsicht hatte ich nie irgendwo. Sie müssen doch den Inhalt des Gutachtens kennen, um einen Widerspruch ausreichend begründen zu können. Kann man diesen Brief, diesen Befund des Kardiologen, von heute dem MDK vorlegen? Oder bringt das auch nichts? Der Rechtsweg, wenn Sie mit einer Entsch...
von kosa
30.11.13, 02:40
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Alte Krankenversicherungskarte wird abgelehnt
Antworten: 5
Zugriffe: 3353

Re: Alte Krankenversicherungskarte wird abgelehnt

Hallo, Ja,geht darum - es gibt schon wieder eine neuen Karte. Neueren Geräte akzeptieren die alten nicht. Können sie nicht einlesen.Habe gerade Brief von die Krankenkasse erhalten. Meine Karte gilt bis 2020, jedoch verfällt es - laut Krankenkasse - am 31.12.13 wenn ich keine neuen machen lasse. Das ...
von kosa
30.11.13, 01:04
Forum: Thorax, Herz- u. Gefäßchirurgie
Thema: Trichterbrust und die Krankenkasse zahlt nicht
Antworten: 14
Zugriffe: 26113

Re: Trichterbrust und die Krankenkasse zahlt nicht

Hallo, Sie haben Beschwerden aufgrund Ihrer Trichterbrust und hatten einen Antrag auf Kostenübernahme bei Ihrer KK gestellt, der abgelehnt wurde. Ihr eingereichter Widerspruch wurde ebenfalls abgelehnt, und Sie ziehen den Widerspruch zurück und suchen jetzt einen Anwalt, um gegen die KK zu klagen? D...
von kosa
26.11.13, 21:47
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Verhandlungsergebnisse?
Antworten: 59
Zugriffe: 21750

Re: Verhandlungsergebnisse?

Hallo Christianes Herz, Diese „Annualisierung der Kosten für verstorbene Versicherte“ verstehe ich nicht Den KK mit vielen multimorbiden Versicherten entstehen Defizite, wenn diese vor Ablauf des Jahres sterben. Die Hochrechnung der Kosten auf das ganze Jahr soll dem entgegenwirken. Genannt wird das...
von kosa
26.11.13, 20:06
Forum: Zahnmedizin
Thema: Wsr Frontzahn, langsam macht es mir Angst
Antworten: 6
Zugriffe: 7390

Re: Wsr Frontzahn, langsam macht es mir Angst

Hallo, die KK zahlen bei einer WSR nur noch eine Lokalanästhesie. In Ausnahmefällen, wenn Sie z.B unter einer, vom Facharzt bescheinigten, Angststörung leiden, zahlt die KK auch eine Vollnarkose bzw. Dämmerschlaf. Nach den zwei weniger ermutigenden Kommentaren möchte ich Ihnen von meiner Erfahrung b...
von kosa
21.09.13, 20:51
Forum: Patienten/Selbsthilfe
Thema: Asperger-Syndrom
Antworten: 12
Zugriffe: 4143

Re: Asperger-Syndrom

Hallo Muppet, so leicht geht das nicht mit der Diagnose Da haben Sie völlig recht. Deshalb ist es sinnvoll eine Autismus-Ambulanz aufzusuchen. Dies ist aber nicht der einzige Grund. In diesen Ambulanzen werden meistens auch weitere spezielle Hilfen, wie beispielsweise das Training der sozialen Kompe...
von kosa
20.09.13, 17:16
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Hormontherapie mit Wachstumshormonen Risiken & Resultate
Antworten: 7
Zugriffe: 3332

Re: Hormontherapie mit Wachstumshormonen Risiken & Resultate

Hallo, sollte es ein Zufall sein, dass Ihre Angaben nahezu identisch sind mit denen zu einer Frage, die vor gut einem Monat in einem anderen Forum gestellt wurde? Ich gehe davon aus, dass sich hinter beiden Fragen ein und dieselbe Person und dasselbe Ziel verbirgt. Deshalb hier die Antwort: Wachstum...
von kosa
17.09.13, 22:55
Forum: Patienten/Selbsthilfe
Thema: Asperger-Syndrom
Antworten: 12
Zugriffe: 4143

Re: Asperger-Syndrom

Hallo, für die Diagnosestellung können Sie sich an eine der Uni-Kliniken mit Autismusambulanz wenden. Es gibt mehrere im ganzen Bundesgebiet, die sich auch auf die Diagnose bei Erwachsenen spezialisiert haben. Meistens wird die Überweisung eines Facharztes für Psychiatrie und Psychotherapie geforder...
von kosa
17.09.13, 22:05
Forum: Anästhesie
Thema: Durchgangssyndrom
Antworten: 38
Zugriffe: 21094

Re: Durchgangssyndrom

Hallo Dora, diese Diskussion wäre im Forum "Recht" besser aufgehoben. Abschließend nur noch einige Anmerkungen: ... also stimmt da irgendwas nicht. Da gebe ich Ihnen völlig recht. Wenn der Arzt sagt die Frau ist dement, dann muss winw Betreuung bestellt werden und dazu muss ein Richter vorbeikommen ...