Die Suche ergab 148 Treffer

von Absolute Arrhythmie
25.03.12, 13:23
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Thrombozyten Spenden?
Antworten: 8
Zugriffe: 2663

Re: Thrombozyten Spenden?

Hey, ich würde ASS100 jetzt nicht unbedingt als "Chemiekeule" bezeichnen :mrgreen: Aber ich kann verstehen, dass Du einfach auf die regelmäßige Einnahme verzichten möchtest. Ich denke aber man muss erst gucken, wie sich die Werte im Laufe verändern und wenn sie dann ausreichend niedrig sind kann man...
von Absolute Arrhythmie
24.03.12, 19:37
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Thrombozyten Spenden?
Antworten: 8
Zugriffe: 2663

Re: Thrombozyten Spenden?

Hallo Cossa, theoretisch ist es möglich nach einer Splenektomie (Milz-Entfernung) zu spenden. Man muss lediglich 4 Monate nach der OP warten. Ein einziges mögliches Kriterium zum Ausschluss ist die Ursache, die zur Splenektomie geführt hat. Das solltest Du dann ggf. mit dem Arzt beim Blutspendediens...
von Absolute Arrhythmie
24.03.12, 14:02
Forum: Zahnmedizin
Thema: blauer fleck aussen nach zahn ziehen???
Antworten: 1
Zugriffe: 1854

Re: blauer fleck aussen nach zahn ziehen???

Moin raupibaby, wenn der Zahn im Oberkiefer gezogen wurde, ist das durchaus als Ursache denkbar. Es ist typisch für "Hämatome", dass sie sich erst nach einiger Zeit blau färben (dann grün und anschließend gelb-braun), da das Blut langsam abgebaut wird. Besonders die tiefe der Blutung ist auch entsch...
von Absolute Arrhythmie
23.03.12, 12:45
Forum: Geriatrie/Gerontologie
Thema: Sundowning
Antworten: 2
Zugriffe: 9989

Re: Sundowning

Moin stella, Ist Sundowning das gleiche wie gestörter Tag-Nachtrythmus ?? nein, es ist im Grunde nicht das gleiche. Sundowning beschreibt eher, dass die Gemütslage zum frühen Abend hin unruhig, agitiert wird. Die Ursache für diese Verhaltensbeschreibung ist aber natürlich die Tag-Nacht-Umkehr bzw. e...
von Absolute Arrhythmie
21.03.12, 16:32
Forum: Neurologie
Thema: Serotonin-Mangel
Antworten: 6
Zugriffe: 2044

Re: Serotonin-Mangel

Moin Simona,
Simona-Barbara hat geschrieben:Kann man die Serotonin-Produktion ernährungstechnisch unterstützen ?
ja, jedoch ersetzt sie alleine nicht die Therapie mit einem SSRI. Die Ernährung kann höchstens zur Unterstützung der medikamentösen Therapie verwendet werden.

Viele Grüße

Abs.
von Absolute Arrhythmie
21.03.12, 16:05
Forum: Neurologie
Thema: Demenz leicht, mittelschwer, schwer?
Antworten: 9
Zugriffe: 4165

Re: Demenz leicht, mittelschwer, schwer?

Moin März, die Einteilung einer Demenz nach den Schweregraden erfolgt anhand klinischer Kriterien und nicht aufgrund der Bildgebung. Diese dient zum Ausschluss anderer zerebraler Ursachen bzw. zur Differenzierung zwischen vaskulärer (gefäßbedingter) und degenerativer Form. Es gibt nämlich keine allz...
von Absolute Arrhythmie
21.03.12, 02:29
Forum: Psychotherapie
Thema: Medikamente bei Angst
Antworten: 1
Zugriffe: 2687

Re: Medikamente bei Angst

Moin freelancer, bei akuten Angstzuständen wie z.B. bei der Flugangst haben sich die Benzodiazepine etabliert (z.B. Diazepam). Diese sind aber aufgrund ihres suchterzeugenden Potenzials zur Dauertherapie ungeeignet. Bei der Prüfungsangst würde ich eher abraten medikamentös zu therapieren, da es sich...
von Absolute Arrhythmie
19.03.12, 22:27
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Hyperkyphose (16 Jahre)
Antworten: 2
Zugriffe: 8242

Re: Hyperkyphose (16 Jahre)

Hi Alpha11833, gerne erkläre ich Dir, was eine Hyperkyphose und eine Skoliose ist. Beides beschreibt eine mehr oder weniger falsche Krümmung der Wirbelsäule, jedoch in verschiedenen Ebenen. Bei der Hyperkyphose befindet sich die Krümmung in der sog. Sagittalebene, d.h. die Wirbelsäulenkrümmung neigt...
von Absolute Arrhythmie
19.03.12, 21:58
Forum: Krebserkrankungen
Thema: hodenkrebs kügelchen getastet k(l)eine änderung
Antworten: 1
Zugriffe: 3184

Re: hodenkrebs kügelchen getastet k(l)eine änderung

Hi Thalosna, ich würde die Tastuntersuchung einem Profi überlassen. Wenn Du solche Sorgen hast, solltest Du Dich einer Untersuchung unterziehen, gerade in jüngeren Jahren ist das sinnvoll (vgl. Musterung bei der Bundeswehr). So wie Du das schilderst, lässt Du viele Interpretationsmöglichkeiten zu - ...
von Absolute Arrhythmie
19.03.12, 17:56
Forum: Lungen- und Bronchialerkrankungen
Thema: Ejakulat in der Lunge? Brauche rat.
Antworten: 5
Zugriffe: 6444

Re: Ejakulat in der Lunge? Brauche rat.

Moin Frank, obgleich ich mir nicht ganz vorstellen kann, wie man aus Unachtsamkeit sein eigenes Ejakulat aufnehmen kann :roll:, so kann ich mir natürlich umso besser vorstellen wie groß Deine Scham ist, wodurch Du einen Arztbesuch natürlich meiden möchtest. Ich denke, dass Du nach 10 Tagen ohne Symp...
von Absolute Arrhythmie
15.03.12, 00:22
Forum: Neurologie
Thema: Gedächnisproblem
Antworten: 7
Zugriffe: 1880

Re: Gedächnisproblem

Hi Biene, ja so gehts weiter.... :mrgreen: Woran könnte es liegen das ich so vergesslich jetzt bin? Die möglichen Ursachen sind sicher in Deinem speziellen Fall mannigfaltig. Neben der "normalen" Vergesslichkeit, kann natürlich die zugrunde liegende Erkrankung ursächlich sein. Solltest Du die Antide...
von Absolute Arrhythmie
14.03.12, 23:27
Forum: Neurologie
Thema: Serotonin-Mangel
Antworten: 6
Zugriffe: 2044

Re: Serotonin-Mangel

Hi Simona, Serotonin ist ein Neurotransmitter der zur Kommunikation zwischen den Nervenzellen dient. Dabei wird von der einen Nervenzelle Serotonin in den synaptischen Spalt ausgeschüttet. Dieses bindet dann an die Serotonin-Rezeptoren der nächsten Nervenzelle, welche dadurch angeregt wird. Abgeschl...
von Absolute Arrhythmie
14.03.12, 23:15
Forum: Labormedizin
Thema: Wie schnell erhöhen und normalisieren sich Leberwerte wieder
Antworten: 1
Zugriffe: 4457

Re: Wie schnell erhöhen und normalisieren sich Leberwerte wi

Hallo plaetzchen01, bei zwei Flaschen Wein täglich wird garantiert eine Veränderung der Leberwerte erkennbar sein. Es reicht im Grunde bereits ein einmaliger exzessiver Alkoholkonsum um die Werte zu verändern. Man darf schließlich nicht außer Acht lassen, das Alkohol neben einem Genussmittel zugleic...
von Absolute Arrhythmie
12.03.12, 20:39
Forum: Neurologie
Thema: Hypophysenprozess
Antworten: 2
Zugriffe: 1338

Re: Hypophysenprozess

Hallo Bernhart,

worin bestand die Indikation die Parameter zu bestimmen, welche Beschwerden hattest Du?

Viele Grüße

Abs.
von Absolute Arrhythmie
12.03.12, 20:36
Forum: Neurologie
Thema: Angenehmes Gefühl im Kopf
Antworten: 2
Zugriffe: 1459

Re: Angenehmes Gefühl im Kopf

Hi Thomas,

das freut mich, aber ich verstehe nicht wieso Du dies im Forum mitteilst...