Die Suche ergab 184 Treffer

von pelztier86
10.03.15, 21:44
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Künstliche Ernährung, Entzündung, Fieber
Antworten: 27
Zugriffe: 7356

Re: Künstliche Ernährung, Entzündung, Fieber

Er hat was von einer Bauch- oder Bauchfellentzündung gesagt. Das will meine Freundin aber in einem anderen Krankenhaus machen lassen, vielleicht in der Uniklinik. Wenn sie nicht mehr so viel erbrechen muss, wird sie sich verlegen lassen Bitte was? Das hat der Arzt so wortwörtlich gesagt? Wenn ja, d...
von pelztier86
09.03.15, 14:37
Forum: Neurologie
Thema: @Muppet - Bitte um unverbindliche Meinung
Antworten: 11
Zugriffe: 3326

Re: @Muppet - Bitte um unverbindliche Meinung

Danke, okay, jetzt weiß ich, wie du das gemeint hast. Aber wäre es vll doch noch mal sinnvoll das MRT zu wiederholen ? Wenn jetzt nichts ist bei eindeutiger Symptomatik, dann ist die Sache gegessen. Aber jetzt sollte man vll nochmal nachsehen, weil vor einem Jahr diese ZNS Befunde neu aufgetaucht wa...
von pelztier86
09.03.15, 13:25
Forum: Neurologie
Thema: @Muppet - Bitte um unverbindliche Meinung
Antworten: 11
Zugriffe: 3326

Re: @Muppet - Bitte um unverbindliche Meinung

Bestünde denn die Möglichkeit, dass ein erneutes MRT bei klinischer Progression einen auffälligen Befund zeigen könnte, also ein Jahr nach dem letzten unaufälligen Befund? Oder kann sich so schnell nichts verändern, wenn man von einer Stoffwechselstörung ausgeht, die eher langsamer strukturelle Verä...
von pelztier86
08.03.15, 23:21
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Unterschiedliche Werte?
Antworten: 644
Zugriffe: 279616

Re: Unterschiedliche Werte?

Habe mich heute früh nach dem Frühstück gewogen und dann 3 Stunden später, nach einer längeren Belastung, weil die Hände so sehr spannten, noch einmal und hatte 600 g zugenommen. Wie geht das? Und was soll daran so ungewöhnlich sein? Das kann schon mal vorkommen, allein durchs Trinken und Wasserlas...
von pelztier86
08.03.15, 12:30
Forum: Neurologie
Thema: @Muppet - Bitte um unverbindliche Meinung
Antworten: 11
Zugriffe: 3326

Re: @Muppet - Bitte um unverbindliche Meinung

nee, also Parkinson oder ähnliche Krankheitsbilder ist es bestimmt nicht. es wird schon in Richtung genetisch bedingte Stoffwechselerkrankung gehen, und da passt eben am ehesten die mitochondriale Enzephalomyopathie (habe zum Beispiel auch immer wieder erhöhe Laktatwerte und eine metabolische Azidos...
von pelztier86
07.03.15, 17:41
Forum: Neurologie
Thema: @Muppet - Bitte um unverbindliche Meinung
Antworten: 11
Zugriffe: 3326

Re: @Muppet - Bitte um unverbindliche Meinung

Ich glaube, es war 3 Tesla, an der Uniklinik. habe aber eben auch gelesen, dass bei metabolischen Enzephalo(myo)pathien dasm MRT (anfangs) durchaus normal sein kann. das MRT war vor einem Jahr, hatte damals die Hyperreflexie schon, wenn auch glaube ich nicht so ausgeprägt wie jetzt. Ich habe jedenfa...
von pelztier86
07.03.15, 11:30
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Unterschiedliche Werte?
Antworten: 644
Zugriffe: 279616

Re: Unterschiedliche Werte?

Soweit ich weiß sind Werte ab über 1000 bei der Sarkoidose die Regel. Allerdings kann das von Labor zu Labor auch unterschiedlich sein. Ich denke schon, dass die Erhöhung in dem Bereich signifikant ist, nur ist die Frage, ob die Ursache der Erhöhung relevant ist.
von pelztier86
07.03.15, 11:28
Forum: Neurologie
Thema: @Muppet - Bitte um unverbindliche Meinung
Antworten: 11
Zugriffe: 3326

Re: @Muppet - Bitte um unverbindliche Meinung

Muppet, kann es überhaupt sein, dass das MRT normal ist, und trotzdem eine (metabolische) Enzephalopathie vorliegt? Die Pyramidenbahnzeichen können eigentlich nur von einer cerebralen Dysfunktion her kommen, weil das RÜckenmark MRT völlig normal aussah und ich auch keine Hinweise auf ein entzündlich...
von pelztier86
06.03.15, 00:59
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Unterschiedliche Werte?
Antworten: 644
Zugriffe: 279616

Re: Unterschiedliche Werte?

der Interleukin-2-Rezeptor ist bei allen Zuständen erhöht, in denen die B oder T Lymphozyten aktiviert sind. Insbesondere gilt er als sensitivster Aktivitätsmesser der Sarkoidose. Erhöht ist er aber auch bei anderen Erkrankungen mit T oder B Lymphozytenaktivierung, einschließlich Lymphomen und Virus...
von pelztier86
05.03.15, 17:44
Forum: Neurologie
Thema: @Muppet - Bitte um unverbindliche Meinung
Antworten: 11
Zugriffe: 3326

Re: @Muppet - Bitte um unverbindliche Meinung

ja, ich weiß, dass du (noch) keine Fachärztin bist, aber es ging mir ja auch natürlich nicht um eine Diagnose. Das Seltsame ist, dass zumindest das letzte MRT von Hirn und Rückenmark völlig normal aussah - strukturell gesehen ein funktionelles MRT hatte ich noch nicht. Nerven sind motorische und/ode...
von pelztier86
05.03.15, 13:41
Forum: Neurologie
Thema: @Muppet - Bitte um unverbindliche Meinung
Antworten: 11
Zugriffe: 3326

@Muppet - Bitte um unverbindliche Meinung

Hey Muppet, Habe dich schön öfters um deine unverbindliche Meinung bzgl. meiner neurologischen Befunde gebeten, und würde das auch gerne noch einmal tun. Mittlerweile ist es klar, dass es sich um eine (vermutlich genetisch bedingte) progressive neuromuskuläre Systemerkrankung handeln muss. Die neuro...
von pelztier86
04.02.15, 18:55
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Laborwerte wirklich so tolerierbar? (Harnsäure, HB1Ac)
Antworten: 12
Zugriffe: 4396

Re: Laborwerte wirklich so tolerierbar? (Harnsäure, HB1Ac)

klar hat Diabetes 2 viel mit Lebensstil zu tun. ich sagte ja auch nicht, WIE man den besser einstellen sollte. Denke auch, dass man da selbst noch einiges machen könnte bei den vorliegenden Lebensumständen. Für eine AI Erkrankung sehe ich jedenfalls null Hinweise.
von pelztier86
04.02.15, 15:49
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Laborwerte wirklich so tolerierbar? (Harnsäure, HB1Ac)
Antworten: 12
Zugriffe: 4396

Re: Laborwerte wirklich so tolerierbar? (Harnsäure, HB1Ac)

meiner Meinung nach ist der Diabetes nicht richtig eingestellt, Nüchternglucose ist eindeutig zu hoch, ebenfalls ist der Langzeitzuckerwert zu hoch. der leicht erhöhte Harnsäurewert könnte auch damit in Verbindung stehen ob der aber in dem Bereich schon Beschwerden machen kann, weiß ich nicht.
von pelztier86
03.02.15, 12:51
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Thromboseartige Schmerzen,Pochen überm schambein,erbrechen
Antworten: 5
Zugriffe: 2449

Re: Thromboseartige Schmerzen,Pochen überm schambein,erbrech

Wurde mal eine akut intermittierende Porphyrie ausgeschlossen?