Die Suche ergab 184 Treffer

von pelztier86
25.04.15, 12:14
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Unterschiedliche Werte?
Antworten: 644
Zugriffe: 279613

Re: Unterschiedliche Werte?

Wie ist der absolute Lymphozytenwert? der ist entscheidend, nicht die relativen Lymphozyten. Ansonsten: es gibt sehr wohl auch eine Verbindung zwischen Immundefekten und Ausbildung von Autoimmunphänomenen, auch wenn das auf den ersten Block paradox zu sein scheint. Außerdem kann auch die monoklonale...
von pelztier86
24.03.15, 12:31
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Unterschiedliche Werte?
Antworten: 644
Zugriffe: 279613

Re: Unterschiedliche Werte?

Meinen Ärzten wurde gesagt, dass die Wartezeit für alle Patienten ein Jahr betragen würde. Vll haben die Ärzte deines Bekannten sich besonders für ihn eingesetzt und überdurchschnittlich die Dringlichkeit betont. War es denn ein besonders dringlicher Fall? Lilly war ziemlich zu Anfang, kurz nach Grü...
von pelztier86
23.03.15, 17:53
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Unterschiedliche Werte?
Antworten: 644
Zugriffe: 279613

Re: Unterschiedliche Werte?

Die Alkalische Phosphatase wurde schon mit kontrolliert. Mal ist sie, ebenso wie der LDH-Wert, deutlich zu hoch, dann wieder normal. nun, das würde für meine Theorie sprechen. kannst du genügend Englisch? https://books.google.de/books?id=4ggoPDgZx2YC&pg=PA623&lpg=PA623&dq=diffuse+osteosclerotic+les...
von pelztier86
23.03.15, 16:54
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Unterschiedliche Werte?
Antworten: 644
Zugriffe: 279613

Re: Unterschiedliche Werte?

Die Wartezeit beträgt in Marburg ein halbes Jahr! Mails werden ganz schnell beantwortet und ich gehe mal davon aus das die Wartezeit nichts mit der Reihenfolge der Anfragen zu tun hat, sondern sich eher nach Schwere der Erkrankung richtet. nein, das stimmt schlichtweg nicht. Woher hast du dein Wiss...
von pelztier86
23.03.15, 15:31
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Unterschiedliche Werte?
Antworten: 644
Zugriffe: 279613

Re: Unterschiedliche Werte?

Das "Lappalien und psychosomatische Fälle" Aussortieren kostet aber Zeit. Und nein, die Wartezeit beiträgt ein Jahr - ich muss es wohl wissen, weil ich mich dorthin gewandt hatte vor mehr als 6 Monaten. Und ich habe bis heute nichts gehört. Und wenn es jemandem richtig schlecht geht (wohlgemerkt nac...
von pelztier86
23.03.15, 15:17
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Herz oder doch "bekloppt"
Antworten: 6
Zugriffe: 1278

Re: Herz oder doch "bekloppt"

Sie fragte aber konkret nach koronarer Herzerkrankung und Herzinfarkt, was ich für völlig ausgeschlossen halte bei den Untersuchungen. Normalerweise wird bei dem kleinsten Verdacht nur in der Notaufnahme das Troponin bestimmt, und das ist bei ihr mit Sicherheit ebenfalls gemacht worden. Worauf man b...
von pelztier86
23.03.15, 11:20
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Herz oder doch "bekloppt"
Antworten: 6
Zugriffe: 1278

Re: Herz oder doch "bekloppt"

Hallo. Kurz zu meiner Person. Weiblich 34 Jahre, Raucher, Normalgewicht. Cholesterin gesamt 157, Tryglie 44, Ruhe EKG keine Auffälligkeiten, Herzecho alles gut, großes Blutbild alles gut. Belastungs EKG wurde 2012 gemacht, ebenfalls unauffällig. Da ich nun ständig in Notaufnahmen reise Und was ist ...
von pelztier86
23.03.15, 11:12
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Unterschiedliche Werte?
Antworten: 644
Zugriffe: 279613

Re: Unterschiedliche Werte?

Soweit ich mich erinnere, war sie doch genau in dem Zentrum in Marburg. Und eigentlich verstehe ich auch das Problem der Ärzte nicht wirklich, denn alles spricht ja für systemische Mastozytose. Das Problem liegt vermutlich weniger in der Diagnose denn in Bereitschaft der Ärzte, Verantwortung für kom...
von pelztier86
22.03.15, 19:38
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Unterschiedliche Werte?
Antworten: 644
Zugriffe: 279613

Re: Unterschiedliche Werte?

habe für dich noch etwas recherchiert. anscheinend sind die Skelettläsionen bei systemischer Mastozytose hauptsächlich osteosklerotisch (https://books.google.de/books?id=oA1MzFp7NawC&pg=PA73&lpg=PA73&dq=systemische+mastozytose+osteosklerotisch&source=bl&ots=Onk1unqEeq&sig=bAabHdIaJxbSQzUNn9lY1gpEJhI...
von pelztier86
22.03.15, 18:29
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Unterschiedliche Werte?
Antworten: 644
Zugriffe: 279613

Re: Unterschiedliche Werte?

lies mal hier: http://www.labor-staber.de/f-onkol-freie.php da habe ich etwas gefunden. scheint also ein veralteter Parameter zu sein, und macht bei MGUS wenig Sinn, wie ich mir schon gedacht habe. daher sind deine Werte dementsprechend auch anders, und es sollte in jedem Fall nochmal die freie LK b...
von pelztier86
22.03.15, 17:24
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Unterschiedliche Werte?
Antworten: 644
Zugriffe: 279613

Re: Unterschiedliche Werte?

naja, Atemökonomisierung bei PH wird wohl pulmonale Hypertonie heißen. bzgl. der Bluwerte: die Anämie ist ja (jetzt?) nicht mehr so dramatisch, man sollte nochmal nach deinem Eisenhaushalt schauen, da du ja mikrozytäre und hypochrome Erythrozyten nun hast. bzgl. der Leichtkettenbestimmung: da kann i...
von pelztier86
21.03.15, 12:05
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Zungenbrennen / Atmung / Blockaden / Säure-Basen und mehr
Antworten: 4
Zugriffe: 1696

Re: Zungenbrennen / Atmung / Blockaden / Säure-Basen und me

ich muss dir leider deine anhand Internetseiten zurechtgelegte Theorie zunichte machen; die Verbesserung der Symptomtik ist eher durch einen Placebo Effekt zu erklären - jedenfalls nicht mit einem hanfesten Zusammenhang. Denn: es gibt KEINE Übersäuerung, jedenfalls nicht als das, was auf diesen Seit...
von pelztier86
15.03.15, 18:52
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Unterschiedliche Werte?
Antworten: 644
Zugriffe: 279613

Re: Unterschiedliche Werte?

angina pectoris Schmerzen können in den Kiefer und/oder Zähne ausstrahlen, steht sogar auf einfach zugänglichen Seiten:
http://www.[Link / Begriff / Name geändert. Nach den Regeln des DMF nicht erwünscht].de/symptome/herzschmerzen.html
http://www.netdoktor.at/krankheit/angina-pectoris-7274
von pelztier86
15.03.15, 16:54
Forum: Ernährung
Thema: Jahrelanger Vitmain B12-Mangel? Hoffentlich...
Antworten: 8
Zugriffe: 7026

Re: Jahrelanger Vitmain B12-Mangel? Hoffentlich...

wenn die Injektionen nichts bringen, wäre zu überlegen, ob man die aktive Version von b12, das Metyhlcobalamin, zuführt. wirkt direkter und besser.
von pelztier86
13.03.15, 12:46
Forum: Neurologie
Thema: @Muppet - Bitte um unverbindliche Meinung
Antworten: 11
Zugriffe: 3326

Re: @Muppet - Bitte um unverbindliche Meinung

Habe heute meinen Hausarzt die Veränderungen gezeigt, er will mir jetzt so schnell wie möglich einen Termin bei einem Neurologen besorgen. sofern er das vermag, hat er alles nachvollziehen können, was ich bemerkt habe. Es scheint sogar so zu sein, dass ich in bestimmten Stellungen nicht nur einen (f...