Die Suche ergab 511 Treffer

von AnnettLoewe
02.01.12, 16:31
Forum: Interdisziplinäre Intensivmedizin
Thema: palliativmedizinische Versorgung bis zum Tod
Antworten: 11
Zugriffe: 22379

Re: palliativmedizinische Versorgung bis zum Tod

Nun, wenn die Ärzte eine gültige Patientenverfügung nicht umsetzen wollen, hilft nur, sie dahin gehend gerichtlich zu verpflichten. Das kann normalerweise nur Ihr Vater selbst tun oder eine durch ihn bevollmächtigte Person. Sie könnten versuchen, beim zuständigen Amtsgericht eine gerichtliche Entsch...
von AnnettLoewe
27.12.11, 22:42
Forum: Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie
Thema: dringend Hilfe - nach Hydrocephalus OP/Gedächtnistherapie!
Antworten: 4
Zugriffe: 6259

Re: dringend Hilfe - nach Hydrocephalus OP/Gedächtnistherapi

Hallo Xetrax,
Mit dieser Erfahrung sind Sie leider nicht allein.
Schon deshalb, weil es dieses Diagnose-und Therapieverfahren bis eben noch gar nicht offiziell gegeben hat. Obwohl es in den Kliniken gängiger Standard ist.
Ich Wünsche Ihnen viel Erfolg!

Herzliche Grüße,
Annett Löwe
von AnnettLoewe
27.12.11, 13:42
Forum: Patienten/Selbsthilfe
Thema: kann meine Mama wieder wach werden?
Antworten: 1
Zugriffe: 2264

Re: kann meine Mama wieder wach werden?

Hallo r1986, ich empfehle Ihnen zunächst, diesen Beitrag zu lesen: http://www.medizin-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=31&t=99459 Er beschäftigt sich damit wie das mit dem "Wachwerden aus dem Koma" ist. Sie sollten eher nicht damit rechnen, dass das jetzt innerhalb weniger Tage alles wieder "gut" wird...
von AnnettLoewe
26.12.11, 19:56
Forum: Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie
Thema: dringend Hilfe - nach Hydrocephalus OP/Gedächtnistherapie!
Antworten: 4
Zugriffe: 6259

Re: dringend Hilfe - nach Hydrocephalus OP/Gedächtnistherapi

Sind Sie bei einem Neurologen in Behandlung? Der sollte Ihnen "ambulante neuropsychologische Diagnostik und Therapie" verordnen. Dann könnte aucbh geklärt werden, ob Ihre Gedächtnsiprobleme wirklich pathologisch sind. Einen qualifizierten Behandler findet man dort: www.gnp.de Es kann sein, dass sich...
von AnnettLoewe
21.12.11, 16:54
Forum: Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin
Thema: HIV - Ansteckungsgefahr durch "indirekten" Kontakt?
Antworten: 8
Zugriffe: 8963

Re: HIV - Ansteckungsgefahr durch "indirekten" Kontakt?

Nein, Muppet mneinte nicht, dass Grippe grad unter "sexuell übertragbare Krankheiten" laufen sollte...sondern das ihre Erreger sehr viel resistenter sind, als das HI-Virus.
Es ging nur um diesen Vergleich!
von AnnettLoewe
21.12.11, 12:08
Forum: Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin
Thema: HIV - Ansteckungsgefahr durch "indirekten" Kontakt?
Antworten: 8
Zugriffe: 8963

Re: HIV - Ansteckungsgefahr durch "indirekten" Kontakt?

Hallo Igamara, wozu, glauben Sie, wurden Desinfektionsmittel erfunden? All das beschriebene "Gewische" kann vielleicht die Anzahl der an einem Ort befindlichen Erreger verkleinern, beseitigen, kann es sie nicht. Sie sind dann eben weiter verteilt. Beiläufig gibt es noch andere auf diesem Weg übertra...
von AnnettLoewe
19.12.11, 10:20
Forum: Psychiatrie
Thema: Neuropsychologisches Gutachten
Antworten: 5
Zugriffe: 7547

Re: Neuropsychologisches Gutachten

Hallo Christine R. Nein, es gibt nicht automatisch einen "Beschwerdevalidierungstest" ...wobei...es EINEN solchen Test auch nicht wirklich gibt. Vielmehr führt eine Reihe von Anhaltspunkten, wie die Ergebnisse psychometrsicher Tests in ihrem Zusammenhang mit dem Verhalten/den Selbsteinschätzungen de...
von AnnettLoewe
07.12.11, 17:22
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Petition gegen die Reduzierung der Psychotherapeutensitze
Antworten: 7
Zugriffe: 6518

Re: Petition gegen die Reduzierung der Psychotherapeutensitz

Ihre Logik verstehe ich nicht. Es sei denn, Sie gingen davon aus, das was ich als "Befindlichkeitsstörungen" vielleicht missverständlich umschrieben habe, sei nicht wirklich behandlungsbedürftig. So war das aber nicht gemeint. Eine rechtzeitige und effektive Behandlung kann ja gerade die Verschlimme...
von AnnettLoewe
07.12.11, 15:27
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Petition gegen die Reduzierung der Psychotherapeutensitze
Antworten: 7
Zugriffe: 6518

Re: Petition gegen die Reduzierung der Psychotherapeutensitz

Wie seltsam, dass dieser Teil der "Strukturreform" niemals in den Hauptnachrichten propagiert wird. Man hört da nur, dass unser Parlament dankenswerterweise dafür sorgen will, dass mehr Ärzte aufs Dorf ziehen. Böse Zungen behaupten, manche Psychotherapeuten würden gar die wirklich problematischen Fä...
von AnnettLoewe
07.12.11, 12:28
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Petition gegen die Reduzierung der Psychotherapeutensitze
Antworten: 7
Zugriffe: 6518

Re: Petition gegen die Reduzierung der Psychotherapeutensitz

Gebraucht werden 50.000 Unterschriften bis zum 12.01., wenn ich das richtig verstanden habe.

Ist das realistisch?
Einen VErsuch ist es immerhin wert.
von AnnettLoewe
07.12.11, 09:23
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Petition gegen die Reduzierung der Psychotherapeutensitze
Antworten: 7
Zugriffe: 6518

Petition gegen die Reduzierung der Psychotherapeutensitze

Ich leite hier mal den Text einer Mail weiter, die mich erreicht hat. Mit der Bitte um rege Beteiligung und Weiterleitung an Interessierte! Mit freundlichen Grüßen, Annett Löwe _______________________________________________________________________ Liebe Kolleginnen und Kollegen (und sonstige Intere...
von AnnettLoewe
05.12.11, 14:00
Forum: Dermatologie
Thema: Hautbefund
Antworten: 2
Zugriffe: 3073

Re: Hautbefund

Sehr geehrter Herr Dr. Vogeler, wir wissen natürlich nicht, was genau Sie Ihrer Patientin gesagt haben. Noch weniger wird hier irgendjemand beurteilen können, worum es sich bei der Hautveränderung handelt. Gegen "nicht ernst nehmen" ist kein Kraut gewachsen. Um eigenen späteren Problemen aus dem Weg...
von AnnettLoewe
27.11.11, 15:28
Forum: Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie
Thema: warum dauert es so lange?
Antworten: 1
Zugriffe: 5398

Re: warum dauert es so lange?

Nun, eine Operation ist ja nicht immer per se "das Sinnvollste". Sie birgt eine Menge Risiken und ich kann verstehen, dass sich das ein Arzt lieber dreimal überlegt. Was ich vielleicht versuchen würde: in der Physio-Praxis mal fragen, was es kosten würde, zusätzliche Einheiten manuelle Therapie zu b...