Die Suche ergab 455 Treffer

von Phileas Fogg
04.05.12, 22:55
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Laborwerte
Antworten: 5
Zugriffe: 1457

Re: Laborwerte

Haben Sie noch mal einen Termin bei dem Arzt?
Dann würde ich ihn auf die Werte ansprechen und fragen, ob etwas auffällig ist.
Falls nicht, können Sie sich vielleicht auch von ihm zurückrufen lassen.
von Phileas Fogg
03.05.12, 13:17
Forum: Anatomie/Histologie
Thema: welche Muskeltypen gibt es?
Antworten: 5
Zugriffe: 13490

Re: welche Muskeltypen gibt es?

Hallo,

was genau studieren Sie denn?

Eventuell handelt es sich um MuskelFASERtypen, diese kann man hier nachlesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Muskulatur ... fasertypen
von Phileas Fogg
26.04.12, 12:32
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Laborwerte
Antworten: 5
Zugriffe: 1457

Re: Laborwerte

Hallo,

Blutwerte kann man nur interpretieren, wenn man die Vorgeschichte, Beschwerden, eingenommene Medikamente ect. kennt.
Was sagt denn Ihr Arzt dazu? Wenn er sich zu den minimalen Veränderungen nicht geäußert hat, würde ich persönlich davon ausgehen, dass alles in Ordnung ist.

Gruß
von Phileas Fogg
10.04.12, 14:41
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Fibromyalgie
Antworten: 7
Zugriffe: 2201

Re: Fibromyalgie

Hallo, ein Simulant ist jemand, der etwas vortäuscht. Beim Fibromyalgiesyndrom sind die Schmerzen vorhanden! Es handelt sich um ein chronisches Schmerzsyndrom, bei dem unter anderem die Schmerzverarbeitung im Nervensystem gestört/verändert ist. Basisinfos darüber gibt es bei Wikipedia: http://de.wik...
von Phileas Fogg
09.04.12, 01:49
Forum: Studium, Aus- und Weiterbildung
Thema: Untersuchung Blutdruck/Puls/Atmung
Antworten: 3
Zugriffe: 4189

Re: Untersuchung Blutdruck/Puls/Atmung

Hallo, logisch, die Körperlage variieren und die Veränderung messen (Wechsel von Stehen zu Beine hochlagern, vielleicht sogar während eines Handstandes?) Ansonsten wäre vielleicht die Änderung der Herzfrequenz während Ein- und Ausatmung interessant: http://de.wikipedia.org/wiki/Respiratorische_Sinus...
von Phileas Fogg
08.04.12, 20:02
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Schläge auf den Rücken und deren Auswirkungen
Antworten: 5
Zugriffe: 2419

Re: Schläge auf den Rücken und deren Auswirkungen

Ich halte diese Abbildung für Quatsch.
Ich stimme der Matze zu, was Art der möglichen Verletzungen angeht, wüsste aber nicht, weshalb gerade diese Stellen prädestiniert sein sollten.

Blöd formuliert: Mit einem Beil bewaffnet hätte ein Schlag auf den Kopf weitaus verheerendere Folgen.
von Phileas Fogg
05.04.12, 22:08
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Kein rotes Knochenmark in den Roehrenknochen...
Antworten: 102
Zugriffe: 16979

Re: Kein rotes Knochenmark in den Roehrenknochen...

Ok, das ist dann eine Stufe mehr "Betäubung".
Damit sind sie leicht sediert und schlafen wahrscheinlich.

Alles Gute!
von Phileas Fogg
05.04.12, 20:09
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Kein rotes Knochenmark in den Roehrenknochen...
Antworten: 102
Zugriffe: 16979

Re: Kein rotes Knochenmark in den Roehrenknochen...

Hallo Casiopaya, eine Knochenmarkpunktion wird normalerweise in Lokalanästhesie durchgeführt. Diese kann, ähnlich wie beim Zahnarzt etwas brennen und drücken. Die Punktion an sich wird unterschiedlich wahrgenommen. Manche Patienten geben an, praktisch nichts zu spüren, manchmal kann es aber auch mal...
von Phileas Fogg
30.03.12, 16:30
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Studien in der Medizin - Diskussion
Antworten: 40
Zugriffe: 11214

Re: Studien in der Medizin - Diskussion

Vor einiger Zeit gab es eine größere Diskussion um eine Userin, die ausgeartet ist. Damals wurde bereits breit über die Diskussionskultur gesprochen und ein Vorschlag (Ich meine, er kam von Dr. Tillenburg) war, pro Tag genau ein Posting zu solchen Diskussionen beizusteuern, dafür die Worte mit Bedac...
von Phileas Fogg
27.03.12, 21:07
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: RÖCHELN BEIM ATMEN
Antworten: 1
Zugriffe: 708

Re: RÖCHELN BEIM ATMEN

Hallo Raupybaby,

lesen Sie sich die Forenregeln nochmal durch.
Ferndiagnostik ist unseriös, unmöglich und verboten.

Man kann Ihre Frage über das Internet also nicht beantworten. Wenn Sie sich Sorgen machen, sollten Sie Ihren Hausarzt aufsuchen!

Gute Besserung!
von Phileas Fogg
12.03.12, 10:22
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: 25OH Vit.D -Mangel ?
Antworten: 30
Zugriffe: 4713

Re: 25OH Vit.D -Mangel ?

Das stimmt, aber man sollte trotzdem bedenken, dass es auch ohne Risikoindikationen genug Ärzte gibt, die sich n dem Bereich nicht auskennen oder sich erst gar nicht dafür interessieren. Diese Ärzte tragen aber das Risiko und haften für alles, was Sie behaupten, empfehlen und verschreiben. Das tun ...
von Phileas Fogg
08.03.12, 20:02
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Meldethread Verstöße gegen die Forenregeln
Antworten: 1197
Zugriffe: 76241

Re: Meldethread Verstöße gegen die Forenregeln

http://www.medizin-forum.de/phpbb/viewt ... 0&t=113135

Bevor auch dieser Thread aufgrund einer lähmenden Diskussion mit wiwiwi vor die Hunde geht, wäre vielleicht eine "engmaschige Moderation" angebracht :D
von Phileas Fogg
08.03.12, 09:36
Forum: Studium, Aus- und Weiterbildung
Thema: 6 Fragen zum Arztberuf (Internist)
Antworten: 4
Zugriffe: 5432

Re: 6 Fragen zum Arztberuf (Internist)

Ja ist ja gut, dann kosten die Gebühren an manchen Unis eben etwas mehr, es handelt sich dabei trotzdem um Peanuts.

Zu punkt 5 wollte ich am Schluss schreiben, habe es tatsächlich vergessen.
Der Vergleich einer tv-Serie mit der Realität hinkt allerdings.
von Phileas Fogg
05.03.12, 16:24
Forum: Studium, Aus- und Weiterbildung
Thema: 6 Fragen zum Arztberuf (Internist)
Antworten: 4
Zugriffe: 5432

Re: 6 Fragen zum Arztberuf (Internist)

Ich finde es sehr löblich, dass du dich schon so früh darum kümmerst! 1) Momentan bleibt mit einem 2er Schnitt lediglich die Wartezeitquote. Und die Wartezeit liegt momentan bei ca 11-12 Semestern, also 6 Jahren! Wie das in gegebenenfalls 3 Jahren aussieht, kann keiner vorhersagen. Der Trend ist sei...
von Phileas Fogg
02.03.12, 23:00
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Würde gerne eure Meinung hören.
Antworten: 53
Zugriffe: 43170

Re: Würde gerne eure Meinung hören.

Vielleicht einigen wir uns einfach darauf, zu dem Thema unterschiedliche Meinungen zu haben. :D