Die Suche ergab 2755 Treffer

von Damiana
22.06.12, 21:53
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Kinderwunsch
Antworten: 2
Zugriffe: 976

Re: Kinderwunsch

Hallo, Metformin ist ein Medikament dass off-label (d.h. ohne Zulassung für diese Indikation) in der Kinderwunschtherapie eingesetzt wird. Anders als z.B. bei Insulin oder anderen Diabetesmedikamenten können Sie dabei keinen Unterzucker bekommen. Wenn Sie nach Metformin + Kinderwunsch oder auch PCOS...
von Damiana
22.06.12, 16:25
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Johannisöl und Pille
Antworten: 2
Zugriffe: 1127

Re: Johannisöl und Pille

Hallo, - Es gibt Studien die schreiben dass es häufiger zu Zwischenblutungen kommt wenn Johanniskraut eingenommen wird. Aufgetretene Schwangerschaften werden manchmal damit erklärt dass die Frauen aufgrund der Zwischenblutungen die Einnahme verändert haben. - Johanniskrautpräperate unterscheiden sic...
von Damiana
17.06.12, 15:20
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: schwanger Bauchschläfer
Antworten: 1
Zugriffe: 738

Re: schwanger Bauchschläfer

Hallo,

ihr Körper hat das selbst geregelt indem er Sie "geweckt" hat, daher war ihr Kind nicht gefährdet. Das Vena-cava-Syndrom spielt erst gegen Ende der Schwangerschaft eine Rolle (und ich denke nicht dass Sie dann noch auf dem Bauch liegen werden :wink:)

Alles Gute weiterhin

Viele Grüße Damiana
von Damiana
11.06.12, 18:10
Forum: Kardiologie
Thema: Ich 21 habe Hypertonie und Medikamente nützen nichts
Antworten: 3
Zugriffe: 1322

Re: Ich 21 habe Hypertonie und Medikamente nützen nichts

Hallo, Werden Hormone im Urin oder im Blut nachgewiesen? beides möglich. Bei uns in der Schweiz gibt es soviel ich weiss keine Hochschulambulanzen oder die haben bei uns einen anderen Namen. gemeint ist eine ambulante Sprechstunde an einer Universität manchmal gibt es ähnliches auch in spezialisiert...
von Damiana
11.06.12, 17:32
Forum: Kardiologie
Thema: Ich 21 habe Hypertonie und Medikamente nützen nichts
Antworten: 3
Zugriffe: 1322

Re: Ich 21 habe Hypertonie und Medikamente nützen nichts

Hallo, Ich sehe es meinem Arzt an, dass er langsam Ratlos ist es aber irgendwie nicht ausspricht. dann sprechen Sie es doch an :wink: Sie können sagen dass Sie mit der derzeitigen Situation unzufrieden sind und gerne weitere Ursachen abklären möchten bzw. eine zweite Meinung hören wollen. Sie haben ...
von Damiana
11.06.12, 10:21
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Andere Therapiemöglichkeit?
Antworten: 5
Zugriffe: 1476

Re: Andere Therapiemöglichkeit?

Was wäre als weitere Abklärung sinnvoll, da immer noch starker Haarwuchs und andere Symtome? die Pille braucht einige Zeit bis man die Auswirkungen auf den Haarwuchs sieht. Bei diesen Blutwerten (DHEAS und Androstendion) wäre es auch gut die Nebenniere zu untersuchen, ggf. Dexamethasontest. Das kan...
von Damiana
10.06.12, 20:30
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Nachträgliche Empfängnis durch Antibiotika?
Antworten: 3
Zugriffe: 1077

Re: Nachträgliche Empfängnis durch Antibiotika?

Hallo,

Sie brauchen ja nicht nur lebende Spermien (Lebensdauer etwa 5 Tage) sondern auch ein befruchtungsfähiges Ei (und das dauert :wink:) Sie können daher ohne Bedenken Ihr AB nehmen.

Viele Grüße Damiana
von Damiana
06.06.12, 20:51
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Angst um Familienmitglied, das nicht zum Arzt gehen will
Antworten: 7
Zugriffe: 1372

Re: Angst um Familienmitglied, das nicht zum Arzt gehen will

Hallo, ich kenne auch eine Dame die sich erst mit etwa 75 einen Hausarzt gesucht hat und trotzdem (oder deswegen? :wink:) fast auf 20 Jahre Patient-Arzt-Beziehung kam. Muss nicht so laufen, kann aber so laufen. Herr Dr. Flaccus hat es schon gesagt:Routine-Checks werden angeboten. Erwachsene Menschen...
von Damiana
04.06.12, 08:38
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Frage zur Feintypisierung
Antworten: 10
Zugriffe: 4194

Re: Frage zur Feintypisierung

Hallo,

ich denke da kann Ihnen auch nur der Spendendienst endgültige Auskunft geben. Vielleicht hilft diese Information weiter aber wahrscheinlich kennen Sie diese Seite schon: http://www.dkms.de/home/de/spender-werd ... ionen.html

Viele Grüße Damiana
von Damiana
03.06.12, 20:15
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Vaginale Tastuntersuchung notwendig?
Antworten: 1
Zugriffe: 858

Re: Vaginale Tastuntersuchung notwendig?

Hallo, um welche Untersuchung geht es denn? zur jährlichen Krebsvorsorge ab 20 Jahren gehört diese Untersuchung dazu Sie können selbstverständlich darum bitten dass diese Untersuchung nicht gemacht wird, wie der Arzt dann reagiert dürfte unterschiedlich ausfallen (auch abhängig vom Untersuchungsanla...
von Damiana
03.06.12, 20:10
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Nutzerkennzeichnung
Antworten: 4
Zugriffe: 459

Re: Nutzerkennzeichnung

0-4 noch neu hier 5-19 Interessierter 20-99 DMF-Mitglied 100-349 plus 1 Stern ab 350 plus 2 Sterne außerdem gibt es noch Administrator, Moderator und lernt Mediquette (dürfte selbsterklärend sein) sowie Gast oder gesperrt für nicht mehr aktive User Wichtiger als die Quantität der Beiträge sollte die...
von Damiana
02.06.12, 13:04
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Hilfe vs. Gesetzestreue
Antworten: 82
Zugriffe: 19103

Re: Hilfe vs. Gesetzestreue

Ich denke ein sich wirklich am Patientenwohl orientierender Arzt würde nicht die gleichen Entscheidungen treffen wie sein sich wirklich am Patientenwohl orientierender Kollege.
von Damiana
01.06.12, 18:09
Forum: Patienten/Selbsthilfe
Thema: Brauche Rat bei Medikamenten
Antworten: 10
Zugriffe: 2109

Re: Brauche Rat bei Medikamenten

Hallo, Tabletten die den Blutdruck senken werden nicht nur verschrieben um den Blutdruck zu senken. Die Kombination verschiedener Blutdruckmittel kann auch andere Gründe haben. Sinnvoll bei Beschwerden durch eine Therapie ist der Kontakt mit dem BEHANDELNDEN Arzt. Hausärzte sind für ihre Patienten o...
von Damiana
01.06.12, 18:03
Forum: Neurologie
Thema: Frage zu Medikamenteneinnahme
Antworten: 2
Zugriffe: 748

Re: Frage zu Medikamenteneinnahme

Hallo, Für mich also alles bestens. Das klingt doch gut! Wenn ich die Tabletten jedoch immer regelmäßig nehme, müsste doch auch immer was im Blut sein, oder nicht? Ja, die gängigen SSRIs haben eine solche Halbwertszeit dass bei regelmässiger Einnahme immer etwas im Blut ist - mit entsprechender Schw...
von Damiana
01.06.12, 15:40
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Zyste/Teratom
Antworten: 3
Zugriffe: 2052

Re: Zyste/Teratom

Hallo, Ich frage deswegen hier und so hartnäckig nach, weil mir das Thema sehr am Herzen liegt , ich aber an sachgerechter Information interessiert bin, Diesen Eindruck hatte/habe ich auch daher meine Antwort(en). Vorweg: meine Antwort ist sicher unesoterisch aber wie viele Antworten und Beiträge im...