Die Suche ergab 120 Treffer

von MarPod
07.10.14, 08:06
Forum: Kardiologie
Thema: Erhöhter/Hoher Blutdruck - Möglichkeiten
Antworten: 8
Zugriffe: 6545

Re: Erhöhter/Hoher Blutdruck - Möglichkeiten

Guten Tag und Hallo,

ich spreche den Arzt in der nächsten Woche auf das 24h-LangzeitEKG an. Das halte ich auch für vernünftig. Ich melde mich dann wieder!

Gruß
Maria
von MarPod
07.10.14, 08:03
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Niere durch Gewebe verstopft
Antworten: 4
Zugriffe: 1077

Re: Niere durch Gewebe verstopft

Hallo und guten Tag nochmal, das Gewebe wurde jetzt entfernt. Der Chefarzt sagte, das er so eine Art Gewebe in seiner gesamten Tätigkeit noch nie gesehen hat - es sähe "komisch" aus (!?) und man müsse die Histologie abwarten. (So eine Aussage ist natürlich nicht so toll für den Patienten) Wenn es gu...
von MarPod
02.10.14, 20:56
Forum: Kardiologie
Thema: Erhöhter/Hoher Blutdruck - Möglichkeiten
Antworten: 8
Zugriffe: 6545

Re: Erhöhter/Hoher Blutdruck - Möglichkeiten

Hallo und guten Abend, vielen Dank für die Info! Ich war nun nochmal beim Arzt und bekam einen Blutdrucksenker verschrieben, der wohl auf ein Enzym in der Nebenniere wirken soll und dann das Stresshormon hemmt. Das hört sich erst einmal gut an. Was mich jedoch stört ist, das mir gesagt wurde, das Me...
von MarPod
02.10.14, 20:44
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Niere durch Gewebe verstopft
Antworten: 4
Zugriffe: 1077

Niere durch Gewebe verstopft

Guten Abend, bei meinem Vater (68) wurde heute beim Arzt mittels CT festsgestellt, das die Niere durch "Gewebe" verstopft sei. Er hat auch eine akute Nierenentzündung und musste gleich ins Krankenhaus zur Voruntersuchung - am Montag ist die OP. Jetzt hat er natürlich Angst und denkt an etwas Schlimm...
von MarPod
30.09.14, 09:07
Forum: Kardiologie
Thema: Erhöhter/Hoher Blutdruck - Möglichkeiten
Antworten: 8
Zugriffe: 6545

Erhöhter/Hoher Blutdruck - Möglichkeiten

Liebes DMF-Team, letztens war ich bei einem "Rundumcheck" und durch Zufall wurde entdeckt, das ich einen erhöhten/hohen Blutdruck habe. (Ich war zweimal innerhalb von zwei Wochen beim Arzt und da war der Blutdruck hoch. Jedesmal sagte die Arzthelferin: "Oh, der ist aber hoch, wahrscheinlich sind sie...
von MarPod
16.02.14, 14:41
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Ansteckungsgefahr bei Virusinfektion
Antworten: 0
Zugriffe: 3255

Ansteckungsgefahr bei Virusinfektion

Liebes Foren-Team, meine Tochter (9 Jahre alt, 30kg)hat es erwischt! Aus dem Frösteln mit erhöhter Temperatur am Donnerstag, hat sich am Freitag ein waschechtes Fieber (39 bis 40 Grad) mit etwas trockenem Husten entwickelt. Wir waren am Freitag noch beim Arzt und er nahm eine Blutprobe vom Finger. D...
von MarPod
04.02.14, 11:13
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Kaffee Entzug
Antworten: 5
Zugriffe: 1136

Re: Kaffee Entzug

MISCHEN! Darauf bin ich ehrlich gesagt noch nicht gekommen :)
Das ist ggf. eine Idee.
Meine Kapselmaschine geht ja auch mit selbstbefüllbaren Kapseln (die aus abbaubarem bioplastik ;))) )
von MarPod
04.02.14, 06:38
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Kaffee Entzug
Antworten: 5
Zugriffe: 1136

Kaffee Entzug

Liebe Forenmitglieder, ich liebe Kaffee! Um mir etwas zu "gönnen", habe ich mir vor ca. 4 Wochen eine Kapselmaschine für "guten" Kaffee gekauft. Nach und nach ging es mir immer schlechter (Herz-Kreislaufprobleme, Schwindel, Kopfschmerzen, Magendrücken) und ich denke jetzt es besteht ein Zusammenhang...
von MarPod
26.08.12, 09:26
Forum: Zahnmedizin
Thema: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)
Antworten: 6
Zugriffe: 7862

Re: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)

Liebe DJane, nochmals vielen Dank für die Antwort. Meine Sorge ist einfach nur die falsche Entscheidung zu treffen. Vom Gefühl her würde ich sagen (wenn es um MEINEN Zahn gehen würde), solange der Zahn nicht schmerzt, bleibt er drin und wenn er schmerzt soll die Füllung raus und die Zahnruine als Pl...
von MarPod
25.08.12, 10:12
Forum: Zahnmedizin
Thema: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)
Antworten: 6
Zugriffe: 7862

Re: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)

Stimmt es eigentlich, das bei einem kaputter Milchzahn die Entwicklung des nachfolgenden bleibenden Zahns beschleunigt eintritt?
Oder habe ich da etwas falsch verstanden...
von MarPod
24.08.12, 09:25
Forum: Zahnmedizin
Thema: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)
Antworten: 6
Zugriffe: 7862

Re: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)

Liebe DJane, der Zahn lebt nicht mehr. Der Zahn ist zu 1/4 zerstört. 1/4 der Zahnwand zum Nebenzahn fehlt - daher ist eine Füllung auch schwierig.Es ist zwar im Augenblick eine Füllung drin, aber ich vermute die hält nicht lange (ist ja schon zweimal erneuert worden). Ich habe für Montag einen Termi...
von MarPod
24.08.12, 06:53
Forum: Zahnmedizin
Thema: andauernde Schmerzen nach Zahnhalsfüllung
Antworten: 3
Zugriffe: 4091

Re: andauernde Schmerzen nach Zahnhalsfüllung

Hallo! So ein Problem hatte ich auch einmal mit einem gefüllten Zahn! Meine Erfahrung: Füllung erneuern bringt nichts. Die Reizung abklingen lassen. Manchmal reizen auch die Rest-Monomere des Füllmaterials - ein erneutes Füllen würde das Abklingen der Reizung nur verzögern. Bei mir hat es ca. ein Ja...
von MarPod
24.08.12, 06:49
Forum: Zahnmedizin
Thema: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)
Antworten: 6
Zugriffe: 7862

Re: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)

Nachtrag: Keiner der Zahnärzte hat bis jetzt ein Röntgenbild gemacht. Der erste Arzt (Nottermin am Sonntag, 19.August)hat die alte Füllung nach auftretenden Schmerzen entfrent und gesagt man kann das jetzt so lassen und müsse esrt wieder kommen, wenn es wieder weh tut. Die zweite Ärztin hat vor ca. ...
von MarPod
23.08.12, 17:14
Forum: Zahnmedizin
Thema: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)
Antworten: 6
Zugriffe: 7862

Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)

Liebes DMF-Team, liebe Forumsmitglieder, heute war mein Mann mit meiner Tochter (8 Jahre alt) in einer Kinderzahnarztpraxis, weil wir für einen mehrmals behandelten (3 Füllungen, die man immer wieder erneuern musste)Backenzahn eine weiße - keine silberne- Krone haben wollten. Die Ärztin sagte uns, d...
von MarPod
27.06.12, 12:16
Forum: Angiologie und Gefäßchirurgie
Thema: Amaurosis fugax
Antworten: 3
Zugriffe: 4094

Re: Amaurosis fugax

Sehr geehrter Herr Dr. Jäckel, Vielen Dank für die Antwort! Eine Frage quält mich noch: Wenn es zu einem Schlaganfall kommen würde, bemerkt das der Betroffene selbst (um Maßnahmen einleiten zu können und ggf. die 112 zu rufen) oder nur Außenstehende, die die typischen Veränderungen am Betroffenen wa...