Die Suche ergab 112 Treffer

von MarPod
26.08.12, 09:26
Forum: Zahnmedizin
Thema: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)
Antworten: 6
Zugriffe: 7809

Re: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)

Liebe DJane, nochmals vielen Dank für die Antwort. Meine Sorge ist einfach nur die falsche Entscheidung zu treffen. Vom Gefühl her würde ich sagen (wenn es um MEINEN Zahn gehen würde), solange der Zahn nicht schmerzt, bleibt er drin und wenn er schmerzt soll die Füllung raus und die Zahnruine als Pl...
von MarPod
25.08.12, 10:12
Forum: Zahnmedizin
Thema: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)
Antworten: 6
Zugriffe: 7809

Re: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)

Stimmt es eigentlich, das bei einem kaputter Milchzahn die Entwicklung des nachfolgenden bleibenden Zahns beschleunigt eintritt?
Oder habe ich da etwas falsch verstanden...
von MarPod
24.08.12, 09:25
Forum: Zahnmedizin
Thema: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)
Antworten: 6
Zugriffe: 7809

Re: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)

Liebe DJane, der Zahn lebt nicht mehr. Der Zahn ist zu 1/4 zerstört. 1/4 der Zahnwand zum Nebenzahn fehlt - daher ist eine Füllung auch schwierig.Es ist zwar im Augenblick eine Füllung drin, aber ich vermute die hält nicht lange (ist ja schon zweimal erneuert worden). Ich habe für Montag einen Termi...
von MarPod
24.08.12, 06:53
Forum: Zahnmedizin
Thema: andauernde Schmerzen nach Zahnhalsfüllung
Antworten: 3
Zugriffe: 3992

Re: andauernde Schmerzen nach Zahnhalsfüllung

Hallo! So ein Problem hatte ich auch einmal mit einem gefüllten Zahn! Meine Erfahrung: Füllung erneuern bringt nichts. Die Reizung abklingen lassen. Manchmal reizen auch die Rest-Monomere des Füllmaterials - ein erneutes Füllen würde das Abklingen der Reizung nur verzögern. Bei mir hat es ca. ein Ja...
von MarPod
24.08.12, 06:49
Forum: Zahnmedizin
Thema: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)
Antworten: 6
Zugriffe: 7809

Re: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)

Nachtrag: Keiner der Zahnärzte hat bis jetzt ein Röntgenbild gemacht. Der erste Arzt (Nottermin am Sonntag, 19.August)hat die alte Füllung nach auftretenden Schmerzen entfrent und gesagt man kann das jetzt so lassen und müsse esrt wieder kommen, wenn es wieder weh tut. Die zweite Ärztin hat vor ca. ...
von MarPod
23.08.12, 17:14
Forum: Zahnmedizin
Thema: Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)
Antworten: 6
Zugriffe: 7809

Entzündung am Backenzahn (Milchzahn)

Liebes DMF-Team, liebe Forumsmitglieder, heute war mein Mann mit meiner Tochter (8 Jahre alt) in einer Kinderzahnarztpraxis, weil wir für einen mehrmals behandelten (3 Füllungen, die man immer wieder erneuern musste)Backenzahn eine weiße - keine silberne- Krone haben wollten. Die Ärztin sagte uns, d...
von MarPod
27.06.12, 12:16
Forum: Angiologie und Gefäßchirurgie
Thema: Amaurosis fugax
Antworten: 3
Zugriffe: 4034

Re: Amaurosis fugax

Sehr geehrter Herr Dr. Jäckel, Vielen Dank für die Antwort! Eine Frage quält mich noch: Wenn es zu einem Schlaganfall kommen würde, bemerkt das der Betroffene selbst (um Maßnahmen einleiten zu können und ggf. die 112 zu rufen) oder nur Außenstehende, die die typischen Veränderungen am Betroffenen wa...
von MarPod
27.06.12, 11:44
Forum: Angiologie und Gefäßchirurgie
Thema: Amaurosis fugax
Antworten: 3
Zugriffe: 4034

Amaurosis fugax

Liebes Forumsteam, bei meiner Mutter (66 Jahre alt) ist letzten Mittwoch eine nur Sekunden andauernde "Amaurosis fugax" auf dem linken Auge aufgetreten. Sie hat mir am Wochende die Symptome geschildert und ich habe sie sofort zum Augenarzt geschickt. Der war außer sich, dass sie nicht gleich den Not...
von MarPod
21.06.12, 06:52
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Sommerzeit - Zeckenzeit - etwas ratlos...
Antworten: 10
Zugriffe: 2404

Re: Sommerzeit - Zeckenzeit - etwas ratlos...

Allerdings kann man sagen, dass eine Infektion mit Borrelien nur möglich ist, wenn die Zecke mindestens 24 Stunden an Ihrem Körper verweilte. Dem muss ich leider widersprechen. Meine Zecke hatte ich ziemlich sicher nur wenige Stunden am Körper und ich hatte eine Bilderbuch-Borreliose (Wanderröte, E...
von MarPod
21.06.12, 06:47
Forum: Dermatologie
Thema: Rezidivierende Herpes
Antworten: 1
Zugriffe: 982

Re: Rezidivierende Herpes

Nachtrag: Vielen Dank für die PMs, die ich zum Thema bekommen habe! Der Auslöser war sicher einfach der Stress in letzter Zeit (nichts Seelisches). Über Gewebeverschlackung habe ich mir noch keine Gedanken gemacht (ich weiß nicht um was es sich da handelt - werde mich aber informieren). Die zwei Bla...
von MarPod
14.06.12, 05:37
Forum: Dermatologie
Thema: Rezidivierende Herpes
Antworten: 1
Zugriffe: 982

Rezidivierende Herpes

Liebes DMF-Team, ich hatte vor ca. 1,5 Jahren erstmals eine hartnäckige Herpesinfektion, die innerhalb von drei Monaten mehrmals auf einem großen Areal (Pobacke) aufgetreten ist. Ich hatte vorher noch nie sowas.. Ich habe letztendlich ein halbes Jahr Aciclovir-Tabletten eingenommen und danach damit ...
von MarPod
21.04.12, 12:31
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Häufige Übelkeit und Erbrechen nach dem Aufstehen
Antworten: 3
Zugriffe: 4038

Re: Häufige Übelkeit und Erbrechen nach dem Aufstehen

Wir waren vorgestern beim Kinderarzt. Vorerst hat auch er keine konkrete Idee. Es wurde Blut abgenommen und vereinbart beim nächsten Erbrechen eine Urinprobe zu bringen (ob Ketone drin sind). Heute musste das Kind wieder brechen und ihr ist schlecht...diesmal um ca. 12 Uhr vor dem Mittagessen. Das F...
von MarPod
13.04.12, 07:49
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Häufige Übelkeit und Erbrechen nach dem Aufstehen
Antworten: 3
Zugriffe: 4038

Häufige Übelkeit und Erbrechen nach dem Aufstehen

Liebe Forumsmitglieder, meine fast 6jährige Tochter muss sich seit einiger Zeit häufig am Morgen kurz übergeben (nur klarer Schleim/Wasser) und ihr ist "schlecht". Dann geht es aber ratzfatz wieder besser. Was könnte das wohl sein? Soll ich zum Kinderarzt gehen? Aber sie ist ja nicht richtig krank u...
von MarPod
27.03.12, 07:45
Forum: Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin
Thema: Infektionsrisiko bei Kleidung und Gegenständen
Antworten: 0
Zugriffe: 2344

Infektionsrisiko bei Kleidung und Gegenständen

Liebes Team vom Medizinforum, in unserer Schule und im Kindergarten sowie meiner Arbeitsstelle gehen gerade mehrere Krankheiten um: Magen/Darmgrippe, Erkältung mit hohem Fieber, Erbrechen Ich wasche mir und den Kindern so oft als möglich die Hände und werfen die Klamotten zuhause gleich in die Wasch...
von MarPod
09.02.12, 06:53
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Hartnäckige Erkältung
Antworten: 4
Zugriffe: 1349

Re: Hartnäckige Erkältung

Zusatz: Ich sehe gerade, wenn ich alles nochmal überprüfe, ich habe in der Apotheke den Cocktail empfohlen bekommen und dazu zum Schleimlösen Ambroxol-Saft. Das ist ja dann total bescheuert. Ein Hustenstiller und ein Schleimlöser gleichzeitig...