Die Suche ergab 117 Treffer

von MarPod
05.11.10, 20:02
Forum: Dermatologie
Thema: Ausschlag ca. 6,5 cm linke Pobacke
Antworten: 1
Zugriffe: 1029

Ausschlag ca. 6,5 cm linke Pobacke

Liebes Foren-Team, ich bin ratlos! Mein Ausschlag begann vor ca. einer Woche mit einem vermeindlichen Pickel. Da sich dieser "Pickel" direkt oberhalb der Gesäßfalte befindet hatte ich dort zwar ein ständiges Fremdkörpergefühl, aber gejuckt oder geschmerzt hat es nicht. Jetzt besuche ich gerade meine...
von MarPod
07.12.09, 23:33
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Granulation an der Naht nach Gebärmutterentfernung
Antworten: 1
Zugriffe: 2044

Nachtrag:

Jetzt habe ich gerade die Zäpfchen (zur besseren Wundheilung, wie man mir sagte) ausgepackt.
Das sind ja Hormonzäpfchen! (Wirkstoff: Estriol) Was hat das mit Wundheilung zu tun? Ich habe doch keinen Hormonmangel? Die Eierstöcke sind ja noch drin...jetzt bin ich völlig verwirrt.
von MarPod
07.12.09, 20:24
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Granulation an der Naht nach Gebärmutterentfernung
Antworten: 1
Zugriffe: 2044

Granulation an der Naht nach Gebärmutterentfernung

Liebes DMF-Team, Anfang September wurde meine Gebärmutter mittels Bauchschnitt entfernt. (wegen Vor-OPs, schmerzhafte Myome, kurze starke Blutungen). Jetzt, nach praktisch drei Monaten, sind nachdem ich mit meinem Mann zusammen war, Blutungen aufgetreten. Ich bin total erschrocken und sofort zum Arz...
von MarPod
19.10.09, 17:34
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Wulst nach Hysterektomie! Geht das wieder weg?
Antworten: 4
Zugriffe: 7775

Trainingsintensität/ Trainingsbeginn/ Trainingsart

Nach meinen beiden Kaiserschnitten habe ich sehr zügig wieder mit dem Training begonnen. 9 Monate?? Das ist aber lang! Ich erinnere mich, daß meine Anne Ende August 2006 zur Welt kam und ich Mitte September schon wieder regelmäßig schwimmen gegangen bin (aber das geht ja nicht bei Gebärmutterentfern...
von MarPod
18.10.09, 20:26
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Wulst nach Hysterektomie! Geht das wieder weg?
Antworten: 4
Zugriffe: 7775

Nochmal nachgehakt...

Hat tatsächlich niemand aus seinem Erfahrungsschatz etwas zu dem Thema zu berichten? Das ist wirklich enttäuschend. Ich bin heute wieder mit fürchterlichen Kopfschmerzen aufgewacht (weil ich ja nicht mehr laufe, was mir immer gegen die Migräne geholfen hat). Nach zwei Thomapyrin ging es "etwas" bess...
von MarPod
13.10.09, 20:09
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Wulst nach Hysterektomie! Geht das wieder weg?
Antworten: 4
Zugriffe: 7775

Wulst nach Hysterektomie! Geht das wieder weg?

Guten Abend! Mir wurde am 7. Sept. diesen Jahres über Bauchschnitt (wegen Bauch-OP 2000 und zwei Kaiserschnitten 2004 und 2006) die Gebärmutter entfernt. Grund: viele Myome von denen eines in letzter Zeit Schmerzen verursachte, außerdem starke Regelblutungen bei verkürzten Zyklen. Die OP verlief pro...
von MarPod
30.03.09, 10:16
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Starke Nebenwirkungen von Utrogest, alternative?
Antworten: 2
Zugriffe: 1805

Eigene Erfahrungen

Ich musste die 'mal nehmen wegen einer Gelbkörperschwäche und hatte ähnliche Schwierigkeiten.
Mein Tipp: Am Abend vor dem Schlafen einnehmen, wenn Sie keine Alternative zum Uterogest finden.
von MarPod
29.03.09, 16:14
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Ratlos - Hormonsubstitution schlägt nicht an
Antworten: 7
Zugriffe: 4567

Zwischenbericht

Hallo Herr Dr. Fischer, ich war zwischenzeitlich dreimal beim Frauenarzt. Nochmal bei meinem Gynäkologen. Leider war nur seine Kollegin da, die zwar sehr nett war sich jedoch überhaupt nicht ausgekannt hat (Den Weg hätte ich mir echt sparen können). As ich Ihn dann endlich erwischt hatte, hatte er k...
von MarPod
23.02.09, 09:19
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Ratlos - Hormonsubstitution schlägt nicht an
Antworten: 7
Zugriffe: 4567

Guten Morgen Herr Dr. Fischer, ich schöpfe Hoffnung! Das hört sich sehr vernünftig an. Ich habe meine Hormonanalyse (Blutabnahme zweiter Zyklustag) nochmal durchgesehen. Da steht auch "gehenüber LH deutlich erhöhtes FSH kann das beginnende Klimakterium andeuten...meist ist eine ausgeprägte Corpus Lu...
von MarPod
22.02.09, 18:52
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Ratlos - Hormonsubstitution schlägt nicht an
Antworten: 7
Zugriffe: 4567

Vielen Dank für die Antwort!

Guten Tag Herr Dr. Fischer, vielen Dank für schnelle und kompetente Antwort! Das hat mich riesig gefreut! Da bei mir (durch die Hormonanalyse) ein echter Hormonmangel diagnostiziert wurde, werde ich wohl um eine Substitution mit echten Hormonen nicht herumkomme, oder? Wahrscheinlich lässt sich der M...
von MarPod
21.02.09, 12:02
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Ratlos - Hormonsubstitution schlägt nicht an
Antworten: 7
Zugriffe: 4567

Zusatz

Evtl. sollte ich hinzufügen, daß ich selbstverständliche schon ausführlichst im Netz und hier im Forum gesucht bzw googelt habe. So wie es aussieht scheint wohl - für mich - die beisherige Medikation genau die richtige zu sein (zumindest theoretisch). Mein Zyklus ist - trotz Hormonsubstitution - imm...
von MarPod
19.02.09, 17:27
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Ratlos - Hormonsubstitution schlägt nicht an
Antworten: 7
Zugriffe: 4567

Ratlos - Hormonsubstitution schlägt nicht an

Liebe DMF-Forengemeinde, ich bin eine 42 Jahre alte Nichtraucherin, weiblich, 164cm groß und wiege ca 60kg. Seit etwa Mai 2008 hatte sich meine Haut drastisch verschlechtert, ich hatte starken Haarausfall und ich leide bis jetzt zeitweise (oft!!)unter heftigen Gemütsschwankungen unter denen auch mei...