Die Suche ergab 666 Treffer

von Jessy-81
13.08.09, 17:05
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Follikelzyste
Antworten: 14
Zugriffe: 10188

Wollte mir grade die Werte von Gynäkologen besorgen aber die Sprechstundenhilfe wollte die mir nicht geben was mich nicht umbedingt beruhigt hat. Soll Mittwoch wiederkommen, toll. Habe aber die Werte vom HA mit SD Werte und Prolaktinwert besorgt(Prolaktin wurde beim Gyn auch wohl nicht bestimmt weil...
von Jessy-81
07.08.09, 14:51
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Follikelzyste
Antworten: 14
Zugriffe: 10188

Danker für Ihre Antwort. Leichte schmerzen habe ich leider immernoch (aber nur wenn ich z.b aufstehe oder mich hinsetze) aber lange nicht mehr so stark wie vorher, war nach dem ich beim Gyn war am schlimmsten. Geschlechtshormone wurdeb auch bestimmt ergebniss bekomm ich abr erst mitte nächste Woche....
von Jessy-81
07.08.09, 02:22
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Follikelzyste
Antworten: 14
Zugriffe: 10188

Follikelzyste

Bei mir wurde am Monatg eine ca 3cm große Follikelzysten am linken Eierstock beim HA festgestellt der mich gleich zum Gyn gestickt hat(hat mich ziemlich verunsichert das er wollte das ich 1 Stunde später da hin gehe). Da wurde auch ne Sono gemacht und ich soll nach der nächsten Menstruation wieder k...
von Jessy-81
18.05.09, 21:05
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Niedriger Ferritin vor 3 Jahren
Antworten: 1
Zugriffe: 946

Niedriger Ferritin vor 3 Jahren

Habe mir Unterlagen vor 3 Jahren besorgt. War damals wegen Stammzellenspende für die DKMS im Krankenhaus. In den Laborwerten habe ich gesehen das der Ferritin Wert damls bei 14 (20-300) lag. HB normal Eisen leicht über der Norm. Mir wurde damals aber nichts gesagt. Zu der zeit ging es mir aber gut. ...
von Jessy-81
03.02.09, 00:13
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Schilddrüsenunterfunktion
Antworten: 27
Zugriffe: 11661

War nochmal da wegen dem Prolaktin. Der Wert war Prolaktin 44.7 (4.79-23.3) nach Prolaktin PEG-Fällung 42.2, TSH 3.95. Hatte noch keine zeit deswegen zum Arzt zu gehen. Muss ich deswegen noch zum Arzt oder wird warscheinlich sowieso nichts unternommen, wenn ja, was?MRT? Kann mir jemand weiterhelfen?...
von Jessy-81
26.01.09, 23:15
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Schilddrüsenunterfunktion
Antworten: 27
Zugriffe: 11661

War heute bein Hausarzt. Weil mein zustand sich immer noch nicht verbessert hat, ständig Stimmungsschwankungen und totale Erschöpfung.Hätte ich mir aber auch sparen können. Prolaktin wird im Blut nicht untersucht, eben nur die SD Werte. Es wurde alles auf die Psyche beschoben(bin aber nicht depressi...
von Jessy-81
13.01.09, 01:05
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Schilddrüsenunterfunktion
Antworten: 27
Zugriffe: 11661

Sorry das ich schon wieder nerve. Es geht seit 2 Tage wieder bergab. Zu welchem Arzt soll ich jetzt noch gehen? Kann das mit dem Prolaktin zusammenhängen?
von Jessy-81
07.01.09, 18:54
Forum: Ernährung
Thema: Hilfe, was hilft gegen schlechte Verdauung?
Antworten: 4
Zugriffe: 10715

Von Joghurt Activia halte ich nicht viel evtl sinnvoll nach Durchfallerkrankung oder nach Antibiotika Behandlung. Normaler Joghurt hat fast den gleichen Effekt. Pobiers mal mit Trockenpflaumen. Schokolade und Bananen sind in deinem fall nicht sinnvoll. Sinnvoll ist auch noch viel trinken, Leinsamen,...
von Jessy-81
07.01.09, 16:53
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Schilddrüsenunterfunktion
Antworten: 27
Zugriffe: 11661

Ja das sind Werte vom Endokrinologen. Den Gesamtbericht hatte ich schon ins Forum geschrieben( das war alles was ich erhalten hatte). Die Blutwerte hatte ich daraufhin noch angefordert. Wie schon geschriebn keine Therapie erforderlich und soll dieses Jahr noch mal überprüft werden. Das hatte ich let...
von Jessy-81
06.01.09, 17:51
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Schilddrüsenunterfunktion
Antworten: 27
Zugriffe: 11661

Habe mir die Blutwerte zuschicken lassen. TSH 2.32 FT 3 3.65 (3.05-5.35) FT4 1.40 (0,78-2.11) Wie kann das sein das die Werte jetzt normal sind? Und wie soll ich das jetzt bewerten? Auffälig waren jetzt folgende Werte. HB 16.0 K 5.6 HK 47.2 Prolaktin 43.4 (4.79-23.3) Sorry das teilweise die Normwert...
von Jessy-81
04.01.09, 23:29
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Eisenmangelanämie oder doch was anderes?
Antworten: 82
Zugriffe: 32858

Ich finde es nicht in Ordnung Picatschu jetzt auch noch anzugreifen. Nur weil Sie es mit den Urintest kritisiert hat. Sie hat ja wohl wirklich einen Grund zum Arzt zu gehen. Picatschu ich wunsch dir wirklich alles gute zum viel Kraft um das alles durchzustehen.
Jessy
von Jessy-81
02.01.09, 01:30
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Schilddrüsenunterfunktion
Antworten: 27
Zugriffe: 11661

Weiß wirklich nich mehr weiter. Es war wieder besonders schlimm. Konnte kaum noch aufstehen oder mich auf den Beinen halten, mir war schwindlig und ich war blass. Mir tut teilweise der ganze Körper weh(besonders der Nacken ist verspannt). Es ist eigentlich überhaupt nicht meine Art rumzujammern ( is...
von Jessy-81
30.12.08, 15:37
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Schilddrüsenunterfunktion
Antworten: 27
Zugriffe: 11661

Habe jetzt den Sonobericht: Schilddrüsenvolumen 12 ml, bds. inhomogenes Muster. keine Raumforderung, Perfusion gesteigert. Ohne Therapie findet eine normale Schilddrüsenfunktion statt. In der Zusammenschau lassen sie sonographische Hinweise auf eine Autoimmunthyreopathie darstellen, die Antikörper s...
von Jessy-81
25.12.08, 23:29
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Schilddrüsenunterfunktion
Antworten: 27
Zugriffe: 11661

Mir ist im Moment erst mal wichtig das ich überhaupt ernst genommen werde und weiter untersucht werd, weil ich weiß das irgendwas nicht mit mir stimmt. Es ist nämlich kein tolles gefühl wenn es einem immer schlechter geht und gesagt wird kommen Sie in 4 Wochen wieder(wie es beim andern Arzt war) und...
von Jessy-81
23.12.08, 23:40
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Blähungen von Zwiebeln!?
Antworten: 6
Zugriffe: 4921

Wenn die Zwiebel stark gekocht wurden oder lange angedünstet sind, sind die besser verträglich. Rohe Zwiebeln ist schwer verträglich.