Die Suche ergab 666 Treffer

von Jessy-81
23.01.16, 01:10
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Unerklärliche Krankheit, welcher Arzt könnte helfen?
Antworten: 6
Zugriffe: 1825

Re: Unerklärliche Krankheit, welcher Arzt könnte helfen?

Alle Blutwerte haben bis jetzt gegen Rheuma gesprochen Das ist eben der Knackpunkt, sind die Blutwerte unauffällig endet die Ambulante Rheumadiagnostik oft und Rheuma angeschlossen. Nur es gibts auch Rheumaerkrankungen die sich im Blut ncht immer oder gar nicht zeigen. Es ist deshalb nicht selten, ...
von Jessy-81
22.01.16, 16:31
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Unerklärliche Krankheit, welcher Arzt könnte helfen?
Antworten: 6
Zugriffe: 1825

Re: Unerklärliche Krankheit, welcher Arzt könnte helfen?

Hallo,

am ehesten und am schnellsten würde du wahrscheinlich weiter kommen, wenn du dich stationär in eine Rheumatologie untersuchen lässt. Das Cortison bei dir hilft, ist schon sehr verdächtig, das es in Richtung Rheuma geht.

Gruß
Jessy
von Jessy-81
04.01.16, 00:36
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Keine Diagnose trotz langanhaltender Beschwerden
Antworten: 4
Zugriffe: 1532

Re: Keine Diagnose trotz langanhaltender Beschwerden

Besorge dir am besten deine Unterlagen, Blutwerte. Ist immer von Vorteil die zuhaben um bei evtl. später Arztterminen zu wissen was genau schon Untersucht wurde. Was zu beispiel hinweise geben könnte, ob es bei dir ehr eine Infektion oder Autoimmun ist könnte z.b ein Immusstatus hilfreich sein. Auch...
von Jessy-81
03.01.16, 01:22
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Keine Diagnose trotz langanhaltender Beschwerden
Antworten: 4
Zugriffe: 1532

Re: Keine Diagnose trotz langanhaltender Beschwerden

Hallo,
wurdest du schon mal Rheumatologisch und Immunologisch untersuchst?

Gruß
Jessy
von Jessy-81
31.12.15, 00:16
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Meltdowns (Autismus)
Antworten: 4
Zugriffe: 10646

Re: Meltdowns (Autismus)

Hallo,
wegen Lärm und Silvester . Hast du mal versucht den Lärm abzudämpfen z.b mit Kapselgehörschutz+Ohrstöpsel?

Gruß
Jessy
von Jessy-81
25.11.15, 21:03
Forum: Dermatologie
Thema: Syphilis Haarausfall? Übertragung?
Antworten: 2
Zugriffe: 3009

Re: Syphilis Haarausfall? Übertragung?

Hallo, lass dich doch nicht davon so verunsichern. Nur auf Grund von Haarausfall,wofür es sehr viel verschiedene Ursachen gibt. Der Arzt scheint zu meinen, das es bei dir sich um eine Alopecia Specifica handelt, das ist sehr wage, besonders weil nichts weiteres an Beschwerden und Untersuchung vorlie...
von Jessy-81
17.11.15, 00:21
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Hashimoto
Antworten: 9
Zugriffe: 3605

Re: Hashimoto

Hallo,
ich nehme seit ca.5-6 Jahren die gleiche Dosierung. Gab nie ein Grund bei mir die Dosierung zu ändern.
Hat jemand von euch Erfahrung mit Homoöpatischen Mitteln bei Hashimoto??
Welche Beschwerden bestehen wegen Hashimoto? Wo gegen sollen die Mittel helfen?


Gruß
Jessy
von Jessy-81
09.11.15, 22:44
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Keine Periode
Antworten: 4
Zugriffe: 1360

Re: Keine Periode

Hallo,
ihr hab ein recht auf eine Kopie der Laborwerte. Einzige ist das evtl. Kopie kosten bezahlt werden müssen.

Gruß
Jessy
von Jessy-81
06.11.15, 20:00
Forum: Naturheilkunde
Thema: Naturheilkunde und Gürtelrose
Antworten: 2
Zugriffe: 8529

Re: Naturheilkunde und Gürtelrose

Hallo,
hast du vor nur Naturheilkundlich eine Gürtelrose zu behandelt? Wenn ja, lass es lieber, dann Riskierst du schwere Komplikationen, z.b bleibe Nervenschäden usw. Gehe lieber zum Arzt um das zu vermeiden.

Gruß
Jessy
von Jessy-81
05.11.15, 01:38
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: geschwollener Lymphknoten Oberschenkelinnenseite
Antworten: 1
Zugriffe: 2728

Re: geschwollener Lymphknoten Oberschenkelinnenseite

Hallo, Es kommt immer wieder was Neues dazu [/quote] Wer auf jede kleine Veränderung am Körper drauf achtet, findet auch was. So kann man sich auch das leben schwer machen. Du hast doch bestimmt bei deinen diversen Arzt Besuchen den evtl. geschwollen LK gezeigt. Was hat der gesagt? Auch findet sich ...
von Jessy-81
04.11.15, 00:45
Forum: Kardiologie
Thema: Herzangst oder doch was "echtes"?
Antworten: 3
Zugriffe: 4977

Re: Herzangst oder doch was "echtes"?

Hallo, es gibst im Leben nie eine 100% Sicherheit. Aber was möchtest du? Möchtest du Untersuchungen wie Herzkatheter, EPU usw.die ein viel höheres Risiko mit sich bringen, als das dadurch, der sehr sehr unwahrscheinliche Fall eintritt und doch was festgestellt wird? Das würde in keinen Risiko- Nutze...
von Jessy-81
31.10.15, 21:56
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Ursachenforschung Polyurie
Antworten: 5
Zugriffe: 3606

Re: Ursachenforschung Polyurie

Hallo, bis du sicher das, das viele trinken nicht ein angewöhnten verhalten ist? Du gar nicht so viel trinken musst. oder evtl ein zu trocken Mund zum vielen trinken führt. Du hast den Durstversucht der ja über mehre stunden geht , durchgestanden und anscheinend gab es auch weder im Blut Irgendwelch...
von Jessy-81
25.10.15, 21:27
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Ursachenforschung Polyurie
Antworten: 5
Zugriffe: 3606

Re: Ursachenforschung Polyurie

Hallo,
besteht wenn weniger getrunken wird, auch die Polyurie?
Bestimmt schon getestet worden,steigt die Urin- und Blutosmolarität, wenn weniger getrunken wird?


Gruß
Jessy
von Jessy-81
11.10.15, 00:50
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Welcher Arzt?
Antworten: 58
Zugriffe: 29749

Re: Welcher Arzt?

Du kannst doch nicht wirklich erwarten das an alles dein HA denk bzw.mitgibt. Wenn ich überlege, wo ich mal für ein Termin angeblich alle Nötigen Unterlagen mitbekam(ohne das ich danach gefragt hatte), ja wäre mir peinlich gewesen damit aufzutauchen.50 Seiten(wurde auch schön bei der KK abgerechnet ...