Die Suche ergab 848 Treffer

von Barca
26.09.12, 17:56
Forum: Praxismanagement
Thema: Wegeunfähigkeitsbescheinigung,
Antworten: 11
Zugriffe: 32485

Re: Wegeunfähigkeitsbescheinigung,

Wo liegt denn der Unterschied darin, ob der Sachbearbeiter die Diagnose ggf. (wenn der Kunde mitspielt) auf der AU-Bescheinigung vorfindet, oder ob man ein zusätzliches Attest vorlegt, aus dem die Begründung hervorgeht? Begründen und nachweisen muss man so oder so, da ist nichts mit Datenschutz. Ber...
von Barca
26.09.12, 10:56
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Krankenhauswahl
Antworten: 7
Zugriffe: 8577

Re: Krankenhauswahl

Bei elektiven Dingen (also alles, was keinen lebensbedrohlichen Notfall darstellt), steht es dem Patienten frei, in das von ihm gewünschte Krankenhaus zu gehen, bzw. sich per Krankentransport ( nicht Rettungsdienst!) dorthin bringen zu lassen. Er hat dann aber die eventuellen Mehrkosten selbst zu tr...
von Barca
25.09.12, 19:26
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Mikrozephalie / Behandlungsmethoden / Stammzellenforschung
Antworten: 3
Zugriffe: 4646

Re: Mikrozephalie / Behandlungsmethoden / Stammzellenforschu

Hallo, ich kann mich Muppets Bedenken hier nur anschließen. Stammzelltherapie bei Makrocephalus kenne ich nur im Rahmen der Pränataldiagnostik / - therapie, also alles, was vor der Geburt abläuft. Und selbst hier sind die Informationen so spärlich gesät, dass man nicht unvoreingenommen sagen kann: "...
von Barca
25.09.12, 19:01
Forum: Praxismanagement
Thema: Wegeunfähigkeitsbescheinigung,
Antworten: 11
Zugriffe: 32485

Re: Wegeunfähigkeitsbescheinigung,

Im Endeffekt hängt es von der Diagnose ab. Wer wegen einer Armfraktur einen Meldetermin versäumt, wird sich mit seiner Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nicht herausreden können, wer sich die Beine bricht ganz sicher schon, gleiches gilt für hochfieberhafte Infekte oder ansteckende Krankheiten. In di...
von Barca
20.09.12, 15:51
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: meningokokken impfung
Antworten: 12
Zugriffe: 6988

Re: meningokokken impfung

Ja, diese Daten sind zuverlässig :)

Viele Grüße
Barca
von Barca
20.09.12, 11:34
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: meningokokken impfung
Antworten: 12
Zugriffe: 6988

Re: meningokokken impfung

Nein, das Fieber ist Symptom der Erkrankung und sagt noch nichts über das Stadium oder die Prognose aus. Wobei Sie jetzt bitte nicht bei jedem fieberhaften Infekt an Meningokokken denken sollen :) Mit diesem Test (Kinn auf die Brust legen) testet man, ob ein so genannter Meningismus (Nackensteifigke...
von Barca
20.09.12, 10:50
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Wachstumsfugenstörung beim 12 Jährigen (?)!
Antworten: 6
Zugriffe: 3716

Re: Wachstumsfugenstörung beim 12 Jährigen (?)!

Hallo, das mit der Knorpelschicht war nur ein Beispiel, hinter dem Oberbegriff "Wachstumsfugenstörung" kann sich ein ganzer Berg an Veränderungen verbergen. Bei Praxisschließungen ist es übrigens so, dass die Unterlagen oft bei der Ärztekammer eingelagert werden, denn die Aufbewahrungsfristen müssen...
von Barca
20.09.12, 10:43
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: meningokokken impfung
Antworten: 12
Zugriffe: 6988

Re: meningokokken impfung

Hallo, glauben Sie mir, eine richtige Meningokokken-Infektion bekommt man mit. :wink: Die Hirnhäute sind auch mit das erste, was Ärzte bei Kindern mit hohem Fieber orientierend abklären. Es ist ja auch so, dass dieser Erreger die verschiedensten Beschwerden auslösen kann, die Hirnhautentzündung ist ...
von Barca
19.09.12, 19:59
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: meningokokken impfung
Antworten: 12
Zugriffe: 6988

Re: meningokokken impfung

Man kann nicht pauschal sagen, dass der eine Serotyp schlimmer ist, als der andere. Beide lösen die gleiche Erkrankung aus. Meningokokken vom Typ C machen ca. 1/4 aller Meningokokken-Erkrankungen in Deutschland aus, die restlichen 3/4 werden von B-Meningokokken verursacht, gegen die man nicht impfen...
von Barca
19.09.12, 18:00
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Meldethread Verstöße gegen die Forenregeln
Antworten: 1189
Zugriffe: 72152

Re: Meldethread Verstöße gegen die Forenregeln

http://www.medizin-forum.de/phpbb/viewt ... 20#p502995

Werbung für (rechtlich sehr fragwürdige) Versandapotheke, außerdem in mehreren Beiträgen und im Titel des Threads Handelsnamen.
von Barca
19.09.12, 17:18
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: meningokokken impfung
Antworten: 12
Zugriffe: 6988

Re: meningokokken impfung

Hallo raupibaby, Es gibt verschiedene Stämme dieses Erregers (13 um genau zu sein), die Impfung, die man Kindern in Deutschland routinemäßig gibt, enthält nur den Erregerstamm vom Typ C, welcher ca. 1/4 aller Meningokokken-Infektionen ausmacht. Insgesamt gibt es verschiedene Impfstoffe, die sich in ...
von Barca
19.09.12, 13:01
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Wachstumsfugenstörung beim 12 Jährigen (?)!
Antworten: 6
Zugriffe: 3716

Re: Wachstumsfugenstörung beim 12 Jährigen (?)!

Hallo romy, man kann leider nicht pauschal davon ausgehen, dass eine solche Erkrankung einfach so ausheilt, Wachstumsfugenstörung ist ja nur ein sehr unspezifischer Oberbegriff, der nicht genau besagt, was oder warum beschädigt ist. Oft bildet sich eine sehr dicke Knorpelschicht, die dann weitere Be...
von Barca
18.09.12, 19:56
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Wachstumsfugenstörung beim 12 Jährigen (?)!
Antworten: 6
Zugriffe: 3716

Re: Wachstumsfugenstörung beim 12 Jährigen (?)!

Hallo romy,

wurde der Fuß denn schon einmal in 2 Ebenen geröntgt (mit welchem Befund?), oder fand bisher nur eine Einlagenversorgung statt?

Viele Grüße
Barca
von Barca
08.09.12, 18:57
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: schwarze pünktchen im stuhl
Antworten: 4
Zugriffe: 15925

Re: schwarze pünktchen im stuhl

Hallo Amy, solche Probleme können in jedem Alter auftreten. Es müssen aber nicht zwingend Geschwüre sein, es können auch kleinere Polypen, Veränderungen oder Entzündungen im Magen-Darm-Trakt, bakterielle Infektionen oder vieles vieles mehr sein, bei Kindern muss man gerade bei akuten Verläufen auch ...
von Barca
08.09.12, 18:08
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: schwarze pünktchen im stuhl
Antworten: 4
Zugriffe: 15925

Re: schwarze pünktchen im stuhl

Hallo Amy, was das genau gewesen ist, lässt sich aus der Ferne natürlich unmöglich feststellen, das können und dürfen wir über das Internet auch nicht leisten. Daher ganz allgemein: Blut im Stuhl muss nicht den gesamten Stuhl verfärben, auch einzelne Stellen / Auflagerungen sind möglich. Selbst wenn...