Die Suche ergab 4660 Treffer

von PR
16.09.19, 20:47
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Landarztquote – ein teuer Irrtum
Antworten: 2
Zugriffe: 539

Ach Schatzele, erzählen Sie hier doch keine Einzelfälle,

sondern gucken Sie einfach bloß zu, was in derf Fläche passiert, und beschreiben das. Nix Anderes mach ich hier. Ich seh und schreib: die Fläche entleert sich von Deppen, die - wie noch ich einer war - bereit sind, sich für mindestens ein Berufsleben zu verschulden, um kranken Kassen eine Infrastruk...
von PR
15.09.19, 18:50
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Landarztquote – ein teuer Irrtum
Antworten: 2
Zugriffe: 539

Die Landarztquote – ein teuer Irrtum

denn sie ist pure popolistige Dummenfängerei. Die Dummen werden keineswegs die sein, denen diese Art Planwirtschaft zum Studienplatz verholfen hat, sondern - wie schon öfter - die Bewohner des „flachen Lands“. So, wie denen das Bürgermeisteramt, die Milchsammelstelle, der Dorfbäcker –metzger und –üb...
von PR
15.09.19, 15:19
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: "Mensch,Maschine, Medizin und Wirtschaft"
Antworten: 12
Zugriffe: 1205

Um zum Untertitel des Ausgangsbeitrags zurückzukommen:

Genau so wird's kommen: Schichtarbeit mit Stechuhr. Alle anderen Szenarien, und insbesondere die Rückkehr der Flächendeckung mit wirtschaftlich selbständigen Fach- und Hausärzten sind reines Wunschdenken. Für meinen Geschmack am Spannendsten wird sein, w i e und w o sich Investoren in MVZs finden la...
von PR
15.09.19, 01:29
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: "Mensch,Maschine, Medizin und Wirtschaft"
Antworten: 12
Zugriffe: 1205

Kranken Kassen - Bilanzen ???

Solli Barnie, kranke Kassen veröffentlichen k e i n e Bilanzen. Müssen sie nicht, tun sie nicht, können sie garnicht. Kranke Kassen sind Körperschaften des Öffentlichen Rechts, mithin Behörden, die ausschließlich mit den Zwangsbeiträgen ihrer Zwangsmitglieder finanziert werden. Und Behörden führen n...
von PR
15.09.19, 01:00
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: "Mensch,Maschine, Medizin und Wirtschaft"
Antworten: 12
Zugriffe: 1205

Haben Sie eigentlich auch schon mal überlegt, Barnie, wer

das eigentlich ist, der "ärztlich versorgt "

Also ich glaub's ja nicht.

PR
von PR
14.09.19, 23:35
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: "Mensch,Maschine, Medizin und Wirtschaft"
Antworten: 12
Zugriffe: 1205

Wenn sie mit "die Ärzteschaft" die Körperschaften meinen

bin ich bei Ihnen. Das sind aber nicht unsere Vertreter, sondern unsere Zertreter. Der GRÖFAZ hat das damals ja schon richtig gemacht und die Ärzte-Selektions- (Juden raus) und -Disziplinierungsbehörde ausgerechnet "kassenärztliche Vereinigung" benennen lassen. Einfach bloß, damit Ihnen ein bisschen...
von PR
12.09.19, 23:37
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: "Mensch,Maschine, Medizin und Wirtschaft"
Antworten: 12
Zugriffe: 1205

Re: "Mensch,Maschine, Medizin und Wirtschaft"

Solli Herr Fischer ! Das sind genau die Umstände, deren Zustandekommen ich seit dreißig Jahren beobachte, teils und zeitweise aus unmittelbarer Nähe, und hier beschreibe. Mir will fatal scheinen, dass 1. "die Politik", und ihr folgend der ganze Medienapparat bei dem Thema seit Jahrzehnten und bis he...
von PR
12.09.19, 08:42
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Erst zu Ikea, dann in die Notfallambulanz...
Antworten: 3
Zugriffe: 481

Sie demonstrieren die Verlogenheit der Debatte

aber echt schön, was timmiezwoo ! Ich guck da jetzt ja doch schon ein Weilchen zu, und eine Zeit lang konnt ich auch tief reinschauen in die Entscheidungsabläufe der "Aktöre" im deut'schländischen Gesundheizwesen. Da gilt eben bis heut: jeder dritte Arzt muss weg. Und ganz genau das passiert. Wenngl...
von PR
11.09.19, 22:19
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Erst zu Ikea, dann in die Notfallambulanz...
Antworten: 3
Zugriffe: 481

Re: Erst zu Ikea, dann in die Notfallambulanz...

Solli timmiezwoo, kopier Ihnen mal hin, was ich "meiner" Tageszeitung https://www.badische-zeitung.de/wird-die-freie-wahl-des-arztes-eingeschraenkt--177072998.html zu dem Thema geschrieben hab: Ich mag den Gassenjungen ja auch nicht. Aber das will der öberste Kassenarzt ja nu ganz gewiss auch gar ni...
von PR
08.09.19, 17:26
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die IT im Gesundheitswesen löst Probleme
Antworten: 7
Zugriffe: 1090

Re: Die IT im Gesundheitswesen löst Probleme

So hab ich das nicht verstanden. Gesehen hab ich, dass hinter dem Teledoktor eine almeda GmbH steckt, die bundesweit und rund um die Uhr sage und schreibe Rat & Hilfe von über 150 Krankenschwestern & Ärzten bereithält. Ohne Wartezeit, wird versichert. Nicht gefunden hab ich auf die Schnelle, was das...
von PR
07.09.19, 23:53
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die IT im Gesundheitswesen löst Probleme
Antworten: 7
Zugriffe: 1090

Fü-hürchtet ö-heuch niicht !

sondern äußert euch und wählt bei jeder sich bietenden Gelegenheit richtig !

Und lasst den Zappelspähnchen wissen, dass seine Scheffin den Fernöstlern grad was zum Thema "bei uns in Europa haben die Bürger Datensouveränität" um die Ohren gehauen hat. In echt.

PR
von PR
06.09.19, 19:05
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Keine Datenspeicherung im Internet ...
Antworten: 2
Zugriffe: 928

Richtig, rührend und wirkungslos wie die allermeisten Petitionen,

denn die Tradition und Sprache des Bittens ist aus der Zeit gefallen und wird nicht mehr verstanden. Manche Fakten zählen schon noch, aber nur, wenn sie massenhaft und flächendeckend auftreten, zB: "schlechte Presse". Bei diesem Thema und Gesundheizmister also erst wieder, wenn die allermeisten deut...
von PR
04.09.19, 08:50
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die IT im Gesundheitswesen löst Probleme
Antworten: 7
Zugriffe: 1090

Die IT im Gesundheitswesen löst Probleme

- die es ohne IT im Gesundheitswesen nicht gäbe ? „Wir haben sehr oft digitale Lösungen, aber kein Problem dazu“, sagte Christian Klose, im BMG zuständig „für Digitalisierungsfragen“. Er sagte dies als Vertreter des Schirmherrn einer Promoting- und Wettbewerbsveranstaltung von und für junge „digital...
von PR
26.08.19, 19:02
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Was Datenschützer zur Gesundheitstelematik sagen
Antworten: 6
Zugriffe: 1088

Der ÄND ist ein (fast) geschlossenes Forum für Ärzte,

lieber Kollege Fischer. Da s o l l außer Ärzten ansich niemand mitschreiben (oder alles lesen) können. Die Registrierung dort (als Premium-Mitglied) kostet jedenfalls mich jedes Jahr ein bisschen Geld. Ich weiß, dass da so ist, es gibt also nichts zu überprüfen. Den ÄND-Text, auf den der link verwei...
von PR
26.08.19, 15:42
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Was Datenschützer zur Gesundheitstelematik sagen
Antworten: 6
Zugriffe: 1088

ÄND

Solli Herr Fischer, als Arzt k o n n t e n Sie sich ja beim ÄND einloggen. Weil das hier nicht alle können, wenigstens nicht offiziell ;-), hatt ich den ÄND-Beitrag ja extra hierher kopiert. Nu zum Verzelle: 92 nach der Niederlassung hatt ich noch mit den Pappkarteikarten des Vorgängers gearbeitet, ...