Die Suche ergab 4033 Treffer

von Humungus
14.07.19, 17:56
Forum: EDV in Arztpraxis, Klinik und Labor
Thema: Nutzung von EDV-Programmen bei schwierigen Diagnosen?
Antworten: 11
Zugriffe: 10360

Re: Nutzung von EDV-Programmen bei schwierigen Diagnosen?

Lol, zwei Spam-Bots, die zusammenarbeiten. Noch zu blöd bei der Vergabe des Nicknames zu variieren. Da sieht man, zu wie wenig EDV in der Lage ist.

Werbung gemeldet.
von Humungus
09.07.19, 22:55
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Warum "die Medizin weiblich" wird
Antworten: 5
Zugriffe: 1283

Re: Warum "die Medizin weiblich" wird

Sie haben wie immer völlig recht, PR, aber die Verantwortlichen werden zu diesem Zeitpunkt, wo es klar wird, längst bestdotiert im Ruhestand sitzen. Aber... ...wissen Sie, was der Gag ist? Die Drahtzieher der ganzen Sache werden sich vor Lachen kringekn, wenn sie sich noch einmal nacherzählen, wie s...
von Humungus
09.07.19, 12:39
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Warum "die Medizin weiblich" wird
Antworten: 5
Zugriffe: 1283

Re: " Ab einem Frauenanteil..."

Trotzdem wird die gesamte Schoose viel teurer, ...was denjenigen, die den Rahm abschöpfen, ziemlich egal ist. Man wird genau beobachten, wer aus der Politik mit wem wirtschaftliche Verbindungen pflegt und wer wem zuarbeitet. u n d die Medizin / ärztliche Betreuung schlechter weil -zigfach diskontin...
von Humungus
28.06.19, 23:39
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Eine ehrliche gesundheitspolitische Aussage
Antworten: 116
Zugriffe: 48292

Re: Eine ehrliche gesundheitspolitische Aussage

Tun sie gar nicht. Kennen Sie das mit dem Löwenzahn im Garten? Der siedelt sich überall an. Und an den Stellen, die man nicht sieht oder nicht gut erreicht, kann er gedeihen, so wie jedes Unkraut. Der erste Bot ließ sich im April nieder. Werbung gelöscht, Ruhe. Der zweite vor wenigen Tagen. Dazwisch...
von Humungus
28.06.19, 07:49
Forum: Augenheilkunde
Thema: Pupillen weit tropfen und Stillen
Antworten: 5
Zugriffe: 951

Re: Pupillen weit tropfen und Stillen

Bei insgesamt 4 Tropfen, die man gekriegt hat, ist die mögliche Menge, die in die Muttermilch übergegangen ist, extrem gering. Prinzipiell ist so gut wie kein Medikament bei Stillenden klinisch erforscht, und deshalb wird auch prinzipiell abgeraten, aber Ihrem Kind wünsche ich einen guten Appetit. E...
von Humungus
27.06.19, 08:21
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Eine ehrliche gesundheitspolitische Aussage
Antworten: 116
Zugriffe: 48292

Re: Eine ehrliche gesundheitspolitische Aussage

Das ist einfach nur Spam, PR, dahinter sitzt ein Hirnloser (Computer).

Beitrag gemeldet.

Sehen Sie, PR, der Thread war 5 Jahre lang tot, dann haben die Bots ihn gefunden. Und dieser Bugmenot hat auch schon 5 Jahre nix mehr geschrieben.
von Humungus
25.06.19, 12:17
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Gibt es Änderungen punkto Gesundheitspolitik?
Antworten: 6
Zugriffe: 1379

Re: Gibt es Änderungen punkto Gesundheitspolitik?

Der Spammer kann sich langsam verabschieden. Schon blöd, wenn man nicht mal richtig schreiben kann, das fällt dann auf.

Gemeldet
von Humungus
25.06.19, 09:41
Forum: Genetik - Früherkennung - Erbkrankheiten
Thema: Kann man durch eine Spermiumgabe i.v. schwanger werden?
Antworten: 2
Zugriffe: 2257

Re: Kann man durch eine Spermiumgabe i.v. schwanger werden?

...wenn sich nur ein Spermium in die Gebärmutter veriirrt kann man doch schon schwanger sein?? Selbst das geht nicht. Für die Befruchtung ist ein direkter Kontakt des Spermiums zur Eizelle notwendig, und das während der kurzen Zeit, in der die Eizelle fruchtbar ist. Abgesehen davon, dass ein Spermi...
von Humungus
23.06.19, 07:47
Forum: Psychiatrie
Thema: Situation in Deutschlands Kinder- und Jugendpsychiatrien
Antworten: 5
Zugriffe: 2855

Re: Situation in Deutschlands Kinder- und Jugendpsychiatrien

Ihr Bericht über Homöopathie scheint ja hohe Wellen geschlagen zu haben. Wenn sich sogar die Stiftung der Frau eines ehemaligen Bundespräsidenten kritisch damit befasst, haben Sie ins Schwarze getroffen. Herzlichen Glückwunsch und weiter so, damit die Quacksalber endlich aus dem Bereich seriöser Med...