Die Suche ergab 4028 Treffer

von Humungus
24.02.20, 09:11
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Brigitte Mohnhaupt der Bertelsmann-Stiftung ...
Antworten: 16
Zugriffe: 304

Re: Ha ! Hatts mir fast gedacht. Da war ich auch mal,

Da sind wir wunderbar beim Thema: während gefährliche Retinopathien oft kaum einen Leidensdruck verursachen, ist der vglw. harmlose Katarakt für viele Patienten ein viel größeres Übel, weil die komplette Teilhabemöglichkeit am sozialen und kulturellen Leben fehlt. Durch regelmäßige Kontrollen, wie ...
von Humungus
24.02.20, 08:03
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Brigitte Mohnhaupt der Bertelsmann-Stiftung ...
Antworten: 16
Zugriffe: 304

Re: Nicht ganz up-to-date, Barnie ?

Neu (seit Ende 2019) ist die Qualität des MDK-Gesetzes, das jedes Klinikum vor das Risiko stellt, Rechnungskürzungen (übrigens evtl. plus Strafzahlungen ab 300 Euro pro Fall!) aufgedrückt zu bekommen, wenn bspw. ein Patient nicht in der vorgegeben Zeit entlassen werden kann, weil Anschlussmaßnahmen...
von Humungus
23.02.20, 14:40
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Meldethread Verstöße gegen die Forenregeln
Antworten: 1202
Zugriffe: 79497

Re: Meldethread Verstöße gegen die Forenregeln

Bitte den Spam aus diesem Thread entfernen. Insbesondere die FUßnoten sind doch nur reine Werbung:

viewtopic.php?f=24&t=117104&start=15

Viele Grüße
von Humungus
22.02.20, 13:43
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Üppige Renten dank Landraub
Antworten: 12
Zugriffe: 316

Re: Üppige Renten dank Landraub

Im Umlageverfahren wäre das hinfällig, da braucht es keine Spekulationen :wink: Und natürlich würde das Umlageverfahren auch von den Sünden reinwaschen - quasi ein moderner 100-Milliarden-Euro-Ablassbrief. Oder meinen Sie, die DRV würde das unmoralische Geld alehnen? So, wie die Linke das Geld der ...
von Humungus
22.02.20, 05:11
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Brigitte Mohnhaupt der Bertelsmann-Stiftung ...
Antworten: 16
Zugriffe: 304

Re: Die Brigitte Mohnhaupt der Bertelsmann-Stiftung ...

Willkommen zurück! Aber mir wärs lieber gewesen Sie hätten Kaffee und Kuchen mitgebracht statt Sodbrennen. Es ist eben nicht schlecht eine Idee ab und zu mal wieder aufs Tapet zu bringen. Und der Spitzbart hatte noch nie ein Problem damit his masters voice zu sein. Die nächsten Wahlen kommen bestimm...
von Humungus
22.02.20, 05:02
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Üppige Renten dank Landraub
Antworten: 12
Zugriffe: 316

Re: Üppige Renten dank Landraub

Sagt ein Arzt, der vor einer Bundestagswahl noch heiß und innig für die Partei der alten wohlhabenden Männer geworben hat, deren Ministerpräsident in Thüringen nun mit der kürzesten Amtszeit in die Geschichte eingehen wird. Im Gegensatz zu Ihnen habe ich mich von dieser Partei seit Jahren distanzie...
von Humungus
21.02.20, 10:38
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Üppige Renten dank Landraub
Antworten: 12
Zugriffe: 316

Re: Üppige Renten dank Landraub

Wer Menschenrechte nicht achtet, sollte über ärztliches Ethos besser schweigen. ...sagt der Anhänger einer Partei, in der auch heute noch nicht offen darüber geredet wird, dass ihr Vorgänger für Schüsse an der Mauer verantwortlich war. Von den permanenten Verstößen gegen die Menschenrechte und das ...
von Humungus
10.02.20, 12:39
Forum: Anästhesie
Thema: Thunfischverzehr vor Narkose
Antworten: 1
Zugriffe: 215

Re: Thunfischverzehr vor Narkose

All_Ages23 hat geschrieben:
10.02.20, 11:48
...über jede Kleinigkeit Gedanken mache.
Hier liegt Ihr Problem und nicht im Thunfisch. Wenn Sie nicht gerade jeden Tag drei Kilogramm Thunfisch essen sollten Sie keine nennenswerte Menge Quecksilber akkumulieren.
von Humungus
07.02.20, 01:39
Forum: Labormedizin
Thema: Kokain Nachweisbarkeit im Blut
Antworten: 2
Zugriffe: 245

Re: Kokain Nachweisbarkeit im Blut

Sie sollten ihn nicht beruhigen. Der Nachweis von Benzoylecgonin, einem Abbauprodukt des Kokains, ist auch drei Tage nach dem Konsum möglich. Und der Konsum harter Drogen stellt automatisch einen Verstoß dar. Wenn bereits der Schnelltest positiv war, ist das bei einer Blutanalyse sehr wahrscheinlich.
von Humungus
24.01.20, 11:05
Forum: Augenheilkunde
Thema: Doch lieber wieder alte Werte!?
Antworten: 1
Zugriffe: 175

Re: Doch lieber wieder alte Werte!?

Sie haben einen wichtigen Faktor nicht genannt: das Alter (ich vermute mal, Sie sind nicht mehr ganz jung aber auch nicht "richtig" alt :wink: ) Ist jemand weitsichtig ("+" in der Brille), muss er in der Ferne die Augen ein wenig anstrengen, wenn er unterkorrigiert ist. In der Nähe verstärkt sich da...
von Humungus
24.01.20, 10:46
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Gelbsucht
Antworten: 2
Zugriffe: 291

Re: Gelbsucht

Kann eine Autopsie Klarheit schaffen? Nicht garantiert, aber die Wahrscheinlichkeit, die Ursache der Gelbsucht zu finden (es scheint sich um ein massives Leberversagen zu handeln), ist wesentlich größer als ohne Autopsie. Das Krankenhaus wird sicherlich auch so einen Schritt empfehlen. Man wird dan...
von Humungus
23.12.19, 15:02
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Meldethread Verstöße gegen die Forenregeln
Antworten: 1202
Zugriffe: 79497

Re: Meldethread Verstöße gegen die Forenregeln

Bitte auch die Signatur des Users aus dem oben verlinkten Beitrag löschen. Frohes Fest!
von Humungus
19.12.19, 17:21
Forum: Alternative Heilmethoden
Thema: alt bewährtes Knoblauchrezept
Antworten: 45
Zugriffe: 10647

Re: alt bewährtes Knoblauchrezept

Kompost. Macht die Regenwürmer gesund. :mrgreen:
von Humungus
05.12.19, 09:31
Forum: Kardiologie
Thema: Herzinfaktbehandlung im Spätmittelalter/frühe Neuzeit
Antworten: 3
Zugriffe: 587

Re: Herzinfaktbehandlung im Spätmittelalter/frühe Neuzeit

Es stimmt nicht ganz, dass das Leben im Mittelalter früh endete. Zwar war die Kindersterblichkeit sehr hoch und es gab weder Antibiotika noch den Gedanken der Asepsis, aber manche Leute, insbesorndere wohlhabende, konnten alt werden. Es gab nur unspezifische Therapien, meist der Säftelehre folgend. ...