Die Suche ergab 58 Treffer

von Martin Stadler
24.04.05, 16:08
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Anisokorie
Antworten: 14
Zugriffe: 26350

Richtig. So habe ich das auch gemeint! Dann ist ja alles klar! :D
von Martin Stadler
24.04.05, 14:22
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Anisokorie
Antworten: 14
Zugriffe: 26350

Bei einem akuten Glaukomanfall kann die Pupille sowohl weit, als auch eng sein ("Reizmiosis"). Hallo! Da würde ich widersprechen wollen! Bei einem klassischen Glaukomanfall ist die Pupille fast immer entrundet, weit und lichtstarr! Eine Reizmiosis ist definiert als eine Miosis bei Entzündung wie z....
von Martin Stadler
24.04.05, 14:04
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Anisokorie
Antworten: 14
Zugriffe: 26350

Hallo paravatar! Ich hab mich doch extra auf den nicht-notfallmedizinischen Patienten bezogen!!! Bitte genau lesen! Und so trifft keineswegs die Theorie ungünstig auf die Praxis! Außerdem bin ich kein Theoretiker! Und was die Anwendung der Diagnostikleuchte betrifft, gerade hier ist es präklinisch e...
von Martin Stadler
23.04.05, 19:38
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Anisokorie
Antworten: 14
Zugriffe: 26350

-> Man bittet den Patienten auf die Nasenspitze des Untersuchenden zu blicken. -> (optional (hier scheiden sich die Geister der Ausbilder) man hält die h Hand zur trennung beider Augen mit der Handkante auf die Nase) Anmerkung für Kenner und Liebhaber: Bei einer neurologischen (nicht notfallmedizin...
von Martin Stadler
22.04.05, 17:15
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Anisokorie
Antworten: 14
Zugriffe: 26350

Re: Anisokorie

Hallo Andreas! -Wofür ist die Anisokorie Ursache (z.B. SHT) und warum? Die Anisokorie selbst verursacht weniger, vielmehr gibt es zahlreiche Ursachen, die zu einer seitenungleichen Pupillenweite führen können , entweder durch Veränderungen an einer Pupille oder an beiden Pupillen ungleich stark! Hie...
von Martin Stadler
21.04.05, 12:51
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Vena Cava Kompressionssyndrom
Antworten: 4
Zugriffe: 6134

Re: "Betroffene"

Hallo! Ich wiederhole mich: Auf die Leber braucht man hier sicher nicht zu achten. Ansonsten gibt's nicht viel zu sagen, und dieses wurde oben bereits getan. Der normale Puls liegt zwischen 60 und 100! Menschen, die einen durchschnittlichen Ruhepuls von 60 haben, denen kann der Puls über 80 natürlic...
von Martin Stadler
15.04.05, 13:51
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Notfallmeldung "Infarkt"
Antworten: 32
Zugriffe: 12529

Dieser Pat. hätte keinen 40 km - Transport überlebt: - blau-grau um den Hals herum - nicht wirklich kommunikationsfähig - schweißig, fahrig, kein Blickkontakt, verdreht teilweise die Augen Naja, wenn der klinische Eindruck des Patient soo schlecht ist, ist die Entschdeidung jedoch wiederum einfach ...
von Martin Stadler
15.04.05, 12:02
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Notfallmeldung "Infarkt"
Antworten: 32
Zugriffe: 12529

Hallo,

ich schließe mich dem Stephan schlichtweg an, da dies auch meine DD trifft!
Hätte ebenso nicht lysiert, zumindest nicht enzymatisch. Analgosedierung, dennoch Intubationsbereitschaft.
Anfahrt einer Klinik mit Thoraxchirurgie.
von Martin Stadler
14.04.05, 23:38
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Notfallmeldung "Infarkt"
Antworten: 32
Zugriffe: 12529

Hallo downcase, kann mich Deinen Schilderungen prinzipiell anschließen! Das am wahrscheinlichsten Vorliegende ist entsprechend zeit- und methodengerecht zu behandeln. Und das ist im Augenblick in der Tat der Infarkt. Nur wollte ich auf andere DD aufmerksam machen, weil bis dahin alle ohne Kenntnis d...
von Martin Stadler
14.04.05, 18:00
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Notfallmeldung "Infarkt"
Antworten: 32
Zugriffe: 12529

Re: downcase

...wenn dem so ist: Kein ASS? Kein Heparin? Nur "Scoop + run" - was tun Sie dann? Was melden Sie an? Kann der Infarkt sicher ausgeschlossen werden? Mahlzeit! Wie Erik schon sagt, das 12-Kanal-EKG kann man sicher noch abwarten, um einen Anhaltspunkt zu haben. Der Infarkt ist dennoch nicht sicher aus...
von Martin Stadler
13.04.05, 22:47
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Notfallmeldung "Infarkt"
Antworten: 32
Zugriffe: 12529

Re: downcase

Hallöchen,

also, ich glaub noch nicht, daß sich hierbei ein Myocardinfarkt herausstellen wird!
Wir sollten in unsere differenzialdiagnostischen Überlegungen im Moment z. B. noch ein (rupturiertes) TAA oder eine fulminante Lungenembolie einbeziehen. :roll:
von Martin Stadler
14.03.05, 20:50
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Alter und AZ - ein Entscheidungskriterium ?
Antworten: 19
Zugriffe: 9585

Liebe Nutzer, ich möchte in diesem Zusammenhang auch noch an einen früheren Thread erinnern, der sich in etwa mit dieser Sachlage beschäftigt hat! Hier der Link! Herr Erbschwendtner hat unten noch einen weiteren Link zu einem älteren Thread eingefügt, der mir hier zunächst entfallen war!
von Martin Stadler
11.03.05, 02:20
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Critical Airway Management ?
Antworten: 30
Zugriffe: 13695

Re: Airwaymanagement

Hallo!

Falls noch nicht geschehen, einfach eine PN an den Erik Eichhorn schicken, ggf. an den Kollegen Gunnar Piltz bzw. Joachim Wagener, die kümmern sich gerne darum! :wink:
von Martin Stadler
01.03.05, 19:34
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Blutentnahme im RD
Antworten: 20
Zugriffe: 11024

Hallo Thomas! Meiner Meinung nach ein klares "nein"! Bei frisch gelegtem i.v.-Zugang kann auch bei einer blauen (22 G) oder rosaroten Flexüle (20) fehlerfrei Blut abgenommen werden! Höchstens bei den "Butterfly"-Systemen spielt eine gewisse Hämolyse eine Rolle! Andererseits ist eine Verfälschung auc...
von Martin Stadler
17.02.05, 15:21
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Vena Cava Kompressionssyndrom
Antworten: 4
Zugriffe: 6134

Re: Vena Cava Kompressionssyndrom

Das Vena cava Kompressionssyndrom oder aortocavale Kompressionssyndrom wird mit der Linksseitenlage behandelt. Wer weiß genau warum? Ist es die anatomische Lage der unteren Hohlvene (Vena cava) rechts der Wirbelsäule? Hallo! Sie haben sich die Antwort bereits gegeben, so banal sie ist! Der Hauptgru...